Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Masernimpfung

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Masernimpfung'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1323r
Inhaltsübersicht:
   
Spiegel   29.01.2018 14:12:00
Weltweit wünschen sich Eltern gesunde Kinder. ...
Stern.de   06.01.2018 07:47:00
Die Masernfälle haben sich im Vergleich zum ...
Spiegel   02.01.2018 11:50:00
Kinder in Frankreich müssen künftig gegen elf ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die nachfolgende Tabelle enthält die Präparate, die eine gültige Zulassung besitzen...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat sich zum Ziel gesetzt, die Masern weltweit auszurotten. Aufgrund breit angelegter Impfkampagnen sank die Anzahl der Maserntoten weltweit von 873.000 im Jahr 1999 auf 164.000 im Jahr 2008. Ganz Nord- und Südamerika, Skandinavien, viele Länder in Osteuropa und...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Kurzinformationen für Patienten: Sie haben ein Kind und stehen vor der Frage, ob Sie es gegen Masern impfen lassen sollten. In diesem Informationsblatt erfahren Sie, was Masern sind, welche Folgen eine Erkrankung haben kann, wie die Impfung wirkt und welche Nebenwirkungen dabei auftreten können... (PDF-Datei)
Erreichbarkeitsprüfung: 11.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Entgegen einer weit verbreiteten Meinung sind Masern keine harmlose Kinderkrankheit. Es handelt sich vielmehr um eine ernst zu nehmende Viruserkrankung, die meist mit Husten, Schnupfen und Fieber beginnt. Die meisten Kinder vertragen die Impfung ohne jegliche Probleme. Möglich ist aber eine Hautrötung an der Impfstelle, verbunden mit einer...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.06.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
PDF-Datei - Interventionsprogramm "Masern, Mumps, Röteln (MMR)". Die Masernerkrankung gehört zu den hochkontagiösen systemischen Viruserkrankungen, gegen die es nach wie vor keine kausale Therapie gibt. In den westlichen Industrieländern führen die Masern bei 10 bis 20% der Erkrankten zu Komplikationen. Es wird geschätzt, dass jährlich etwa 50....
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Warum sind Masernimpfungen notwendig? Masern sind eine durch das Masernvirus verursachte, weltweit verbreitete, akute Infektionskrankheit. Jährlich erkranken etwa 50.000 bis 60.000, in manchen Jahren sogar bis zu 100.000 Personen in Deutschland an Masern. In den westlichen Industrieländern führen die Masern bei 10 bis 20 Prozent der Erkrankten zu ...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Masern sind eine hoch ansteckende Erkrankung durch Masernviren. Krankheitszeichen können sein: Hautausschlag am ganzen Körper, Fieber. Nur die Krankheitszeichen können bekämpft werden, eine gezielte Behandlung gibt es nicht...
Erreichbarkeitsprüfung: 11.04.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Masernparty – oder doch besser Masernimpfung? Ein Vergleich in Europa unter wohlhabenden Industriestaaten mit ähnlichen sozialen Standards zeigt eindrucksvoll, dass die Masern dort verschwunden sind, wo fast alle geimpft sind (Finnland und Schweden), und andernorts eben nicht (Deutschland, Frankreich und Italien)...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Gegen Masern kann allein oder kombiniert mit Mumps bzw. Mumps und Röteln geimpft werden (MMR-Vakzine)...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Masern werden auch heutzutage noch von vielen Menschen als eine harmlose "Kinderkrankheit" unterschätzt. Manche Eltern vertreten sogar die Auffassung, dass es gut für die Entwicklung ihrer Kinder sei, wenn sie diese Krankheit durchmachen. Das ist falsch! Was viele leider nicht wissen: Masern gehören zu den hoch ansteckenden Viruserkrankungen, bei ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Masern Impfung; gegen Masern impfen;

häufige Rechtschreibfehler:
Masernimpfen; Masernimfung; Maserninpfung;

Seite zuletzt geändert am: 29.01.2018
Navigation
Masernimpfung
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017