Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Querschnittslähmung (Paraplegie)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Querschnittslaehmung'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1414r
E-Health.com   14.05.2014 11:23:00
Für Menschen mit schweren Rückenmarksverletzungen ...
Focus.de   02.05.2014 12:08:00
Zigtausende Läufer starten am Sonntag, 4. Mai, ...
Spiegel   08.04.2014 15:10:00
Es ist wie ein Wunder: Vier Amerikaner, die nach ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Durch in der Regel lebenslange Lähmungen, Empfindungs- und Blasen-Mastdarm-Störungen geprägte Erkrankung, meist infolge einer Verletzung des Rückenmarks, seltener z. B. durch Bandscheibenvorfälle, Rückenmarkentzündungen oder -tumoren. Männer sind häufiger als Frauen betroffen, da...
Erreichbarkeitsprüfung: 30.08.2014 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
Frühphase: Vor allem bei traumatischen Querschnittlähmungen entscheidend – Bei allen Wirbelsäulentraumen an Möglichkeit einer Rückenmarksverletzung denken (Gefühlsstörung? Bewegungsstörung? Wirbelsäulenschmerz?) – Auch Möglichkeit der späten Querschnittlähmung bei Wirbelverletzung ohne primäre Lähmung beachten – Bei Verdacht auf ...
Erreichbarkeitsprüfung: 30.08.2014 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Von der Fördergemeinschaft der Querschnittgelähmten in Deutschland e.V. (FgQ). Ob durch Krankheit oder Unfall verursacht, eine Querschnittlähmung kann einen Menschen aus der Bahn werfen. Der Anfang wird durch den Schock geprägt, aber dessen Wirkung hält nicht an. Angehörige und Betroffene haben jetzt einen steinigen Weg vor sich, der im besten ...
Erreichbarkeitsprüfung: 30.08.2014 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
Lähmung im Lendenwirbelbereich (Paraplegie): In diesem Fall sind die Beine ohne Funktion. Der Oberkörper, Arme und Hände sind voll funktionsfähig. Deshalb müssen die Pedalfunktionen Gas und Bremse von den Händen übernommen werden. Lähmung im Halswirbelbereich (Tetraplegie): Diese Behinderung bewirkt eine erhebliche Verringerung des ...
Erreichbarkeitsprüfung: 30.08.2014 Fehler!  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
"So könnte ich nicht weiterleben" sagen die meisten Menschen, die von Querschnittlähmung hören. Damit drücken sie einerseits ihre große Angst vor einer Querschnittlähmung aus, andererseits zollen sie den Menschen Respekt, denen es doch gelingt, mit der Querschnittlähmung zu leben. Aber wie verarbeiten Menschen ein solches Ereignis, wo sie doch ...
Erreichbarkeitsprüfung: 30.08.2014 OK  - defekten Link melden
Sie haben derzeit keine deutsche Postleitzahl eingegeben. Deshalb können wir Ihnen noch keine Anbieterempfehlungen machen.
Zur Eingabe einer Postleitzahl hier Mein medinfo klicken.
Anzeige:
Weitere Informationen zu den folgenden Tipps erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Titels (Amazon-Links). Dort können Sie diese bei Bedarf auch direkt und preisgünstig bei unserem Werbepartner Amazon.de online bestellen.
Amazon-Produktbild. Dort diesen Artikel nachschlagen/bestellen...
Titel: Querschnittlähmung
Autor: Ulrike Hesselbarth
Erscheinungsjahr: 1995
Preis: 20,00 Euro

Synonyme im weiteren Sinne:
Paraplegie; Querschnittlähmung;

häufige Rechtschreibfehler:
Querschnitzlämung; Querschnitz-Lähmung;

Seite zuletzt geändert am: 14.05.2014
Werbung:
Navigation
Querschnittslähmung
verwandte Themen


Werbung:


Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     Medinfo-App erhältlich im AppStore     Gesündernet Partner Logo
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2012/13
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2012/13
Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation
Wir befolgen die HONcode Prinzipien. Hier prüfen.