Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Betablocker

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Betablocker'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1555r
Arzneimittelbrief   21.03.2014 17:48:00
AMB 2012, 46, 91   Betarezeptoren-Blocker ...
Arzneimittelbrief   13.03.2014 10:37:00
AMB 2011, 45, 59b   Betablocker bei ...
Deutsches Ärzteblatt   10.02.2014 17:47:00
London – Die Sicherheit von Beta-Blockern in der ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Betarezeptorenblocker, kurz auch ß-Blocker, stellen eine Arzneimittelklasse dar, die zur Zeit mit einer großen Anzahl chemisch eng verwandter Substanzen in der Therapie angewendet wird. Betarezeptorenblocker werden in Arzneimitteln als sogenannte Monopräparate alleine eingesetzt, sie werden aber auch in Kombinationspräparaten mit...
Erreichbarkeitsprüfung: 23.08.2014 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
In den letzten Wochen ist eine heftige Diskussion über die Wirksamkeit von Betablockern entstanden. So schreibt zum Beispiel der...
Erreichbarkeitsprüfung: 23.08.2014 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
Beta-adrenergic antagonist (ie, beta-blocker) overdose is increasingly common. Besides being used primarily for their cardiovascular effects to treat hypertension and postmyocardial infarction, beta-blockers are used to treat migraine headaches, essential tremors, thyrotoxicosis, glaucoma, anxiety, and various other disorders. As a result of their ...
Erreichbarkeitsprüfung: 23.08.2014 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei der Herzinsuffizienz ist das Herz trotz ausreichendem Blutangebot nicht mehr in der Lage, sich selbst und die extrakardialen Organe adäquat mit Blut, Sauerstoff und Substraten zu versorgen. Dabei handelt es sich um ein klinisches Syndrom, das durch eine Funktionsstörung des Herzens bedingt und durch hämodynamische, renale und neurohumorale ...
Erreichbarkeitsprüfung: 23.08.2014 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Was sind Betarezeptoren? Rezeptoren sind "Andockstellen" für Hormone und andere "Botenstoffe" an den Zellen. Sie funktionieren nach dem Schlüssel-Schloss-Prinzip: Jeder Rezeptor ist ein Schloss, dass nur mit einem bestimmten Schlüssel (Hormon) aufgeschlossen werden kann...
Erreichbarkeitsprüfung: 23.08.2014 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
"Der Benefit von Betablockern bei Herzinsuffizienz übersteigt die negativen Effekte durch verschiedene Nebenwirkungen deutlich. Das berichten Dennis Ko von der University of Toronto, Ontario, und Harlan Krumholz von der Yale University in der Zeitschrift The Archives of Internal Medicine (Arch Intern Med 2004; 164:1389-1394). Die Wissenschaftler ...
Erreichbarkeitsprüfung: 23.08.2014 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Betablocker sind Medikamente, die die Wirkung des Sympathikus auf das Herz und Kreislauf bremsen können. Betablocker werden häufig verwendet und sind im Allgemeinen gut verträglich...
Erreichbarkeitsprüfung: 23.08.2014 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Beta-Blocker; Betarezeptorenblocker; Beta-Rezeptoren-Blocker; β-Blocker; β-Adrenozeptorenblocker;

häufige Rechtschreibfehler:
Beta-Bloker; ß-Blocker;

Seite zuletzt geändert am: 21.03.2014
Werbung:
Navigation
Betablocker
verwandte Themen


Werbung:


Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     Medinfo-App erhältlich im AppStore     Gesündernet Partner Logo
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2012/13
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2012/13
Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation
Wir befolgen die HONcode Prinzipien. Hier prüfen.