Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Malariaprophylaxe

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Malariaprophylaxe'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1570r
Inhaltsübersicht:
     
Spiegel   15.02.2017 19:00:00
Alle zwei Minuten stirbt ein Kind an Malaria. Nun ...
FAZ   15.02.2017 14:58:00
Alle Impfstoffkandidaten gegen Malaria gingen ...
Lifeline   20.01.2017 15:33:00
Malaria ist eine Infektionskrankheit, die durch ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei Reisen in Gebiete, in denen ein hohes Risiko für das Auftreten von Malariaerregern herrscht, wird eine Prophylaxe, also eine vorbeugende Behandlung, mit Malariamitteln dringend empfohlen. Die Tropen und Subtropen werden in verschiedene Bereiche eingeteilt, die nach dem Risiko für das Auftreten der einzelnen...
Erreichbarkeitsprüfung: 24.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Empfehlungen zur Malariavorbeugung. Das Risiko einer Malaria hängt von vielen Faktoren ab, wie z. B. vorherrschende Plasmodienarten, Häufigkeit infizierter Vektoren (Anophelesmücken), Vorkommen von Resistenzen, Jahreszeit, Aufenthaltsdauer und Reiseart. Empfehlungen, die für alle Reisenden gelten, sind daher nur bedingt möglich...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Mückengitter, Moskitonetze, Anti-Mücken-Mittel – Mückenschutz ist die wichtigste Maßnahme, um sich vor einer Malaria-Infektion zu schützen. Ob eine medikamentöse Malaria-Prophylaxe (Chemoprophylaxe) sinnvoll ist, sollte individuell mit dem Arzt besprochen werden...
Erreichbarkeitsprüfung: 24.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Allgemeine Prävention: Wegen der zunehmenden Verschlechterung der Malariasituation ist es wichtiger als je zuvor, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen. Dazu gehört nicht nur die Chemoprophylaxe (s. u.), sondern auch der mechanische Schutz vor Moskitostichen...
Erreichbarkeitsprüfung: 27.08.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Durchführung einer Chemoprophylaxe ist bei Reisen in Malariagebiete mit hohem Übertragungspotential grundsätzlich indiziert. Mangels Verfügbarkeit eines Impfstoffes bilden die Säulen der Vorbeugung (Prophylaxe) vor einer Malaria weiterhin zum einen die Expositions- sowie medikamentöse Chemoprophylaxe...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Wer in ein Malariagebiet fahren will, muß sich vor der Krankheit schützen. Malaria tropica ist eine potentiell tödliche Krankheit. Werden die Patienten nicht behandelt, sterben 15 bis 20 Prozent. Eine Impfung gibt es noch nicht, es kommt also auf gute Prophylaxe an. Schutz vor Malaria ist ein wichtiges Thema in der Beratung vor Fernreisen. Eine ...
Erreichbarkeitsprüfung: 24.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Einfache und einheitliche Empfehlungen zur Malariavorbeugung sind, durch die sich ständig verändernde Malariasituation in den Tropen und Subtropen, sowie der wachsenden Anzahl von Erregerresistenzen zunehmend schwieriger geworden. Auch das konsequente Einhalten von vorbeugenden Malariaschutzmaßnahmen bietet keinen absolut sicheren Schutz vor einer ...
Erreichbarkeitsprüfung: 24.08.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit des Uniklinikums Bonn bietet länderbezogene Informationen über das aktuelle Malariarisiko, über geeignete Prophylaxe (Stand-By), bereits vorhandenen Resistenzen und saisonale Verbreitungsmuster im jeweiligen Land. Durch Anklicken des "i" oberhalbs der Karte und dann Linksklicken der Karte gibt es ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Malariavorbeugung; Malariaschutz; Schutz vor Malaria;

häufige Rechtschreibfehler:
Malareaschutz;

Seite zuletzt geändert am: 15.02.2017
Navigation
Malariaprophylaxe
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017