Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Neurotransmitter

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Neurotransmitter'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1811r
Inhaltsübersicht:
     
Deutsches Ärzteblatt   24.05.2013 17:24:00
Bethesda – US-Forscher haben einen ...
Deutsches Ärzteblatt   24.08.2012 14:29:00
Bochum – Einen Mechanismus, über den krankhafte ...
Deutsches Ärzteblatt   02.02.2011 17:13:00
Mailand – Neben seiner zentralen Rolle bei ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Spalt oder Zwischenraum zwischen zwei Nervenzellen ist etwa 20-30 nm breit und wird Synapsenspalt oder synaptischer Spalt genannt. Dieser Spalt enthält transmitterabbauende Enzyme. Bei vielen Transmittern erfolgt aber kein Abbau, sie werden wieder in das Axon aufgenommen (recycelt) Synapsen sind die Verbindungsstelle zwischen 2 Nervenzellen, ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Neurotransmitter neurotransmitter können grob in zwei Gruppen unterteilt werden: Die "klassischen" Neurotransmitter mit kleinen Molekülen und die relativ großen Neuropeptide. Innerhalb der Kategorie der kleinmolekularen Neurotransmitter werden die biogenen Amine (Dopamin, Noradrenalin, Serotonin und Histamin) auf Grund ihrer ähnlichen chemischen ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
8.04.2005. Bei der Verwendung von Antidepressiva gerät das Gleichgewicht zwischen Serotonin und Dopamin durcheinander. Dadurch gerät das Gleichgewicht der Signalstoffe im Gehirn durcheinander, was wiederum die Stimmungslage des Patienten stark schwanken lässt...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Neuronen im Nervensystem unterscheiden sich dadurch, welchen Neurotransmitter sie in der synaptischen Endigung produzieren. Die mehr als 100 Neurotransmitter in den Organismen kann man in 2 Hauptgruppen einteilen: 1. Niedermolekulare Monoamine und 2. Peptide (Neuropeptide). Die niedermolekularen Neurotransmitter werden im Endknöpfchen ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Neuron besteht aus Soma, Dendriten, Axon und Synapse. Das menschliche Gehirn hat 1011 Neurone und 1014 Synapsen. Die Informationsweitergabe zwischen den Neuronen erfolgt durch Neurotransmitter, die nach der Transmission wieder in die Zelle aufgenommen werden oder enzymatisch abgebaut werden...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Neurotransmitter sind heterogene biochemische Stoffe, welche die Information von einer Nervenzelle zur anderen über die Kontaktstelle der Nervenzellen, der Synapse, weitergeben. In die Synapse einlaufende elektrische Impulse (Aktionspotenziale) veranlassen die Ausschüttung der chemischen Botenstoffe aus ihren Speicherorten, den synaptischen Vesikeln. Das geschieht durch einen exocytotischen Mechanismus. Durch die Fusion der Vesikelmembran mit der Membran der präsynaptischen Nervenendigung gelangen die Transmittermoleküle in den synaptischen Spalt, durch den sie zu den Rezeptoren des nachgeschalteten postsynaptischen Neurons diffundieren. Die Neurotransmitter werden nach ihrer Ausschüttung auf verschiedene Weise deaktiviert und/oder abgebaut. Der wichtigste erregende Transmitter im zentralen Nervensystem (ZNS) ist Glutamat. Die wichtigsten hemmenden Transmitter im ZNS sind Gamma-Aminobuttersäure (GABA) und Glycin. Andere bekannte Transmitter sind Noradrenalin oder Acetylcholin, Dopamin, Serotonin...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Flexikon - DocCheck
In der Synapse einlaufende elektrische Impulse (Aktionspotentiale) veranlassen die Ausschüttung der chemischen Botenstoffe aus ihren Speicherorten, den Vesikeln in den synaptischen Spalt, aus dem sie zu den Rezeptoren des nachgeschalteten Neurons diffundieren. Die Wirkung der Aktionspotenziale wird in chemische Informationen weitergereicht, also umgewandelt und gleichzeitig verstärkt. Die Neurotransmitter werden nach ihrer Ausschüttung schnell enzymatisch inaktiviert und abgebaut...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden

Seite zuletzt geändert am: 26.06.2017
Navigation
Neurotransmitter
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017