Navigation
Zurück
Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke
 Blindpixel

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

kürzlich geänderte oder neu hinzugefügte Inhalte

WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
71.000 Ärzte und erhalten Geld von der Pharmaindustrie. 575 Millionen Euro flossen auf diese Weise im vergangenen Jahr an mehr als 71.000 Ärzte und medizinische Einrichtungen in Deutschland. Nur 20.000 Ärzte sind aber einverstanden, dass ihr Name veröffentlicht wird. Diese sind in der Datenbank von correctiv.org rercherchierbar.
erstellt: 14.07.2016   geändert: 22.02.2017
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
71.000 Ärzte und erhalten Geld von der Pharmaindustrie. 575 Millionen Euro flossen auf diese Weise im vergangenen Jahr an mehr als 71.000 Ärzte und medizinische Einrichtungen in Deutschland. Nur 20.000 Ärzte sind aber einverstanden, dass ihr Name veröffentlicht wird. Diese sind in der Datenbank von correctiv.org rercherchierbar.
erstellt: 14.07.2016   geändert: 22.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
Wer krank ist, möchte möglichst bald wieder gesund werden! Wenn trotz modernster Therapien die Heilung nicht so verläuft, wie es sich die Patientin oder der Patient wünscht, suchen manche Hilfe bei „alternativen“ bzw. ergänzenden Methoden...
erstellt: 21.02.2017   geändert: 22.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ovarialzysten sind flüssigkeitsgefüllte Hohlräume im Eierstockgewebe. Typischerweise sind sie von einem Zellhäutchen (Epithel) ausgekleidet und von einer Kapsel aus Bindegewebe umgeben. Der flüssige Inhalt der Zyste ist häufig mit...
erstellt: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Dickdarmdivertikel sind grundsätzlich gutartige, sackartige Ausstülpungen der Darmschleimhaut, die durch Lücken in der Muskelschicht der Darmwand entstehen. Bleiben diese Divertikel ohne Beschwerden, spricht man von einer Divertikulose, treten Beschwerden...
erstellt: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Eine periorale Dermatitis ist eine knötchenartige Hautveränderung durch Entzündungen im Gesichtsbereich unter Aussparung eines Randes um die Lippen. Häufig kommt die Erkrankung bei Menschen mit...
erstellt: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Dellwarzen entstehen häufig bei Kindern und Jugendlichen oder bei Patienten mit bleibenden (chronischen) Hautkrankheiten wie beispielsweise der Neurodermitis (atopisches Ekzem). Auch bei...
erstellt: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Rubrik: Diagnosen : Demenz
Beim normalen Alterungsprozess nimmt die Denkleistung nicht automatisch ab, sondern ist einem Wandel unterworfen: Die Fähigkeit, neue Inhalte, zum Beispiel eine Fremdsprache zu erlernen, nimmt zwar ab, dafür...
erstellt: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Cushing-Syndrom ist ein Krankheitsbild, das durch einen Überschuss bestimmter Hormone aus der Nebennierenrinde (Glukokortikoide) im Blut verursacht wird. Wenn über einen bestimmten Zeitraum entweder die körpereigenen Glukokortikoide erhöht sind (endogen) oder dem Körper von außen...
erstellt: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Chondropathia patellae ist eine Knorpelerkrankung (= Chondropathia) der Rückfläche der Kniescheibe (= Patella). Häufig kommt es zu einer Erweichung des Knorpels, weswegen die Erkrankung insbesondere im Englischen auch als Chondromalacia patellae bezeichnet...
erstellt: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Rubrik: Diagnosen : Bulimie
Die Ess-Brech-Sucht ist eine Essstörung, die durch wiederkehrende Heißhungerattacken gekennzeichnet ist. Weil die Betroffenen nicht zunehmen möchten, versuchen sie, ihr Gewicht vor allem...
erstellt: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Botulismus ist eine durch das sporenbildende Bakterium Clostridium botulinum verursachte Nahrungsmittelvergiftung. Die Bakterien entwickeln das Nervengift Botulinumtoxin, welches unter anderem zu...
erstellt: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Eine Blutvergiftung (Sepsis) ist eine schwere Infektion durch Krankheitserreger, die den gesamten Körper betrifft. Eine Sepsis wird durch Krankheitserreger wie Bakterien, seltener durch...
erstellt: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Entzündung am Wurmfortsatz (Appendix vermiformis) wird fälschlicherweise Blinddarmentzündung genannt. Denn nicht der gesamte Blinddarm, der den Anfangsteil des Dickdarms darstellt, sondern nur...
erstellt: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Frauen sind deutlich häufiger von einer Blasenentzündung betroffen als Männer, da ihre Harnröhre kürzer ist und die Erreger einen kürzeren Weg zur Harnblase haben. Die Keime wandern durch die...
erstellt: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ein Bandscheibenvorfall ist eine Erkrankung der Wirbelsäule, bei der Teile der Bandscheibe in den Rückenmarkskanal vortreten. Bei der Bandscheibenvorwölbung (Protrusion) kommt es nicht zum kompletten Vorfall...
erstellt: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei einer Erfrierung wird das Gewebe durch Kälteeinwirkung geschädigt. Besonders gefährdet sind kälteexponierte Körperstellen (Ohren, Nase) und ungenügend geschützte Gliedmaßen wie Finger und Zehen. Manchmal treten Erfrierungen zeitgleich mit einer allgemeinen Unterkühlung...
erstellt: 21.02.2017
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
erstellt: 21.02.2017
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
BMBF-ForschungsProjekt "Die Verteilung knapper Gesundheitsressourcen zwischen Krankheitsorientierung und Präferenzerfüllung: gerechtigkeitsethische, ökonomische und gesundheitssystemische Implikationen der Anti-Aging-Medizin" im BMBF-Forschungsverbund ".Zu den ethischen Grenzen einer präferenzorientierten Medizin. Eine interdisziplinäre Analyse am ...
erstellt: 09.07.2007   geändert: 21.02.2017
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus der Schweiz
Die Vereinigung anthroposophisch orientierter Ärzte in der Schweiz (VAOAS) wurde 1969 gegründet. Sie hat zum Ziel, die Anthroposophische Medizin in der Schweiz zu fördern. Sie setzt sich für die rechtlich-politischen Erfordernisse der Anthroposophischen Medizin und ihrer Arzneimittel ein und vertritt die Anthroposophische Medizin gegenüber ...
erstellt: 01.06.2004   geändert: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Da die Anthroposophie zu den so genannten "besonderen Therapierichtungen” zählt, können die Kosten für die Heilmittel von den Krankenkassen übernommen werden, obwohl sie den dafür sonst notwendigen Beweis einer Wirksamkeit nach naturwissenschaftlichen Kriterien bisher nicht erbracht haben. Voraussetzung ist allerdings, dass sie von einem ...
erstellt: 01.06.2004   geändert: 21.02.2017
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Anthroposophische Medizin entwickelt seit ihrer Begründung 1920 ein interdisziplinäres, alle medizinischen Berufsgruppen umfassendes Therapiesystem, das im Rahmen einer integrativen Medizin mit naturbasierten, innerlich und äußerlich angewendeten Arzneimitteln, innovativen Techniken der Krankenpflege, Körpertherapien wie rhythmischer Massage, ...
erstellt: 01.06.2004   geändert: 21.02.2017
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
auch News, Thereapeutenempfehlungen in Österreich und Therapieinformationen (Heileurythmie, Kunsttherapien,...)
erstellt: 01.06.2004   geändert: 21.02.2017
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die GAÄD ist die einzige ärztlich-wissenschaftliche Fachgesellschaft für die Therapierichtung der Anthroposophischen Medizin.
erstellt: 01.06.2004   geändert: 21.02.2017
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Alexander-Technik ist eine bewährte Methode des Selbstmanagements mit besonderem Fokus auf Bewegungskoordination, Körperhaltung und Körpersprache. Die Alexander-Technik folgt dem Grundsatz "What you think is what you get" und untersucht die mentalen Aspekte unserer Handlungen. Da keine Handlung ohne...
erstellt: 21.10.2005   geändert: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
Schmerzender Rücken, verspannter Nacken – diesen weitverbreiteten Beschwerden ist nicht einfach beizukommen. Die Ursache dieser Beschwerden direkt an der Wurzel packen will die Alexandertechnik. Zumindest für Rückengeplagte könnte das tatsächlich funktionieren...
erstellt: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur e.V. (DÄGfA): Drücken, schieben, kreisen - die mal sanften, mal zupackenden Druckmassagen der Akupressur helfen bei vielen körperlichen und seelischen Beschwerden und eignen sich auch zur Selbstbehandlung.Wie alle chinesischen Therapien harmonisiert der heilende Druck mit den Fingern unsere Lebenskraft und ...
erstellt: 05.10.2007   geändert: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Name "Akupressur" kommt aus dem Lateinischen und setzt sich zusammen aus den Worten acus (Nadel) und pressare (drücken). Die Methode gilt neben der Kräuterheilkunde und Ernährungsrichtlinien als eine der Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Dieses Gesundheitskonzept wurzelt teilweise auf Vorstellungen, die bis zu 5.000 Jahre ...
erstellt: 01.06.2004   geändert: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Shiatsu (jap. Shi = Finger, atsu = Druck) bezeichnet eine ganzheitliche Behandlungsform, die sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts aus der Traditionellen chinesischen Medizin und der japanischen Körperarbeit Anma entwickelt hat. Der Kern des Shiatsu ist die tiefgehende Berührung, die Geist Körper und Seele gleichzeitig...
erstellt: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
8.6.2010: Shiatsu-Anhänger preisen die Akupressur als Therapieverfahren, das sich vor dem Hintergrund jahrtausendealter taoistischer Überlieferung bewährt habe. Ursprünglich sollte es vor allem den Verlust sexueller Kräfte verhindern...
erstellt: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Shiatsu hat seine Ursprünge in der Traditionellen Chinesischen Medizin und wird unter anderem bei Kopfschmerzen, Verdauungsproblemen und Kreislaufstörungen eingesetzt. Erfahren Sie hier, wie Sie einen kompetenten Therapeuten finden, ob die Krankenkassen zahlen und wie Sie sich selbst behandeln können...
erstellt: 21.02.2017
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Kleiner Leitfaden für die praktische Shiatsu-Arbeit (für TherapeutInnen und PatientInnen) - Shiatsu ist, um es vorerst ganz einfach auszdrücken, eine Massageform. Demnach handelt es sich um eine Form der Körpertherapie. Im Gegensatz aber zur sog. klassischen Massagetechnik besteht die wesentliche Technik nicht aus Kneten oder Reiben sondern Dehnen ...
erstellt: 28.04.2004   geändert: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Shiatsu gehört nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen. Wirksamkeit und Qualität der Methode sind weniger gut dokumentiert als beispielsweise bei der Akupunktur. Es läßt sich aber im Gegensatz zur Akupunktur zur Selbstbehandlung nutzen....
erstellt: 28.04.2004   geändert: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Beim adrenogenitalen Syndrom ist die Funktion bestimmter Enzyme nicht gegeben, die für die Bildung der Nebennierenrinden (NNR)-Hormone Kortisol und Aldosteron notwendig sind. Somit kann die Nebennierenrinde beide Hormone...
erstellt: 21.02.2017
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Addison-Krankheit wird meist durch eine Zerstörung des Gewebes der Nebennierenrinde verursacht. Das Gewebe kann direkt (primär), oder durch eine Fehlsteuerung im Gehirn (sekundär) geschädigt werden. In beiden...
erstellt: 21.02.2017
Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017