Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Abstehende Ohren anlegen (Ohrkorrektur)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Abstehende Ohren anlegen'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1305r
Spiegel   21.04.2017 11:08:00
Als Peter zehn Jahre war, nähte ihm ein Arzt das ...
Lifeline   25.07.2016 07:40:00
Wenn die Ohrstellung von der Norm abweicht, ...
Bundesärztekammer   06.05.2005
Ärztetag beschließt Änderung der ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Segelohren geben oft Anlass zu Sticheleien. Vor allem Kinder bemerken den kleinsten Makel und können sehr boshaft werden. Eine Operation der Segelohren kann ambulant unter lokaler Betäubung oder mit entsprechender Überweisung ins Krankenhaus unter Vollnarkose vorgenommen werden. Ihr Arzt wird Ihnen bei der Entscheidung helfen. Bei der Operation ...
Erreichbarkeitsprüfung: 10.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Kinder mit abstehenden Ohren leiden oft, weil sie geneckt und gehänselt werden. Eine chirurgische Korrektur kann Witzbolden den Wind aus den Segeln nehmen...
Erreichbarkeitsprüfung: 10.08.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei abstehenden Ohren (Segelohren), die oft ästhetisch stören, ist der elastische Knorpel, der die Form der Ohrmuschel bestimmt, nicht genügend gefaltet (vgl. Abb. 1a). Abhilfe kann nur eine operative Ohrmuschelkorrektur schaffen (Abb. 1b). Da das Wachstum der Ohrmuschel mit etwa 5 Jahren abgeschlossen ist, kann der...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Ohrenkorrektur kann ambulant in örtlicher Betäubung durchgeführt werden, evtl. mit zusätzlichem Dämmerschlaf. Eine Vollnarkose ist üblich bei der Ohrenkorrektur von Kindern, ängstlichen Jugendlichen und Erwachsenen. Vor dem Eingriff müssen die...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Abstehende Ohren gehören zu den häufigsten Fehlbildungen der Ohren. Ursache ist meist, dass die Hauptfältelung der Ohrmuschel, die so genannte "Anthelix", entweder zu schwach ausgebildet ist oder ganz fehlt. Während die „Segelohren“ im Buddhismus als...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Mit einer Operation lässt sich der Ohrknorpel neu formen und das Ohr anlegen. Dieser Eingriff kann in jedem Alter vorgenommen werden. Da der Eintritt in die Schule ein wesentliches Ereignis für die Kinder darstellt, sollte aus psychischen Gründen eine operative Korrektur vor Schuleintritt, spätestens aber zum 10. Lebensjahr erfolgen...
Erreichbarkeitsprüfung: 10.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Wenn die Ohrmuschel mehr als 30° vom Kopf absteht, spricht man von abstehenden Ohren. Oft wird diese Formvariante der Ohren als sehr störend empfunden. Die Folge sind unter Umständen Minderwertigkeitskomplexe und eine Beeinträchtigung des Selbstbewusstseins. Gerade Kinder sind...
Erreichbarkeitsprüfung: 11.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Gehör von Menschen mit abstehenden Ohren ist nicht beeinträchtigt, viele lassen jedoch eine kosmetische Korrektur der Ohren durchführen. Die größte Gefahr besteht allerdings darin, dass sich Kinder isolieren, weil ihnen die Ohren peinlich sind oder sie von Gleichaltrigen gemobbt werden.
Erreichbarkeitsprüfung: 08.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Ohrmuschel steht deshalb meistens ab, weil der Knorpel zu wenig gewölbt und gefaltet ist. Durch eine Operation kann man den fehlentwickelten Knorpel so korrigieren oder formen, daß das Ohr anliegt. Da das Wachstum der Ohrmuschel nach dem 5. Lebensjahr weitgehend abgeschlossen ist, kann der Eingriff vor Eintritt in die Schule oder auch später ...
Erreichbarkeitsprüfung: 27.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Eine der häufigsten Fehlformen im Kopfbereich ist das abstehende Ohr. Der Eindruck des abstehenden Ohres ist in aller Regel auf eine unzureichende Fältelung des Ohrknorpels zurückzuführen - häufig in Verbindung mit einer nicht korrekten Stellung des Ohres zum Schädel. Ziel aller operativ korrigierenden Maßnahmen ist daher die...
Erreichbarkeitsprüfung: 10.08.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Da diese Deformierung des Ohres angeboren ist, leiden nicht selten bereits Kinder unter dieser Auffälligkeit. Die Folge: Hänseleien und Spott schon im Kindergarten oder in der Schule. Eine Korrekturoperation sollte aber erst kurz vor...
Erreichbarkeitsprüfung: 10.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Sie möchten sich über die Methoden der plastisch-chirurgischen Ohrkorrektur (Otopexie) informieren. Wenn Sie eine Ohrkorrektur für sich oder Ihr Kind in Erwägung ziehen, haben Sie sicherlich eine ganze Reihe von Fragen zu der Operation. In der vorliegenden Broschüre wird Ihnen das Verfahren der Otopexie prinzipiell erläutert...
Erreichbarkeitsprüfung: 10.08.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Pressemitteilung (11.06.2008): Kinder mit abstehenden Ohren leiden unter ihrer Umwelt - „Dumbo“ haben sie ihn genannt und „Segelohr“. Sie haben ihm die Kindergartenzeit mit ihren Hänseleien häufig zur Hölle gemacht – und das nur wegen seiner abstehenden Ohren. Inzwischen geht... (3-seitige PDF-Datei)
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Foren Plastische und Wiederherstellungschirurgie
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Ohrkorrektur; Abstehende Ohren operieren; Ohrplastik; operative Korrektur abstehender Ohren; Otoplastik; Ohrmuschelplastik; Ohrenkorrektur; Otopexie; Ohranlegung;

häufige Rechtschreibfehler:
Operation Ohrplastig; abstehendes Ohr-OP; Segelohren Otopeksie; Ohrenkorektur;

Seite zuletzt geändert am: 29.06.2017
Navigation
Abstehende Ohren anlegen
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017