Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Antibiotika

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Antibiotika'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1858r
Deutsches Ärzteblatt   31.08.2015 14:06:00
Berlin – Auch bei einigen Antibiotika ist die ...
Arzneimittelbrief   26.08.2015 18:21:00
AMB 2015, 49, 60a Kürzere Dauer der ...
Deutsches Ärzteblatt   04.08.2015 16:38:00
Vancouver – Die „tropische“ Enteropathie, die die ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Spezial - Anwendung von Antibiotika: Wissen Sie, dass die meisten Atemwegserkrankungen - Schnupfen, Husten, Grippe & Co. - durch Viren verursacht werden? Und dass Antibiotika bei Erkältungen meist nicht helfen, weil sie nur Bakterien bekämpfen? Wenn Antibiotika bei einer...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.08.2015 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Gruppe der Antibiotika umfasst Wirkstoffe, welche hauptsächlich zur Bekämpfung von Infektionen mit Kleinstlebewesen wie z.B. Bakterien eingesetzt werden. Pilze gehören ebenfalls zu diesen Kleinstlebewesen. Gegen sie werden spezielle Antibiotika, so genannte Antimykotika eingesetzt, die in der Wirkstoffgruppe der Mittel gegen Pilzerkrankungen ...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.08.2015 OK  - defekten Link melden
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Antibiotika sind Arzneimittel, die zur Behandlung von Infektionen durch Bakterien eingesetzt werden. Bei zahlreichen Erkrankungen helfen diese Medikamente sehr gut und können sogar lebensrettend sein. Aber nicht bei jeder Infektion ist die Einnahme von Antibiotika sinnvoll. In dieser Information erfahren Sie, wie Antibiotika wirken und was Sie ...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.08.2015 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Cefalosporine, Chinolone (Gyrase-Hemmer), Makrolide, Penicilline, Sulfonamide und Folatantagonisten, Tetrazykline, Ketolide, Lincosamide, Oxazolidinone, Anaerobier, Darmdesinfektion...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.08.2015 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Durch den verantwortungsvollen Umgang mit Antibiotika kann jeder Patient dazu beitragen, dass diese lebenswichtigen Medikamente auch in Zukunft wirksam bleiben... (2 seitige PDF-Broschüre)
Erreichbarkeitsprüfung: 15.08.2015 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Was Forscher bereits seit Längerem vermuteten, ist nun bewiesen: Antibiotika machen gefährliche Bakterien widerstandsfähig gegen diese Medikamente...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.08.2015 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Sowohl Bakterien wie auch Viren können schwere Infektionen verursachen. Bakterien und Viren haben jedoch viele Unterschiede aufzuweisen. So werden Bakterien bis zu 0,002 mm groß, haben einen eigenen Stoffwechsel und können auf künstlichen Nährböden gezüchtet werden. Viren dagegen sind ungefähr hundert Mal kleiner als Bakterien und können nicht ...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.08.2015 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Seit mehr als 70 Jahren werden Antiobiotika gegen bakterielle Infektionen eingesetzt. Schwere Krankheiten wie Tuberkulose oder Cholera, an denen Menschen noch vor 100 Jahren gestorben sind, stellen dadurch hierzulande heute keine Bedrohung mehr dar. Aber noch immer gehen meist aus Unkenntnis viele Patienten nicht richtig mit antibiotischen Mitteln ...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.08.2015 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Warum wirken die Bakterienkiller immer weniger? Gibt es Hoffnung auf neue Mittel? Wie lassen sich überflüssige Verordnungen vermeiden? 14 Antworten...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.08.2015 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Verschreibt der Arzt Ihnen bei Husten, Schnupfen und Fieber Medikamente gegen Bakterien, kann es sein, dass er Sie falsch behandelt. Denn Grippe und Erkältungen werden von Viren verursacht. Dagegen helfen Antibiotika nicht. Aber verklagen Sie Ihren Arzt nicht zu früh: Es gibt Ausnahmen...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.08.2015 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Eine neue Studie der Uniklinik Düsseldorf zeigt: Unnötige Verordnungen von Antibiotika bei harmlosen Infekten sind häufig das Ergebnis von Kommunikationsproblemen. Vor allem die Ängste der Patienten erzeugen demnach bei den Ärzten einen regelrechten Verschreibungsdruck...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.08.2015 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Mediziner beklagen, dass viele Patienten Antibiotika falsch einnehmen, weil sie zu wenig darüber wissen. Das gefährdet den Betroffenen und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Krankheitserreger Resistenzen entwickeln. Langfristig befürchten Mediziner, eines Tages bakteriellen Infektionen machtlos gegenüberzustehen. Testen Sie Ihr Wissen und ...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.08.2015 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Antibiotika sind Medikamente, mit denen Infektionskrankheiten behandelt werden. Antibiotika werden in der Medizin gegen bakterielle Infektionen oder Infektionen durch Protozoen eingesetzt. Zudem spricht man im Zusammenhang mit desinfizierend wirkenden Pflanzen von pflanzlichen Antibiotika....
Erreichbarkeitsprüfung: 15.08.2015 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Antibiotika sind Substanzen, die einen so starken hemmenden Einfluss auf die Stoffwechselprozesse von Mikroorganismen haben, dass sie eine Vermehrung bzw. ein Weiterleben dieser Mikroorganismen unterbinden. Antibiotika werden in erster Linie zur lokalen oder systemischen Therapie von Infektionskrankheiten eingesetzt. Einige Substanzklassen kommen auch als Immunsuppressiva oder Zytostatika zum Einsatz...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.08.2015 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Kein Zweifel: Antibiotika können lebenswichtig sein. In Deutschland werden jedoch zu viele verschrieben. 38 Prozent aller Kinder und Jugendlichen erhielten im Jahr 2009 ein Antibiotikum. Bei den Drei- bis Sechsjährigen waren es sogar über...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.08.2015 OK  - defekten Link melden
Anzeige:
Weitere Informationen zu den folgenden Tipps erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Titels (Amazon-Links). Dort können Sie diese bei Bedarf auch direkt und preisgünstig bei unserem Werbepartner Amazon.de online bestellen.
Amazon-Produktbild. Dort diesen Artikel nachschlagen/bestellen...
Titel: Antibiotika in der Praxis mit Hygieneratschlägen 2006 - 2007. 2006 - 2007
Autor: Franz Daschner, Uwe Frank, W. Ebner
Erscheinungsjahr: 2006
Seitenanzahl: 187
Format: Taschenbuch
Preis: 16,95 Euro
Amazon-Produktbild. Dort diesen Artikel nachschlagen/bestellen...
Titel: Medizinische Mikrobiologie - Infektiologie. Mit Virologie, Immunologie
Autor: Cedric A. Mims, Hazel M. Dockrell, Richard V. Goering
Erscheinungsjahr: 2006
Seitenanzahl: 708
Format: Gebundene Ausgabe
Preis: 49,95 Euro
Amazon-Produktbild. Dort diesen Artikel nachschlagen/bestellen...
Titel: Antibiotika-Therapie. Klinik und Praxis der antiinfektiösen Behandlung
Autor: Wolfgang Stille, Hans-Reinhart Brodt, Andreas Groll
Erscheinungsjahr: 2004
Seitenanzahl: 862
Format: Broschiert
Preis: 49,95 Euro
Amazon-Produktbild. Dort diesen Artikel nachschlagen/bestellen...
Titel: Natürliche Antibiotika. Sanfte Heilung aus dem Pflanzenreich.
Autor: Petra Neumayer
Erscheinungsjahr: 2003
Seitenanzahl: 159
Format: Broschiert
Preis: 6,95 Euro
Amazon-Produktbild. Dort diesen Artikel nachschlagen/bestellen...
Titel: Antibiotika. Medizinische Taschen-Karte
Autor:
Erscheinungsjahr: 2000
Seitenanzahl: 2
Format: Broschiert
Preis: 2,70 Euro

Synonyme im weiteren Sinne:
Antibiotikum; Antibiose; Antiinfektive Therapie;

häufige Rechtschreibfehler:
Antibotikum; Antibioticum;

Seite zuletzt geändert am: 31.08.2015
Werbung:
Navigation
Antibiotika
verwandte Themen


Werbung:


Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     Medinfo-App erhältlich im AppStore     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2015/16
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2015/16
Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation
Wir befolgen die HONcode Prinzipien. Hier prüfen.