Navigation
Zurück
Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke
 Blindpixel

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

kürzlich geänderte oder neu hinzugefügte Inhalte

weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Turner-Syndrom ist eine angeborene Erkrankung, die durch einen Gendefekt verursacht wird, und zwar fehlt eines der beiden Geschlechtschromosomen gänzlich oder teilweise. Die Erkrankung betrifft nur Mädchen.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Osteoporose (Knochenschwund) ist eine Skeletterkrankung, bei der sich die Knochenmasse verringert und gleichzeitig Veränderungen im Knochenbau bewirkt. Dadurch wird das Skelett instabiler und die Gefahr von Frakturen erhöht sich. Die Erkrankung zeigt sich am häufigsten bei Frauen.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Häufig wird die Diagnose Klinefelter-Syndrom erst gestellt, wenn Jungen größer werden, dann z. B. aufgrund einer sehr schnellen Längenzunahme oder der Entwicklung von Brüsten in der Pubertät (Gynäkomastie).
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei der Thyreoiditis handelt es sich um eine Entzündung der Schilddrüse (Thyreoidea), die unterschiedliche Ursachen und Verläufe (akute, subakute und chronische) haben kann.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Hyperthyreose ist der medizinische Fachbegriff für eine Erkrankung des Hormonsystems, bei der es zu einer Überproduktion der Schilddrüsenhormone Thyroxin (T4) und Trijodthyronin (T3) kommt.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei einer Hypothyreose produziert die Schilddrüse (Thyreoidea) zu wenige Hormone, dies führt zu einer Abnahme der Stoffwechselaktivität.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Addison-Krankheit wird verursacht durch den Mangel an Hormonen, die in den Nebennierenrinden gebildet werden. Diese Hormone bezeichnet man auch als Nebennierenrindenhormone.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Cushing-Syndrom ist eine Erkrankung, die durch eine erhöhte Produktion des Steriodhormons (Glukokortikoid, Kortisol) verursacht wird, das normal in den Nebennieren gebildet wird.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Hashimoto-Thyreoiditis ist eine Autoimmunerkrankung, die die Schilddrüse angreift. Sie führt zu einer vorübergehenden Erhöhung des Stoffwechsels, gefolgt von einem dauerhaft niedrigen Stoffwechsel.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Diabetes insipidus ist eine seltene Erkrankung, typisch ist die Ausscheidung großer Mengen von nicht konzentriertem Urin – viele Liter pro Tag – und damit vermehrter Durst. Ansonsten ist der Urin normal.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Als LADA-Diabetes bezeichnet man eine Form der insulinpflichtigen Zuckererkrankung, die  nicht im Kindes- oder Jugendalter entsteht.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Diabetische Ketoazidose entsteht, wenn der Blutzuckerspiegel wegen Insulinmangels überhöht ist.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Akromegalie ist eine Erkrankung, die durch eine Überproduktion von Wachstumshormon verursacht wird.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Unter Hirsutismus versteht man ein vermehrtes Auftreten von Haaren an anderen Körperstellen als am Kopf, in den Achselhöhlen und an den Geschlechtsorganen bei Frauen. Die größte Belastung stellt eine anomale Behaarung des Gesichts dar.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Fachbegriff Tonsillektomie bezeichnet die operative Entfernung der Gaumenmandeln. Wiederholte schwere Infektionen der Mandeln sind häufig ein Anlass, diese Operation zu empfehlen.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Koloskopie (auch als Darmspiegelung bezeichnet) ist eine Untersuchung des gesamten Dickdarms mithilfe eines sogenannten Koloskops. Das Koloskop ist ein biegsamer Schlauch mit einer Faseroptik, das über den After in den Darm eingeführt wird. So kann der Darm von innen betrachtet werden und es können Aufnahmen aus dem Inneren des Körpers auf ...
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei der Rektoskopie handelt es sich um eine Untersuchung des Enddarms und eventuell auch des unteren Teil des Colon sigmoideums. Die Untersuchung wird normalerweise mit einem steifen, durchsichtigen Rohr mit Lichtquelle durchgeführt, so dass der Arzt Enddarm und Darmschleimhaut untersuchen kann.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei der Gastroskopie (auch als Magenspiegelung bezeichnet) handelt es sich um die Untersuchung der Speiseröhre, des Magens und des Zwölffingerdarms mithilfe eines sogenannten Gastroskops.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Sepsis wird auch als Blutvergiftung bezeichnet. Es handelt sich um ein akutes und teilweise schweres Krankheitsbild, bei dem die Erreger einer anfangs örtlich begrenzten Infektion über den Blutstrom im gesamten Organismus verstreut werden. Das Immunsystem gerät außer Kontrolle und kann zu Schäden an unterschiedlichen Organen führen. Eine ...
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die maligne Hyperthermie ist eine sehr seltene, akut lebensbedrohliche Komplikation einer Narkose, die während der eigentlichen Narkose und in den ersten 24 Stunden danach auftreten kann.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Eine Allgemeinanästhesie (Narkose) ermöglicht die schmerzlose Durchführung operativer Eingriffe in einem größeren Gebiet bzw. an verschiedenen Körperregionen gleichzeitig.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Eine Spinalanästhesie kommt bei Operationen am unteren Teil des Körpers zum Einsatz, insbesondere wenn es wünschenswert ist, dass die Patienten während der Operation bei Bewusstsein sind, und wenn eine Vollnarkose nicht angebracht ist.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
ERCP ist die Abkürzung für endoskopisch retrograde Cholangio-Pankreatikografie. Es handelt sich um eine bildliche Darstellung der Gallengänge und der Ausführungsgänge der Bauchspeicheldrüse.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Druckgeschwüre werden auch als Wundliegegeschwüre oder Dekubitalgeschwüre (Dekubitus) bezeichnet. Druckgeschwüre können bei zu früh geborenen Säuglingen auftreten, können im Zusammenhang mit Operationen oder lang andauernder Bettlägerigkeit entstehen und kommen besonders häufig bei Personen vor, die im Rollstuhl sitzen.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ein Spannungspneumothorax kann als Folge einer Verletzung des Brustkorbs entstehen. Es strömt Luft zwischen Brustwand und Lunge. Die Luftmenge steigt und drückt die Lunge mehr und mehr zusammen.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei der primären Peritonitis (Bauchfellentzündung) handelt es sich um eine Entzündung des Bauchfells.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Krampfadern sind ausgeweitete, sich schlängelnde Venen (Blutgefäße), die besonders direkt unter der Haut an den Beinen und der Innenseite der Oberschenkel auftreten können.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Es gibt zwei Arten der Lidkorrektur, am oberen und am unteren Augenlid. Dieser kosmetische chirurgische Eingriff wird auch als Lidstraffung bezeichnet.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei der Claudicatio intermittens, auch als "Schaufensterkrankheit" bezeichnet, handelt es sich um Schmerzen in den Beinen aufgrund einer unzureichenden Durchblutung der Arterien.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ein Hühnerauge ist eine Verhärtung der Haut mit einem Kern, einem harten Stachel. Es ist deutlich abgegrenzt, tritt am häufigsten an der Fußsohle auf und verursacht in der Regel Beschwerden und Schmerzen. Die Ursache können nicht passende Schuhe oder Socken sein, die zu Irritationen der Haut führen.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Ziel der Bauchdeckenstraffung (auch Bauchstraffung oder Abdominoplastik genannt) ist die Entfernung überschüssigen Fett- und Hautgewebes.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Brustvergrößerung ist die beliebteste kosmetisch-ästhetische Operation in Deutschland. Brustimplantate können sowohl zur Veränderung der Brustform als auch zur Rekonstruktion nach Verletzung oder Krankheit (Brustkrebs) verwendet werden.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Große und schwere Brüste können bei Mädchen und Frauen zu Rückenbeschwerden sowie Schmerzen im Nacken und im Schultergürtel führen.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Fettabsaugung zielt auf die Entfernung lokaler Fettpolster im Körper ab, die sich mithilfe von Diät und Training nicht oder nur schwer reduzieren lassen. Hierzu zählen zum Beispiel Fettansammlungen im Bereich des Bauchs, der Hüfte, dem Gesäß, den Oberarmen und Oberschenkeln sowie den Knien.
erstellt: 18.05.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Gesichtsstraffung (Facelifting) ist eine kosmetische Operation, bei der Hautfalten reduziert und die Gesichtshaut geglättet wird, indem die Haut und das darunterliegende Gewebe gestrafft werden.
erstellt: 18.05.2017
Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017