Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Eigenhaar-Transplantation (Haarverpflanzung)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Eigenhaar-Transplantation'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1302r
Inhaltsübersicht:
   
Focus.de   03.08.2014 10:40:00
Spätestens seit Kult-Trainer Jürgen Klopp seine ...
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die einzige Erfolg versprechende Möglichkeit, Haarausfall zu behandeln, besteht in der Eigenhaartransplantation. Alle weiteren Eingriffe, wie beispielsweise die Kopfhaut gezielt einzuschneiden, fremde Haare zu transplantieren oder künstlich hergestellte Haare einzuoperieren, sind nicht sinnvoll und beinhalten beträchtliche Risiken...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ca. 12 bis 15 Millionen Deutsche neigen zur fortschreitenden Glatzenbildung aufgrund von erblich bedingtem Haarausfall. Viele der Betroffenen leiden unter dieser Veranlagung erheblich, zumal die Glatzenbildung meist schon zwischen dem 17. Und 30. Lebensjahr beginnt. Neben besonderen Erkrankungen, die speziell behandelt werden müssen, beruhen 90% ...
Erreichbarkeitsprüfung: 10.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei der Eigenhaartransplantation - Eigenhaarwurzelverpflanzung erfolgt eine Umverteilung gesunder und niemals von Haarausfall bedrohter Haarwurzeln in ehemals behaarte Gebiete mittels moderner Mikrochirurgie und Laser. Kahle Stellen werden wieder mit eigenen Haarwurzeln und völlig natürlich wirkendem Haar aufgefüllt. Damit wird eine optische ...
Erreichbarkeitsprüfung: 10.08.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Was passiert bei der Eigenhaartransplantation/ Eigenhaarwurzelverpflanzung genau? Die Haarwurzeln aus dem Hinterkopf-/Nackenbereich sind niemals vom Haarausfall betroffen. Deshalb entnimmt der Arzt diese schmerzfrei in örtlicher Betäubung. Die Entnahmestelle wird mikrochirurgisch vernäht. Es verbleibt eine feine strichförmige Narbe, die...
Erreichbarkeitsprüfung: 10.08.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Eigenhaartransplantation; Eigenhaarwurzelverpflanzung;

häufige Rechtschreibfehler:
Eigenhar-Transplantion

Seite zuletzt geändert am: 03.08.2014
Navigation
Eigenhaar-Transplantation
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017