Druckansicht personalisierenFür Personalisierung tragen Sie hier OPTIONAL Ihren Namen/Ihre Institution ein
Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis)

icon
Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'FSME'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode: 663r
Bitte geben Sie den genannten Webcode auf www.medinfo.de ein oder nutzen Sie eine QR-Erkennungssoftware auf ihrem Smartphone: 'Red-Laser' für iPhone oder 'QR Droid' oder 'Barcode Scanner' für Android oder 'ScanLife' für Blackberry oder QR Reader für Windows Phone 7.
.
Inhaltsübersicht:    Achtung: Dieser Balken und evtl. ausgeblendete Themen werden nicht auf dem Drucker ausgegeben!
           

Webcode: 44925n
Focus.de   14.04.2014 16:03:00
Zecken können für den Menschen gefährliche Krankheiten übertragen. Zum Beispiel die Frühsommer-Meningoenzephalitis. Das Robert-Koch-Institut hat nun ermittelt, wo das ...

Webcode: 44914n
Focus.de   14.04.2014 10:31:00
Vor allem der Süden Deutschlands ist Gefahrengebiet für eine Infektionskrankheit, die von Zecken übertragen werden kann: die sogenannte Frühsommer-Meningoenzephalitis. Erstmals ...

Webcode: 44027n
Deutsches Ärzteblatt   06.03.2014 16:34:00
Ulm – Auf die Gefahr einer Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) durch Flaviviren hat die Gesellschaft für Virologie (GfV) hingewiesen. „Viele Menschen unterschätzen die Gefahr, ...
PDF_Dateideutschsprachig aus der Schweiz

Webcode: 13869u
Anbieter: Bundesamt für Gesundheit (BAG), Schweiz, CH-3003 Bern
1 seitige PDF-Datei - Zeckenenzephalitis, Verbreitung der Endemiegebiete in der Schweiz...
deutschsprachig

Webcode: 35574u
Anbieter: Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG), Dillenburger Str. 27 , D-51105 Köln
Wenn über Zecken berichtet wird, könnte man es gelegentlich mit der Angst zu tun bekommen. Da ist von "Zecken-Alarm" die Rede oder von "kleinen Blutsaugern", deren Zahl jährlich steige. Solche Berichte sind mitunter sehr dramatisch und können in die Irre führen. Denn Zecken können zwar Krankheiten übertragen – aber meist hat ein Zeckenstich keine ...
deutschsprachig

Webcode: 6034u
Anbieter: Gesundheitsportal Onmeda - goFeminin.de GmbH, Stollwerckstraße 7a , D-51149 Köln
Die Frühsommer-Meningo-Enzephalitis, kurz FSME genannt, ist eine von Viren verursachte Infektionserkrankung, die ein bestimmtes regionales Verbreitungsmuster aufweist. Die Übertragung erfolgt durch einen Zeckenbiss.
deutschsprachig

Webcode: 8823u
Anbieter: AOK-Bundesverband, Rosenthaler Straße 31 , D-10178 Berlin
Die Frühsommer-Meningoenzephalitis, kurz FSME, ist eine Hirnhaut- und Gehirnentzündung, die durch Viren verursacht wird. Die Viren werden durch den Biß der Schildzecke Ixodes ricinus auf den Menschen übertragen. Sie gehört neben der Borreliose zu den wichtigsten durch Zecken übertragenen Infektionen in Mitteleuropa...
deutschsprachig

Webcode: 5816u
Anbieter: NetDoktor.de GmbH, Landwehrstraße 60 , D-80336 München
Die Frühsommer-Meningo-Enzephalitis (FSME) ist eine entzündliche Erkrankung des Gehirns oder der Hirnhäute, die durch das FSME-Virusausgelöst wird. Das Virus wird durch Zeckenstiche übertragen...
PDF_Dateideutschsprachig

Webcode: 8534u
Anbieter: Robert Koch Institut (RKI), Nordufer 20, D-13353 Berlin
Aktuelle Deutschland Karte (Deutschlandkarte) der FSME-Risikogebiete. Gebiete und Kreise (Landkreise...) mit erhöhtem Risiko (Übersichtskarte). Verbreitungskarte - Verbreitung Frühsommer-Meningoenzephalitis... (PDF-Dokument)
deutschsprachig

Webcode: 4984u
Anbieter: Robert Koch Institut (RKI), Nordufer 20, D-13353 Berlin
Das die FSME verursachende Virus gehört zum Genus Flavivirus in der Familie der Flaviviridae. Die Übertragung des Virus auf den Menschen erfolgt in Europa im Wesentlichen durch infizierte Zecken (Ixodes ricinus; Ixodes persulcatus). Zecken halten sich bevorzugt in Wäldern in nicht zu trockenen Lagen in hohem Gras und Gebüsch sowie in losem Laub ...
PDF_Dateideutschsprachig

Webcode: 13871u
Anbieter: Robert Koch Institut (RKI), Nordufer 20, D-13353 Berlin
12 seitiges PDF-Dokument (Epidemiologisches Bulletin vom 22.4.2005)
deutschsprachig

Webcode: 13873u
Anbieter: Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL), Eggenreuther Weg 43, D-91058 Erlangen
Sie kommen pünktlich mit dem Frühjahr und bleiben aktiv bis in den Herbst hinein: Zecken. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergänger, Sportler, Jäger und andere Naturfreunde...
deutschsprachig

Webcode: 15851u
Anbieter: Stadt Bottrop, D-
Übertragen wird das Virus durch infizierte Zecken. Der wichtigste Überträger für die Verbreitung des westlichen Typs des FSME-Virus ist die Schildzecke, wobei nicht jeder Stich einer infizierten Zecke zur Infektion führt. Nach erfolgter Infektion treten bei 10 bis 30 % der Infizierten Krankheitserscheinungen auf. Die Gefahr für Ungeimpfte, nach ...
deutschsprachig

Webcode: 17692u
Anbieter: Deutsches Grünes Kreuz e.V., Nikolaistraße 3, D-35037 Marburg
Krankheitsbild, Risikogebiete und Impfung: Die FSME (Frühsommer-Meningoenzephalitis) ist eine durch Zecken (Holzbock) auf den Menschen übertragene Viruskrankheit, die mit einer fieberhaften Erkrankung unter Beteiligung der Hirnhäute (Hirnhautentzündung, Meningitis), in schweren Fällen aber...
deutschsprachig

Webcode: 34435u
Anbieter: medproduction GmbH, Am Hof 28 , D-50667 Köln
Das Vermeiden eines Zeckenbisses ist die sicherste Vorbeugung gegen FSME. Da sich Zecken bevorzugt in Wäldern mit viel Unterholz und Wiesen aufhalten, empfiehlt sich das Tragen langer Kleidung, vor allem in Risikogebieten. Für gefährdete Personen, wie z.B. Waldarbeiter oder vor Reisen in FSME-Risikogebiete, ist...
deutschsprachig

Webcode: 22320u
Anbieter: BSMO GMBH (Business Solutions Medicine Online), Schwedter Straße 263, D-10119 Berlin
Die Frühsommermeningoenzephalitis wird durch das so genannte FSME-Virus ausgelöst und durch eine infizierte Zecke übertragen. Erreger der FSME ist ein Virus, das zur Gruppe der so genannten Flaviviren gehört...
deutschsprachig

Webcode: 14607u
Anbieter: Informationszentrale gegen Vergiftungen, Zentrum für Kinderheilkunde, Universitätsklinikum Bonn, Adenauerallee 119, D-53113 Bonn
Informationen zu durch Zecken übertragbaren Krankheiten - Informationen zu Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) und Lyme-Borreliose. Mit Deutschlandkarte und Europakarte zu Verbreitungsgebieten von FSME übertragenden Zecken...
deutschsprachig

Webcode: 5551u
Anbieter: Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e. V. und Monks - Ärzte im Netz GmbH, Mielenforster Straße 2, D-51069 Köln
Ist man während der Zeckensaison zwischen März und Oktober viel in freier Natur, durchstreift Wiesen und Wälder, so hat man in bestimmten FSME-Endemiegebiete ein erhöhtes Risiko an Frühsommer-Meningo-Enzephalitis (FSME)zu erkranken...
deutschsprachig

Webcode: 13872u
Anbieter: MedizInfo® - Jürgen Wehner, Schiffbrücke 45, D-24939 Flensburg
Es kann wie eine Sommergrippe beginnen und später schwere neurologische Schäden hervorrufen. FSME wird durch das Zeckenenzephalitisvirus verursacht und ist oft erst spät zu erkennen...
deutschsprachig

Webcode: 13870u
Anbieter: Baxter Deutschland GmbH, Edisonstr. 4, D-85719 Unterschleißheim
deutschsprachig

Webcode: 17622u
Beim Menschen lassen sie sich Zecken bevorzugt auf unbekleidete Körperregionen fallen. Von dort aus wandern sie gern zu Regionen, die warm, weich und feucht sind. Die Zecke wird dabei zunächst oft gar nicht bemerkt, denn ihr Stich und ihre Anklammerung tun nicht weh. Erst wenn man erfolglos versucht hat, einen kleinen...
deutschsprachig aus Österreich

Webcode: 13874u
FSME-Virus, ein Flavivirus (in derselben Gruppe befinden sich auch Viren wie Gelbfieber, Japan B Encephalitis und Dengue)...
deutschsprachig

Webcode: 18235u
Anbieter: Flexikon - DocCheck, Vogelsanger Strasse 66, D-50823 Köln
Flexikon - DocCheck
Die Frühsommer-Meningoenzephalitis ist eine durch Infektion mit dem FSME-Virus bedingte Infektionskrankheit. Das FSME-Virus kommt in drei Subtypen vor, die in unterschiedlichen Endemiegebieten (Zentraleuropa, Sibirien, Südostasien) vorkommen. Das Virus wird durch Zeckenstich übertragen. Die Zecke dient dabei...
deutschsprachig

Webcode: 14666u
Anbieter: Stiftung Warentest, Lützowplatz 11-13, D-10785 Berlin
Die Zecken sind wieder los. Den milden Winter haben besonders viele von ihnen überlebt. Zudem haben es die kleinen Vampire gern feucht und freuen sich zurzeit besonders über den vielen Regen. Damit steigt für Mensch und Tier die Gefahr, gebissen zu werden. Zeckenbisse sind nicht nur unangenehm, sondern auch gefährlich. Schließlich übertragen die ...
deutschsprachig

Webcode: 20840u
Anbieter: Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ), Straße des 17. Juni 106-108, D-10623 Berlin
Kommentierte Linksammlung der Bundesärztekammer und Kassenärztlichen Bundesvereinigung. Verantwortlich für die Koordination und Pflege ist das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ). Informationsquellen zum Thema FSME...
Anzeige:
Weitere Informationen zu den folgenden Tipps erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Titels (Amazon-Links). Dort können Sie diese bei Bedarf auch direkt und preisgünstig bei unserem Werbepartner Amazon.de online bestellen.
Amazon-Produktbild. Dort diesen Artikel nachschlagen/bestellen...
Titel: Impfen, Pro & Contra
Autor: Martin Hirte
Erscheinungsjahr: 2008
Seitenanzahl: 448
Format: Broschiert
Preis: 10,95 Euro
Amazon-Produktbild. Dort diesen Artikel nachschlagen/bestellen...
Titel: Zeckenfibel. Information, Fragen und Antworten
Autor: Ernst Fischer
Erscheinungsjahr: 2004
Seitenanzahl: 97
Preis: ? Euro
Amazon-Produktbild. Dort diesen Artikel nachschlagen/bestellen...
Titel: Lyme-Borreliose und Frühsommer-Meningoenzephalitis
Autor: Patrick Oschmann, Peter Kraiczy
Erscheinungsjahr: 1998
Format: Gebundene Ausgabe
Preis: 44,80 Euro

Synonyme im weiteren Sinne:
Frühsommermeningoenzephalitis; Zeckenkrankheit FSME;

häufige Rechtschreibfehler:
FMSE; Frühsommer Meningoenzephalites; Frühsommermenningoenzephalitis;

Stichworte zum Anklicken:
Zoonosen

Seite zuletzt geändert am: 14.04.2014
Medinfo Logo
Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.