Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Blasenkatheter

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Blasenkatheter'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1689r
Arzneimittelbrief   29.01.2014 16:53:00
AMB 2013, 47, 26   Antimikrobiell ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Katheter sind meist flexible hohle Instrumente, die früher oft in starrer Form verwendet wurden. Sie werden dazu benutzt, um in Hohlorgane (z.B. Blase, Magen oder Gefäße), natürliche Körperhöhlen (z.B. Bauchhöhle, Hirnventrikel) oder erworbene Hohlräume (z.B. Abszesshöhle) zu gelangen. Von dort können dann...
Erreichbarkeitsprüfung: 26.07.2014 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Erkrankungen der Harnblase sowie der Harnröhre und beim Mann vor allem Prostatavergrößerungen können zu einer Blasenentleerungsstörung führen. Staut sich der Harn über längere Zeit in die oberen Harnwege, können Infektionen und schließlich ein Nierenversagen folgen. Um dies zu vermeiden, muss der...
Erreichbarkeitsprüfung: 26.07.2014 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Harnwegsinfektionen, die mit einem Anteil von 30 bis 40 Prozent zu den häufigsten nosokomialen Infektionen zählen, sind in bis zu 90 Prozent mit einem Katheter ursächlich assoziiert. Sowohl die transurethrale als auch suprapubische Katheterdrainage erfordern daher eine sorgfältige Indikationsstellung und Sachverstand, da die Prävention ...
Erreichbarkeitsprüfung: 26.07.2014 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ein transurethraler Dauerkatheter wird gelegt, wenn aus medizinischer Sicht eine Möglichkeit zur Dauerableitung bzw. zur kontrollierten Dauerableitung des Urins fraktionsweise aus der Blase notwendig ist. Die Indikation zu einem transurethralen Dauerkatheter sollte sehr genau geprüft werden, da die Komplikationsrate gegenüber dem intermittierenden ...
Erreichbarkeitsprüfung: 26.07.2014 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Patienteninformation (PDF-Datei) der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) und des Berufsverbandes Deutscher Urologen (BDU). Für die Ableitung des Urins aus der Harnblase stehen der Harnröhrenblasenkatheter (transurethraler Dauerkatheter - DK) und der Bauchdeckenblasenkatheter (suprapubische Blasenkatheter - SBK) zur Verfügung...
Erreichbarkeitsprüfung: 26.07.2014 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Unter der Katheterisierung versteht man das Einführen eines Katheters in die Blase zur sterilen Entnahme von Harn, zur Entleerung der Blase oder auch zur Instilation von Medikamenten in die Blase...
Erreichbarkeitsprüfung: 26.07.2014 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Arbeitskreis "Krankenhaus- & Praxishygiene" der AWMF: Die häufigsten nosokomialen Infektionen sind Harnwegsinfektionen. Jeder Blasenkatheterismus stellt einen Risikofaktor dar, der beim Verweilkatheter besonders groß ist. Die Indikation zum Katheterismus der Harnblase ist grundsätzlich durch den...
Erreichbarkeitsprüfung: 26.07.2014 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ein Blasenkatheter ist ein Kunststoffschlauch der entweder über die Harnröhre (transurethral) oder die Bauchdecken (suprapubisch oder Bauchdeckenkatheter) in die Harnblase eingebracht wird. Er dient der Harnableitung oder Harngewinnung. Die Länge wird in Zentimeter und die Dicke in Charrière (1Ch = 1/3mm) angegeben...
Erreichbarkeitsprüfung: 26.07.2014 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Als Katheterismus bezeichnet man in der Urologie die Anwendung eines Blasenkatheters. Der Katheterismus kann als Fremdkatheterismus oder Selbstkatheterismus erfolgen. Grundsätzlich gilt für alle Techniken die Beachtung der Sterilität. Jeder Blasenkatheter muss unter sterilen Bedingungen gelegt werden, um eine Keimverschleppung in die Harnblase zu...
Erreichbarkeitsprüfung: 26.07.2014 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Harnblasenkatheter; Katheterisierung der Harnblase; Harnwegskatheterisierung; Urindrainage mittels Katheter;

häufige Rechtschreibfehler:
Blasenkatether; Blasenkatheder; Harnblasenkatheder;

Seite zuletzt geändert am: 29.01.2014
Werbung:
Navigation
Blasenkatheter
verwandte Themen


Werbung:


Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     Medinfo-App erhältlich im AppStore     Gesündernet Partner Logo
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2012/13
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2012/13
Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation
Wir befolgen die HONcode Prinzipien. Hier prüfen.