Das Internet als Gesundheitsratgeber? Was kann helfen?
Machen Sie mit bei der größten Befragung zum Thema „Patient im Netz" (hier klicken).


Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Basaliom (Basalzellkarzinom; weißer Krebs)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Basaliom'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 204r
Deutsche Ärztezeitung   01.08.2017 03:02:00
2016 wurden ein Fünftel mehr Berufskrankheiten ...
Lifeline   05.02.2017 09:17:00
Das Basaliom (Basalzellenkrebs oder ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Basalzellkrebs (Basalzellkarzinom, Basaliom) und Stachelzellkrebs (Stachelzellkarzinom, Spinaliom, Plattenepithel-Karzinom) werden oft unter dem Begriff „weißer Hautkrebs“ zusammengefasst. Mit dieser Beschreibung werden sie vom schwarzen Hautkrebs abgegrenzt, der häufig einem dunklen Muttermal oder Leberfleck ähnelt. Die Hautkrebsarten ...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
In Deutschland erkranken jährlich rund 250.000 Menschen an hellem Hautkrebs. Männer und Frauen sind ungefähr gleich häufig betroffen. Im Schnitt sind die Patienten etwa 60 Jahre alt. Vor dem 40. Lebensjahr ist ein Basaliom eher selten, doch scheint die Zahl der jüngeren Betroffenen tendenziell anzusteigen...
Erreichbarkeitsprüfung: 24.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Basalzellkarzinome, früher auch "Basaliome" genannt, sind die häufigsten Tumoren des Menschen. Sie entstehen aus Zellen der Basalmembran (einer Schicht der Oberhaut) und der Haarschäfte. Biologisch zeichnet sich...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Basaliome, auch Basalzellkarzinome genannt, sind der häufigste bösartige Tumor der Haut, etwa zehnmal so häufig wie das Melanom. Die Entstehung von Basaliomen wird durch Sonnenstrahlung gefördert. An der von einem Basaliom befallenen Stelle bildet sich zunächst ein oft unbemerkt bleibendes Knötchen oder eine Verhärtung in der Haut...
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Er verursacht im Gegensatz zu anderen Hautkrebsformen, etwa des schwarzen Hautkrebses (malignes Melanom) oder des Stachelzell-Hautkrebses (Spinaliom) extrem selten Absiedlungen (Metastasen) in andere Organe. Aus diesem Grund wird er auch als ein halb-bösartiger Tumor bezeichnet...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der häufigste Hautkrebs ist der Basalzellkrebs (Basaliom, "heller" Hautkrebs). Der helle Hautkrebs entsteht vor allem durch langjährige UV-Strahlung. Früh erkannt ist er beherrschbar, weil er keine Metastasen, also Tumorabsiedelungen in anderen Organen, bildet...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Basalzellkarzinom, BCC: Halb bösartiger (semimaligner) Tumor, ausgehend von den Basalzellen der Haut. Das Basaliom bildet keine Metastasen, zerstört aber bei seinem aggressiven Wachstum die umgebenden Hautbezirke. V. a. Hellhäutige sind betroffen, meist ab einem Alter von 60 Jahren. Durch konsequente Behandlung kann...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Im Anfangsstadium sehen Basalzell-Karzinome meist wie Schorf aus, der nicht abheilt, später wie ein kleines Geschwür. Gelegentlich bluten diese Veränderungen. Erst allmählich breitet sich das Basalzell-Karzinom aus und kann dann auch in umgebendes Gewebe (z.B. Muskeln, Knochen) einwachsen und...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Basaliom-Standardbehandlung ist die operative Entfernung und Begutachtung vom Pathologen am Mikroskop. Neben der Operation gibt es aber eine Reihe weiterer Behandlungsmöglichkeiten...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Projekt offene radioonkologische Therapiedatenbank (PORT), Basaliom
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Pro Jahr erkranken in Deutschland etwa 264.000 Menschen neu an Hautkrebs, etwa 31.000 von ihnen an einem malignen Melanom. In den letzten Jahren hat die Zahl dieser Erkrankungen drastisch zugenommen.... (PDF-Broschüre)
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Weißer Hautkrebs lässt sich mit guten Heilungschancen behandeln, wenn er frühzeitig erkannt wird. Dennoch sollte die Bedeutung der Vorsorge nicht unterschätzt werden...
Erreichbarkeitsprüfung: 11.07.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
PDF-Datei. Für die verschiedenen Typen dieses Tumors stehen je nach individueller Wuchsform, Größe, Tiefenausdehnung und Lokalisation unterschiedliche nicht-operative (konservative) und operative Techniken als wirksame Behandlungsoptionen zur Verfügung...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Basaliom (Basalzellkrebs, Basalzellkarzinom) ist mit 70 weiblichen Erkrankten pro 100.000 Einwohner und 100 männlichen Erkrankten pro 100.000 Einwohner in Nordeuropa der häufigste nicht gutartige Hauttumor. Sein Auftreten steigt mit dem Lebensalter, jedoch kommt es bei Personen unter 40 Jahren kaum vor. Bei 30 Prozent der Patienten findet sich ...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Verein zur Bekämpfung von Hautkrebs e. V. - Die zahlenmäßig größte Gruppe von Zellen in der obersten Hautschicht, der Oberhaut, sind die Hornzellen (Keratinozyten). Diese produzieren das Horn (Keratin), das für die mechanische Stabilität der Haut wesentlich verantwortlich ist. Die Keratinozyten liegen ähnlich wie ein Mauerwerk geschichtet. Die ...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Anfangs bilden Basaliome oft eine graufarbene Gewebsverdichtung oder ein stecknadelkopfgroßes, hautfarbenes, derbes Knötchen...
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
Patienten Informationen der Uni-Heidelberg: What is basal cell carcinoma? Basal cell carcinoma is the most common skin cancer in humans. It develops in the basal cell layer and can be very destructive and disfiguring. It occurs mainly on hair-bearing and sun exposed skin areas. There are many types of basal cell carcinomas which can look very...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Basaliome (Basalzellkarzinome) im Bild bzw. Foto.
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Basaliom ist ein semimaligner Hauttumor, der fast nie metastasiert, aber lokal invasiv und destruierend wachsen kann. Klinisch unterscheidet man in knotige, narbige, sklerodermiforme, zystische und pigmentierte Basaliome. Über 95% der Basaliome entstehen bei...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Foren bei Onmeda. Diskussionsforum zum Thema Onkologie mit fachärztlicher Betreuung.
Erreichbarkeitsprüfung: 14.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Foren Krebserkrankung
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Basalzellkarzinom ist ein lokal destruierender epidermaler Hauttumor, der in der Regel nicht metastasiert. Das Basalzellkarzinom ist die... (PDF-Datei)
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Etwa 95 Prozent aller Basaliome entstehen im Kopf-Hals-Bereich. Betroffen sind vorwiegend Nase, Stirn, Wangen, innere Augenwinkel und Augenlider sowie Ohrmuscheln und Kopfhaut. Nur in etwa fünf Prozent der Fälle sind...
Erreichbarkeitsprüfung: 28.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Basalzellenkrebs (ältere Bezeichnung: Basaliom; auch: weißer Hautkrebs ; Epithelioma basocellulare; engl.: basal cell carcinoma, baslioma, basal cell epithelioma) ist ein Tumor (Krebserkrankung) des Epithels der Haut. Die bevorzugten Auftrittsgebiete (Lokalisationen) sind meist der Sonne ausgesetzte Hautstellen...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus der Schweiz
Häufigstes Hautkarzinom unter der kaukasischen Bevölkerungsgruppe (rothaarige Personen haben ein höheres Risiko als braunhaarige). Inzidenzraten fehlen für die meisten europäischen Länder. In Deutschland beträgt die Inzidenz ca. 100/100.000 Einwohner/Jahr. Bekannte Daten weisen auf die höchsten Inzidenzen in Wales (112/100.000 Einwohner/Jahr) und ...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Basalzellkarzinom; Basalzellepitheliom; Basalzellkrebs; heller Hautkrebs; Basalzell Krebs; Basalkarzinom; weißer Krebs; weißer Hautkrebs;

häufige Rechtschreibfehler:
Basaleom; Basalliom; Basiliom; Basilom; Basalome;

Seite zuletzt geändert am: 01.08.2017
Navigation
Basaliom
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017