Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Medikamente und Ernährung (Arzneimittel und Nahrung)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Medikamente und Ernährung'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 366r
Deutschlandfunk   12.02.2012 11:50:00
Wechselwirkungen von Medikamenten mit Obst und ...
Deutsches Ärzteblatt   12.01.2012 17:06:00
Offenbach – Der Hessische Apothekerverband (HAV) ...
Verbraucherzentrale NRW   04.11.2010 07:00:00
Bei Nahrungsergänzungsmitteln (NEM) muss nicht ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Entdeckung von Antibiotika gehört zu den Sternstunden der Medizin: Sie können Infektionen heilen, die früher lebensbedrohlich waren – wie etwa bakterielle Lungenentzündungen. Durch unsachgemäßen Einsatz werden heute aber immer mehr Krankheitserreger unempfindlich gegen die Wirkstoffe. Die richtige Anwendung ist daher bei Antibiotika besonders ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Wahrscheinlich sind Sie auch schon einmal gebeten worden, ein Medikament nicht direkt nach dem Essen einzunehmen oder nüchtern zu einer bestimmten Untersuchung zu kommen. „Nüchtern sein“ heißt nichts anderes, als dass der Magen ab einem bestimmten Zeitpunkt leer bleibt. Aber ab wann sollte man auf Nahrung verzichten? Und was ist...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Milch enthält – genauso wie Käse, Joghurt oder einige Mineralwässer – Kalzium. Dieser Mineralstoff, der für die Knochen so wichtig ist, kann im Magen mit bestimmten Antibiotika schwerlösliche Verbindungen eingehen. Dadurch werden die Mittel schlechter vom Körper aufgenommen und wirken schwächer. Allerdings besteht nicht pauschal bei jedem ...
Erreichbarkeitsprüfung: 13.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus der Schweiz
3.2.2001: Es ist nicht selten, dass die Kinetik von Medikamenten durch Nahrungsmittel oder durch Getränke beeinflusst wird, wenn die Arzneimitteleinnahme gleichzeitig oder in kurzem Abstand vom Essen und Trinken erfolgt. Die grosse Mehrheit solcher Interaktionen ist von geringer Bedeutung; in vielen Fällen ist es zum Beispiel unwichtig, ob ...
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Nicht nur Medikamente sind in der Lage, sich gegenseitig in ihrer Wirkung zu beeinflussen. Auch Nahrungsmittel haben häufig einen Einfluss auf Arzneimittel. Diese Einflüsse fallen aber im Gegensatz zu den Wechselwirkungen zwischen Arzneistoffen nicht so sehr auf. In den meisten Fällen kommt es zu einer verminderten Wirksamkeit, die von den ...
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Einige Nahrungs- und Genussmittel treten mit gleichzeitig eingenommenen Arzneimitteln in eine Wechselwirkung (Interaktion), die häufig eine veränderte Arzneimittelwirkung verursacht. Im folgenden nennen wir die entsprechenden Nahrungsmittel und Genussmittel und die Gruppen der Arzneimittel, mit welchen diese in eine die Therapie möglicherweise ...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Wechselwirkungen von Medikamenten mit Obst und Gemüse
Erreichbarkeitsprüfung: 11.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Medikamente sind oft lebensnotwendig, können aber auch die Versorgung mit wichtigen Nährstoffen beeinträchtigen, indem sie deren Aufnahme über den Darm vermindern, bestimmte Stoffe an sich binden und sie somit unwirksam machen oder die Darmflora stören. So können z. B. Cholesterin senkende Medikamente die Aufnahme fettlöslicher Vitamine vermindern....
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Foren bei Onmeda. Diskussionsforum zum Thema Ernährung und Diät
Erreichbarkeitsprüfung: 14.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Foren Ernährung
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Medikamente richtig einnehmen; Wechselwirkung Nahrungsmittel und Medikamente;


Seite zuletzt geändert am: 11.09.2017
Navigation
Medikamente und Ernährung



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017