Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Korruption im Gesundheitswesen

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Korruption im Gesundheitswesen'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 4844r
Deutsche Ärztezeitung   20.02.2017 10:43:00
Das Antikorruptionsgesetz verunsichert ...
Deutsche Ärztezeitung   26.01.2017 05:57:00
Deutschland schneidet beim ...
Deutsche Ärztezeitung   24.01.2017 06:34:00
Die Musterverträge zur korruptionssicheren ...
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
27.5.2011: Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) verliert wegen Korruption im Gesundheitswesen nach Expertenmeinung jedes Jahr Milliarden Euro. Diesen Missstand will die SPD-Fraktion künftig wirksamer bekämpfen und hat dazu einen Antrag (17/3685) vorgelegt...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
28.3.2012: Korruption im Gesundheitswesen hat ein besonderes Gesicht. Ob Zuweisung ins Krankenhaus gegen Entgelt, Auswahl von Therapien und Medikamenten nach finanziellen Gesichtspunkten oder Abrechnung hochwertiger Leistungen, obwohl die entsprechend qualifizierten Mediziner gar nicht an der Behandlung beteiligt waren – in den allermeisten Fällen ...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Patientenzuweisung gegen Entgelt, kritikwürdige Fortbildungsfinanzierung, Falschabrechnung – Geschichten über solches Fehlverhalten gibt es viele. Wie dem zu begegnen wäre, sollte auch ein Urteil des Bundesgerichtshofs klären helfen. Es steht noch aus. Dafür reagiert die Politik...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
27.5.2012: Durch Korruption, Betrug und Falschabrechnung verlieren die Krankenkassen jedes Jahr Milliarden von Euro. Dabei wird nur ein kleiner Prozentsatz überhaupt aufgedeckt...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
22.5.2012: Fangprämien sind im deutschen Gesundheitswesen keine Ausnahme, sondern gängige Praxis, so beschreiben niedergelassene Ärzte, leitende Angestellte von stationären Einrichtungen sowie nicht-ärztliche Leistungserbringer die aktuelle Versorgungspraxis im Rahmen einer repräsentativen Studie im Auftrag des GKV-Spitzenverbandes... (inkl Link ...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Korruption als das Ausnutzen von anvertrauter Macht verursacht auch in Deutschland jedes Jahr hohe volkswirtschaftliche Schäden. Mangelnde Transparenz macht auch das deutsche Gesundheitswesen als Tatort lukrativ...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ein besonders anfälliges Gebiet für Korruption ist das öffentliche Gesundheitswesen, weil es intransparent und komplex ist. Die Verantwortlichkeiten verteilen sich auf ein Bundesministerium, 16 Ländersozialministerien, pro Bundesland mindestens eine öffentlich-rechtliche Körperschaft von Ärzte- und Apothekerkammern, kassen(zahn)ärztliche ...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
12.8.2011: Razzien in Apotheken, Ärzte in Handschellen: Die Berichte über Korruptionsfälle im Gesundheitswesen reißen nicht ab. Krankenkassen begeben sich selbst auf die Jagd nach schwarzen Schafen, Abhilfe könnten neue Regelungen schaffen...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Lobbypedia ist Grimme Onlinepreisträger 2012. Lobbyismus bzw. Lobbyarbeit kann zu nicht themengerechten inhaltlichen Beeinflussungen führen. Die Webseite listet wichtige Player auf.
Erreichbarkeitsprüfung: 11.02.2017 Fehler!  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Gemeinsame Stellungnahme von Arbeitsgruppe Gesundheit Transparency International Deutschland e.V.; MEZIS e.V. - Mein Essen zahl ich selbst und Initiative unbestechlicher Ärztinnen und Ärzte Verein Demokratischer Ärztinnen und Ärzte Verein Demokratischer Pharmazeutinnen und Pharmazeuten zum Antrag der Abgeordneten Dr. Edgar Franke, Christine ...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
In der Öffentlichkeit wird das deutsche Gesundheitswesen immer wieder in Zusammenhang mit Korruption gebracht, die Milliardenschäden verursache. Erkenntnissen des Bundeskriminalamts zufolge gehören Amtsträger in Gesundheitsbehörden zu den am stärksten von Korruption betroffenen.So habe beispielsweise im Jahr 2004 eine Pharmafirma "im gesamten Bundesgebiet Ärzte und Klinikpersonal mit Zuwendungen bedacht". Transparency International schätzt den jährlichen Schaden, der im deutschen Gesundheitssystem durch Betrug, Verschwendung und Korruption entsteht, auf etwa 6 % des Gesamtbudgets. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung und der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie kritisieren diese Schätzung als grob fehlerhaft, da Daten aus den USA auf Deutschland übertragen würden.
Erreichbarkeitsprüfung: 21.02.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Bestechung; Bestechlichkeit; Filz; Korruption;


Seite zuletzt geändert am: 20.02.2017
Navigation
Korruption im Gesundheitswesen
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017