Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Verhütung - orale Kontrazeption (Kontrazeptiva - orale; Pille zur Verhütung)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Verhütung - orale Kontrazeption'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 208r
Süddeutsche   07.12.2017 17:51:00
Die Pille erhöht das Risiko für Brustkrebs ...
Vitanet   05.10.2017
Viele Frauen verhüten mit hormonellen Methoden ...
Medizin transparent   05.05.2017 06:01:00
Gerüchten zufolge sollen Sportlerinnen nicht mit ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Damit die hormonellen Verhütungsmittel jeden Monat zuverlässig wirken können, muss eine Frau sie regelmäßig einsetzen. Eine niedrig dosierte Antibabypille ein paar Tage lang zu vergessen, kann bereits dazu führen, dass doch ein Eisprung stattfindet. Auch das Verhütungspflaster und der Vaginalring müssen...
Erreichbarkeitsprüfung: 11.04.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Pille, umgangssprachlich auch als Anti-Baby-Pille bezeichnet, ist ein orales Kontrazeptivum (durch den Mund eingenommene Empfängnisverhütung). Sie verhindert bei korrekter Anwendung über die Gabe von Hormonen mit einer bisher nicht gekannten und bis heute nicht übertroffenen Sicherheit eine Schwangerschaft...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Welchen Nutzen und welchen Schaden kann die Einnahme der Pille für mich haben?
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
PDF-Datei. Die Pille ist ein rezeptpflichtiges Medikament. Da viele unterschiedliche Präparate auf dem Markt sind, kommt es darauf an, das am besten verträgliche Mittel zu finden. Sie ist ein hormonelles Empfängnis-Verhütungsmittel. Es enthält die künstlich hergestellten Hormone...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Pille ist das am häufigsten verwendete und beliebteste Verhütungsmittel in Deutschland. Laut einer aktuellen Umfrage unter 1.051 Mädchen und Frauen im Alter von 15 bis 30 Jahren halten 82% die Pille für sicher. 78% der Befragten finden die Verhütung mit der Pille zudem einfach und unkompliziert...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Verhütung ist ein Thema, das für jede Frau von der Pubertät bis zur Zeit nach den Wechseljahren aktuell ist. Nur wenige bleiben in allen Lebensphasen bei einer Verhütungsmethode. Denn so wie sich die Frau ändert, ändern sich auch die Anforderungen an die Verhütungsmethode...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Hormonelle Verhütungsmittel enthalten hochwirksame, künstlich hergestellte weibliche Geschlechtshormone, die den natürlichen Hormonen Östrogen und Gestagen ähnlich sind und die zur Verhütung einer Schwangerschaft eingenommen werden. Die synthetischen Sexualhormone werden meist als sogenannte Antibabypille eingenommen...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Junge Frauen vergessen durchschnittlich drei Mal im Monat ihre Pille, schätzen Frauenärzte. Doch Einnahmefehler können ausgeglichen werden. Nach einer repräsentativen Umfrage wissen 47 Prozent aller Frauen zwischen 15 und 45 Jahren nicht, dass sie schwanger werden können, wenn sie ihre Pille vergessen...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Schaffung einer evidenzbasierten Entscheidungshilfe für ÄrztInnen für eine individuell geeignete, sichere und nebenwirkungsarme oder –freie Methode der Empfängnisverhütung bei Frauen. Geplante Fertigstellung 31.12.2016.
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
orale Kontrazeptiva; orale Empfängnisverhütungsmittel;


Seite zuletzt geändert am: 07.12.2017
Navigation
Verhütung - orale Kontrazeption
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017