Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Analekzem (Afterekzem)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Analekzem'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1613r
Inhaltsübersicht:
     
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Es gibt keine statistisch gesicherten Zahlen. Doch das Analekzem - ein roter, wunder Analbereich - ist nach Beobachtungen von Dr. Thomas Stavermann vom Berufsverband der Deutschen Dermatologen recht weit verbreitet. "Wir Hautärzte sehen es in allen Altersklassen - selbst schon bei Kleinkindern und Jugendlichen. Der Grund: Zu viel oder falsche ...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ein Analekzem ist eine akute/chronische, entzündliche Rötung der Haut um die Analregion mit quälendem Juckreiz und Brennen...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Unter einem Analekzem versteht man eine chronische Erkrankung der Haut im Afterbereich, die nicht aus sich heraus entsteht, sondern immer die Begleiterscheinung einer anderen Krankheit ist. Es tritt bei jedem zehnten proktologischen Patienten auf. Die besonderen Bedingung der Umgebung, die zu einem feuchten Milieu in der Analfalte führen, sind mit ...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Ursachen des Analekzems (juckender Hautausschlag) sind fast immer Hämorrhoiden. Entscheidend ist also die Beseitigung dieser Grunderkrankung. Eine sinnvolle Analhygiene, Sitzbäder oder Cremes als zusätzliche Heilungsmaßnahmen lassen das Ekzem meist schnell abheilen...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Zu den Differentialdiagnosen von Analekzemen gehören wie bei Erwachsenen Psoriasis, Kontaktekzeme, Candidosen, sexueller Missbrauch und entzündliche Darmerkrankungen...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Geplante Fertigstellung: 31.07.2015 Gründe für die Themenwahl: Aktualisierung der bestehenden S1 Leitlinie Zielorientierung der Leitlinie: Das Analekzem ist eine der häufigsten proktologischen Erkrankungen. Die Leitlinie soll einen Beitrag zur Qualitätssicherung in der Behandlung des Analekzems leisten.
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Analekzem ist eine der häufigsten proktologischen Erkrankungen. Es ist keine Krankheit sui generis, sondern Begleiterscheinung unterschiedlicher dermatologischer, allergologischer, mikrobiologischer oder proktologischer Vorgänge...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Anales Ekzem; Afterekzem; Ekzem am After;

häufige Rechtschreibfehler:
Analekcem; Analexem; Anales Ekzehm; Ekxem am Anus;

Seite zuletzt geändert am: 01.07.2015
Navigation
Analekzem
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017