Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Angststörungen

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Angststörungen'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1808r
Lifeline   07.02.2017 11:37:00
Phobien gehören zu den häufigsten Angststörungen. ...
Lifeline   08.11.2016 13:07:00
Soziale Phobie ist die häufigste Angststörung in ...
Spiegel   12.10.2016 11:12:00
Angst um sich selbst, das Kind, den Partner: Wenn ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Jeder Mensch fühlt sich manchmal ängstlich, hat wirkliche Angst oder fürchtet sich. In Situationen, in denen wir tatsächlich in Gefahr sind, hat die Furcht eine gesunde Schutzfunktion. Sie alarmiert uns und sorgt dafür, dass wir schnell reagieren können. Wenn wir ängstlich sind, sorgen wir...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Es lassen sich zwei Gruppen von Angststörungen unterscheiden. Bei der ersten Gruppe von Angststörungen - den "gerichteten" Ängsten - beziehen sich die Ängste und Befürchtungen auf bestimmte Situationen oder Objekte. Zu dieser Gruppe gehören die "soziale Phobie", die "spezifischen Phobien" und die "Agoraphobie"...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Generalisierte Angststörung, Panikattacken, Phobien: Angst ist eine wichtige und richtige Reaktion auf Bedrohung. Unter normaler Angst oder Realangst versteht man eine Angstreaktion auf eine wirklich vorhandene Gefahr. Sie steht im Dienste der Selbsterhaltung und sichert das Überleben des Individuums in seiner Umwelt. Zu einer pathologischen ...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Unter Angst- und Panikstörungen versteht man Angstzustände, die durch seelische und körperliche Beschwerden wie bei einer normalen Angstreaktion gekennzeichnet sind, aber ohne entsprechende Bedrohung auftreten. Die Ursachen sind noch nicht eindeutig geklärt, es gibt psychoanalytische, lerntheoretische und neurobiologische Theorien. Etwa zehn ...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Sammelbegriff ‚Angstzustände’ bezeichnet verschiedene Angstformen wie Phobien, Platzangst etc., die von Panikgefühlen und körperlichen Begleiterscheinungen wie Schweißausbrüchen und Herzrasen geprägt werden. Es gibt verschiedene Formen dieser Angstzustände: Einen Typus der Angst stellen die Panikattacken dar, die nicht an bestimmte Situationen ...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei einer Angststörung steht das Gefühl der Angst dermaßen im Vordergrund, dass das alltägliche Leben in vielen Bereichen stark eingeschränkt ist. Angst wird als krankhaft bezeichnet, wenn die Dauer und Häufigkeit der Angstzustände mit der Zeit zunehmen oder, wenn die Betroffenen nicht in der Lage sind, die Angst mit eigener Kraft zu überwinden. ...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Panikattacken (Panikstörung): Kurze Episode intensiver Angst oder Unbehagens. Die Panikattacke tritt plötzlich und unvorhergesehen auf und ist nicht unbedingt an eine spezifische Situation gebunden. Sie beginnt sehr abrupt, erreicht innerhalb weniger Minuten ein Maximum und hält meist auch nur wenige Minuten an. Danach ebbt die Attacke wegen der ...
Erreichbarkeitsprüfung: 11.02.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Jeder Mensch hat Ängste und Sorgen. Manchmal sind sie jedoch unbegründet und nehmen überhand. In diesem Fall spricht man von einer Angststörung. Etwa ein Viertel aller Menschen macht einmal im Leben eine...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Es gibt häufig mehrere Behandlungsmöglichkeiten einer Erkrankung. Ihre eigenen Bewertungen von Nutzen und Risiken der jeweiligen Maßnahmen sind wichtig für eine richtige Entscheidung...
Erreichbarkeitsprüfung: 13.02.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Krankheitsbild ist stark von der vorherrschenden Form der Angst abhängig. Teilweise treten mehrere Formen der Angststörung bei einer Person auf, beispielsweise ist eine Agoraphobie häufig mit einer Panikstörung gekoppelt. Oft weisen die Patienten weitere psychische Erkrankungen oder einen Substanz-Missbrauch auf. Für die Diagnosestellung einer ...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Novego beinhaltet webbasierte Unterstützungsprogramme zur Linderung psychischer Erkrankungen wie Depressionen, Burnout oder Angststörungen und wird von einigen Krankenversicherungen übernommen.
Erreichbarkeitsprüfung: 11.02.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Web 2.0 Berichte zu Wirkungen und Nebenwirkungen von Medikamenten und Wirkstoffen...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.08.2015 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Angst gehört zu den häufigsten psychischen Störungen überhaupt. Zahlreiche Faktoren können zur Entstehung beitragen, z.B. eine körperlich bedingte Bereitschaft, mit Angst zu reagieren, ein besonders belastendes Lebensereignis, aber auch lang andauernde, alltägliche Belastungen, die den Körper unter dauerhaft hoher Anspannung halten. Und die ist ...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Entscheidungshilfen unterstützen Sie dabei, mehr über verschiedene Behandlungsmöglichkeiten bei Ihrer Erkrankung zu erfahren und sich über Ihre eigenen Vorstellungen, Wünsche oder Ängste klar zu werden. So können Sie leichter herausfinden, welche der möglichen Behandlungen am besten zu Ihnen passt. Es ist gut, dass Sie sich auf diesen Seiten ...
Erreichbarkeitsprüfung: 11.02.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Angststörungen sind psychische Störungen, bei denen die Furcht vor einem Objekt oder einer Situation oder unspezifische Ängste im Vordergrund stehen. Wenn es ein solches gefürchtetes Objekt oder eine Situation gibt, spricht man von einer Phobie. Den Phobien ist gemeinsam, dass die Betroffenen Ängste haben vor Dingen, vor denen Gesunde normalerweise keine Angst haben, die also normalerweise nicht als gefährlich gelten. Dabei erkennen die Patienten zeitweise, dass ihre Angst übermäßig oder unbegründet ist...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Angst ist ein sinnvolles Gefühl. Es ist die Voraussetzung dafür, eine Gefahr erkennen und vielleicht sein Leben retten zu können. Die Angst vergeht, wenn die Gefahr vorbei ist. Der Anlass, der die Angst ausgelöst hat, ist objektiv nachvollziehbar. Anders ist das, wenn Angstgefühle ohne begründeten Anlass entstehen. Eine Angst "aus sich heraus" ...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 OK  - defekten Link melden
Anzeige:
Weitere Informationen zu den folgenden Tipps erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Titels (Amazon-Links). Dort können Sie diese bei Bedarf auch direkt und preisgünstig bei unserem Werbepartner Amazon.de online bestellen.
Titel: Angststörungen. Was stimmt? Die wichtigsten Antworten
Autor: Heinz Böker
Erscheinungsjahr: 2007
Format: Broschiert
Preis: 7,90 Euro
Titel: Die zehn Gesichter der Angst. Ein Handbuch zur Selbsthilfe
Autor: Hans Morschitzky, Sigrid Sator
Erscheinungsjahr: 2005
Format: Taschenbuch
Preis: 9,00 Euro
Titel: Angststörungen. Diagnostik, Konzepte, Therapie, Selbsthilfe
Autor: Hans Morschitzky
Erscheinungsjahr: 2004
Seitenanzahl: 705
Format: Gebundene Ausgabe
Preis: 69,95 Euro
Titel: Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen. Grundlagen und Behandlung
Autor: Silvia Schneider
Erscheinungsjahr: 2003
Seitenanzahl: 456
Format: Gebundene Ausgabe
Preis: 49,95 Euro
Titel: Angststörungen nach ICD-10. Manual zu Diagnostik und Therapie
Autor: Josef Scherer, Karin Kuhn
Erscheinungsjahr: 2002
Seitenanzahl: 201
Format: Taschenbuch
Preis: 24,95 Euro

Synonyme im weiteren Sinne:
Angst- und Panikstörung;

häufige Rechtschreibfehler:
Angstörungen; Angststöhrung;

Seite zuletzt geändert am: 14.02.2017
Navigation
Angststörungen
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017