Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Bypass-Operation (Herz-Bypass-Operation; Bypass-OP)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Bypass-Operation'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1139r
Lifeline   27.07.2016 08:10:00
Die Bypass-Operation ist eine lebenswichtige ...
Stiftung Warentest   15.03.2016 01:00:00
Die Witwe eines im April 2008 verstorbenen Mannes ...
Lifeline   07.01.2016 11:28:00
Besteht der Verdacht auf eine Erkrankung des ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Was versteht man unter Bypassoperationen? Die Bypassoperation ist eine Methode zur Behandlung Einengungen an Blutgefäßen. Grundsätzlich können bei Durchblutungsstörungen in verschiedenen Regionen des Körpers Bypässe angelegt werden, die Bypass-Operation am Herzen ist jedoch die bekannteste. Der aortokoronare Bypass (Herz)...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Bypass-Operation ist eine Methode zur Überbrückung von verengten oder verschlossenen Blutgefäßen. Der Operateur stellt bei der Bypass-Operation eine Umgehung (englisch "bypass") des betroffenen Gefäßes her. Die bekannteste Bypass Operation ist eine Herzoperation, die sogenannte...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei einer Bypass-Operation werden verengte oder verstopfte Herzkranzgefäße durch eine Umleitung überbrückt - daher auch das Wort Bypass, engl. für Umleitung. Als Überbrückung dienen kleine Venenstücke aus dem Unter- bzw. Oberschenkel (aortokoronarer Venen-Bypass) oder eine Umleitung der Brustwandarterie...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Wenn Herzkranzgefäße (Koronararterien) verengt sind. Engstellen (Stenosen), die durch Ablagerungen von Blutfetten (Cholesterin) und Blutplättchen an den Gefäßwänden (Arteriosklerose) entstehen, behindern die Blut- und damit die Sauerstoffversorgung des Herzens. Vor allem nach körperlicher Belastung können dadurch Schmerzen sowie ein bedrohliches ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei einer ausgeprägteren koronaren Herzerkrankung, die nicht mehr durch Medikamente oder eine Ballondilatation behandelt werden kann ist die Bypassoperation das therapeutische Mittel der Wahl...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bypass bedeutet übersetzt "Umleitung". Der medizinische Fachbegriff "aortokoronarer Bypass" beschreibt, wo die Umleitungen angelegt werden: Zwischen der Hauptschlagader (Aorta) und den Herzkranzgefäßen (Koronararterien oder kurz: Koronarien)...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Als Überbrückung dienen dazu kleine, nur regenwurmgroße Venenstücke, die vorher aus dem Unter- oder Oberschenkel entnommen wurden. Das Venengewebe wird mit sehr dünnen Fäden oberhalb und unterhalb des Engpasses in die Herzkranzarterie eingenäht...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Grundsätzlich können bei Durchblutungsstörungen in verschiedenen Regionen des Körpers Bypässe angelegt werden. Bypass bedeutet übersetzt „Umleitung“. Der medizinische Fachbegriff „aortocoronarer Bypass“ beschreibt, wo...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Obwohl die Beschwerden und das Risiko eines Herzinfarktes auch durch medikamentöse und interventionelle Therapie (Ballonaufdehnung während Herzkatheter) deutlich gebessert werden können, ist die aortokoronare Bypassoperation, vor allem bei Patienten bei denen mehrere Herzkranzgefäße betroffen sind, weiterhin die Therapie der Wahl...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Für die chirurgische Behandlung der koronaren Herzerkrankung ist die Bypassoperation der Herzkranzgefäße (Koronar-Arterien) ein seit mehr als 30 Jahren klinisch etabliertes Verfahren mit hervorragenden Ergebnissen. Bei der "Standard"-Bypassoperation werden Funktion von Herz und Lunge vorübergehend mit Hilfe der Herz-Lungen-Maschine ersetzt und das ...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die gesamte Bypassoperation wird in Vollnarkose durchgeführt. Hierzu werden Sie am Tag der Operation in den OP gebracht. Der Narkosearzt, den Sie vorher kennen gelernt haben und der Sie über die Narkose aufgeklärt hat, leitet die Narkose ein. Wenn Sie tief und fest schlafen, werden die weiteren Schritte vorgenommen, von denen...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bypassoperationen - Während der Operation werden Venen aus den Beinen oder körpereigenen Schlagadern präpariert. Diese Bypassgefäße werden auf das Herz genäht und leiten so an der verengten Stelle vorbei. Die Sauerstoffversorgung des Herzmuskels ist auf diese Weise wieder hergestellt...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Foren Kardiologie
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ein Bypass ist eine operativ erstellte Überbrückung für ein Passagehindernis. Dabei wird eine neue Verbindung zwischen Anfang und Ende einer Engstelle (Stenose) hergestellt. Eine Bypassoperation (Bypass OP) bezeichnet umgangssprachlich meist eine Operation am Herzen (Bypass Herzoperation), bei der stark verengte oder...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
In der Umgangssprache bezieht sich der Begriff "Bypass" vor allem auf die am häufigsten vorkommende und in der allgemeinen Bildung bekannteste Form der Umgehungsanastomose, nämlich den aortocoronaren Bypass (ACB)...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Benchmarking - Regionale Unterschiede bei "Bypass-Operationen am Herzen": Dargestellt ist der Operationen-Indexwert von 2007 bis 2009 für Bypass-Operationen im Vergleich zum Bundesdurchschnitt mit dem Wert 1. Ein geringerer Wert als 1 bedeutet, dass...
Erreichbarkeitsprüfung: 11.07.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Herz-Bypass-Operation; Koronarbypass; Bypass Operation; Bypassoperation; Koronararterien-Bypass; koronarer Bypass; aortokoronarer Bypass;

häufige Rechtschreibfehler:
Beipassoperation; Beipass Operation; Herz-Beipass; Baypass OP;

Seite zuletzt geändert am: 14.03.2017
Navigation
Bypass-Operation
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017