Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Glasknochenkrankheit (Osteogenesis imperfecta)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Glasknochenkrankheit'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 429r
Deutsches Ärzteblatt   07.08.2013 17:04:00
Sheffield – Die Therapie der Osteogenesis ...
Deutsches Ärzteblatt   03.03.2011 14:28:00
Köln – Das für die Entwicklung der Osteogenesis ...
Deutsches Ärzteblatt   28.12.2006
Rockville - US-Forscher haben die Ursache für ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Knochen wie aus Glas – der anschauliche Name der Glasknochenkrankheit deutet auf ihr charakteristisches Symptom hin: Die instabilen Knochen, die im Röntgenbild durchsichtig wie Glas erscheinen und ungewöhnlich leicht brechen...
Erreichbarkeitsprüfung: 25.08.2015 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
24.2.2004: Verschiedene Krankheitsbilder werden unter dem Begriff Glasknochenkrankheit zusammengefasst. Häufig brechen die Knochen unter der Last des Körpers, sie wachsen nur langsam, oder sie verbiegen sich. Über 4000 Menschen in Deutschland leiden an dieser Erbkrankheit, bei der die Knochen- und Knorpelbildung gestört ist. Eine Heilung gibt es ...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.08.2015 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
Erreichbarkeitsprüfung: 15.08.2015 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei der Osteogenesis imperfecta ist die Gewebebildung und –entwicklung gestört. Das bedeutet, dass die Glasknochenheit nicht nur die Knochenbildung stört, sondern auch auf alle anderen Gewebearten des Körpers übergreift – auf die Haut, Sehnen, Muskeln, Bänder etc. Die Betroffenen leiden meist unter extremer Kleinwüchsigkeit, stark erhöhter ...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.08.2015 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Glasknochenkrankheit kann erblich bedingt sein. Ist sie in einer Familie bereits aufgetaucht, so wird sie autosomal-dominant vererbt, d.h. Kinder erkrankter Eltern bilden diese Krankheit ebenfalls aus, insofern sie die fehlerhafte Geninformation übertragen bekommen. Die Glasknochenkrankheit kann allerdings auch spontan, d.h. durch zufällige ...
Erreichbarkeitsprüfung: 25.08.2015 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Ursache der Glasknochenkrankheit ist eine Mutation (Veränderung) des Gens, das für die Produktion von Kollagen verantwortlich ist. Durch diesen Gendefekt wird ein fehlerhafter Botenstoff an die Körperzellen übermittelt, die daraufhin unvollständige oder veränderte Kollagenfasern produzieren. Dadurch entstehen verformte oder gebrochene ...
Erreichbarkeitsprüfung: 25.08.2015 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
Revised August 2004. National Institute of Arthritis and Musculoskeletal and Skin Diseases(NIAMS): Osteogenesis imperfecta (OI) is a genetic disorder characterized by bones that break easily, often from little or no apparent cause. There are at least four recognized forms of the disorder, representing a range of severities. For example, a person ...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.08.2015 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Osteogenesis imperfecta wird umgangssprachlich auch als Glasknochenkrankheit bezeichnet, da der Knochen zum einen ähnlich leicht "wie Glas" bricht und zum anderen im Röntgenbild eine glasige Struktur aufweist. Die OI ist eine seltene autosomal dominante Erbkrankheit, wobei sich die Betroffenen selbst aber nicht krank, sondern eher behindert fühlen, weshalb sie den Begriff Glasknochenkrankheit eher ablehnen. Sie sprechen in diesem Zusammenhang von „Glasknochen haben“. Hauptmerkmal der OI ist das veränderte Kollagen vom Typ I, was zu einer abnorm hohen Knochenbrüchigkeit mit unterschiedlichen Krankheitsbildern führt...
Erreichbarkeitsprüfung: 25.08.2015 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Osteogenesis imperfecta, kurz OI, ist eine erbliche Erkrankung des Bindegewebes, die sich durch eine unvollständige Knochenbildung mit erhöhter Brüchigkeit der Knochen auszeichnet...
Erreichbarkeitsprüfung: 25.08.2015 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
OI - lässt sich am besten mit "unvollkommene Knochenbildung" übersetzen. Bei der Osteogenesis imperfecta handelt es sich um eine Krankheitsgruppe, deren gemeinsames und zugleich auffälligstes Merkmal eine vermehrte Neigung zu Knochenbrüchen ist. Die Ursache liegt in...
Erreichbarkeitsprüfung: 25.08.2015 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
umfangreiche Website zum Thema
Erreichbarkeitsprüfung: 25.08.2015 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Erreichbarkeitsprüfung: 25.08.2015 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus der Schweiz
Erreichbarkeitsprüfung: 25.08.2015 OK  - defekten Link melden
Sie haben derzeit keine deutsche Postleitzahl eingegeben. Deshalb können wir Ihnen noch keine Anbieterempfehlungen machen.
Zur Eingabe einer Postleitzahl hier Mein medinfo klicken.
Anzeige:
Weitere Informationen zu den folgenden Tipps erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Titels (Amazon-Links). Dort können Sie diese bei Bedarf auch direkt und preisgünstig bei unserem Werbepartner Amazon.de online bestellen.
Amazon-Produktbild. Dort diesen Artikel nachschlagen/bestellen...
Titel: Mama, ich bin nicht anders
Autor: Petra Mittelberg
Erscheinungsjahr: 1999
Preis: 13,50 Euro

Synonyme im weiteren Sinne:
Osteogenesis imperfecta

häufige Rechtschreibfehler:
Ostiogenesis imperfekta;

Seite zuletzt geändert am: 25.08.2015
Werbung:
Navigation
Glasknochenkrankheit
verwandte Themen


Werbung:


Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     Medinfo-App erhältlich im AppStore     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2015/16
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2015/16
Wir befolgen die HONcode Prinzipien der Health On the Net Foundation
Wir befolgen die HONcode Prinzipien. Hier prüfen.