Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Achillessehnenriss (Ruptur der Achillessehne)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Achillessehnenriss'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 51r
Lifeline   01.02.2017 10:21:00
Die Achillessehne kann bei starker Belastung ...
Ärzte Zeitung   14.10.2011 16:30:00
Genäht hält besser - diese Botschaft geben ...
Deutschlandfunk   09.08.2011 14:15:00
Eine Reportage aus den Kliniken Köln-Merheim Wenn ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Achillessehne verbindet das Fersenbein mit der Wadenmuskulatur. Sie ist bei jeder Form des Gehens oder Laufens beteiligt und somit eine der am meisten beanspruchten Sehnen des Körpers. Als Achillessehnenriss bezeichnet man sowohl die vollständige als auch die teilweise Durchtrennung (Ruptur) der Achillessehne...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Wenn die dickste und längste Sehne des Menschen – die Achillessehne – reißt, klingt die meist wie ein Peitschenknall. Dieses für den Achillessehnenriss (Achillessehnenruptur) typische Geräusch kennen vor allem Sportler. Der Achillessehnenriss trifft überwiegend Menschen zwischen dem...
Erreichbarkeitsprüfung: 11.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Achillessehne verbindet das Fersenbein (Calcaneus) mit der Wadenmuskulatur. Beim Abrollen des Fußes ermöglicht sie, dass sich die Ferse vom Boden abhebt.
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die häufigsten Achillessehnen-Verletzungen sind Reizungen und Entzündungen im Bereich kleiner Verschleiß-Defekte bis hin zu kompletten Rissen (medizinisch: Achillessehnenruptur). Ein Riss entsteht selten durch Gewalteinwirkung von außen. Viel häufiger liegt die Ursache in einer...
Erreichbarkeitsprüfung: 11.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Achillessehnenriss: Durchtrennung der Achillessehne, die Wadenmuskulatur und Fuß verbindet. Ursache ist eine verschleißbedingte Schwächung des Sehnengewebes, oft bei Sporttreibenden (z. B. Fußball, Laufen, Tennis) im mittleren Lebensalter. Achillodynie: Schmerzen im Bereich der...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Abnutzungserscheinungen kann die Sehne bei einer starken Belastung (z.B. plötzliches Losrennen) ganz oder teilweise reißen. Sehr selten wird die Achillessehne durch einen scharfen Gegenstand durchtrennt. Ziel der Behandlung ist es, dafür zu sorgen, dass die Achillessehne möglichst rasch in einer möglichst funktionsgerechten Stellung zusammenwächst....
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Beim Auftreten eines plötzlichen starken Schmerzes in der Wade, meistens unmittelbar oberhalb der Ferse, muss an einen Achillessehnenriss gedacht werden. Der Name der Achillessehne geht auf den Helden der griechischen Antike Achill zurück. Er war der Sohn der unsterblichen Meeresgöttin Thetis und des sterblichen Peleus. Um ihren Sohn auch ...
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ein Riss der Achillessehne entsteht zumeist durch Gewalteinwirkung von außen oder aufgrund einer starken Belastung, zum Beispiel beim Fußball, Squash, Tennis, Skifahren oder bei Sprungübungen allgemein. In den meisten Fällen macht sich der Achillessehnenriss durch einen plötzlichen Ruck und hörbaren Knall („Peitschenknall“) bemerkbar...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei vielen dynamischen Sportarten ist die Achillessehne einer sehr hohen Belastung ausgesetzt - besonders bei Sprüngen. Ein Achillessehnenriss ist deshalb eine sehr häufige Sportverletzung. In der Regel handelt es sich dabei um eine plötzliche, und im Gegensatz zur Zerrung...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ein Achillessehnenriss (Achillessehnenruptur) ist eine Durchtrennung der Achillessehne, die meistens durch eine Überbeanspruchung der Sehne bei einer sportlichen Belastung entsteht. Das Auftreten eines Risses ist mit einem charakteristischen Knall verbunden und trifft typischerweise Menschen zwischen dem 30. und 40. Lebensjahr...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Achillessehne verbindet das Fersenbein mit der Wadenmuskulatur. Sie ist bei jeder Form des Gehens oder Laufens beteiligt und somit eine der am meisten beanspruchten Sehnen des Körpers. Als Achillessehnenriss bezeichnet man sowohl die vollständige als auch die teilweise Durchtrennung (Ruptur) der Achillessehne...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Achillessehne ist eine der kräfigsten Sehnen des Körpers und ist an der Rückseite des Unterschenkels oberhalb der Ferse durch die Haut gut tastbar. Ein Achillessehnenriss tritt meist bei Sportarten mit Schnellkraftbelastung auf. Er kündigt sich selten an und entsteht meist durch eine Überbeanspruchung des Sehnengewebes...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ein Achillessehnenriss entsteht im Allgemeinen an einer verschleißbedingt geschwächten Sehne durch plötzliche, indirekte Gewalteinwirkung wie beim Sprung, beim Start zum Sprint (zum Beispiel beim Tennis oder Squash), oder plötzlichen Richtungswechsel bei...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Achillessehnenriß tritt bei Sportarten mit Schnellkraftbelastungen, so auch im Fußball, auf. Die Mehrzahl der Achillessehnenrisse sind komplette Risse. Da schon ab etwa dem 25. Lebensjahr erste degenerative Veränderungen im Bereich der Achillessehne auftreten, betrifft diese Verletzung auch jüngere Spieler...
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei einem Achillessehnenriss handelt es sich um eine plötzlich auftretende teilweise oder vollständige Durchtrennung der Achillessehne. Neben den unmittelbar einschießenden starken Schmerzen wird oft auch von einem laut hörbaren Knall...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Foren Orthopädie
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Achillessehne (Tendo calcaneus oder Tendo Achillis) ist die gemeinsame Endsehne des dreiköpfigen Wadenmuskels (Musculus triceps surae), bestehend aus dem zweiköpfigen Waden- (Musculus gastrocnemius) und dem Schollenmuskel (Musculus soleus), zur Ferse...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Achillessehnenruptur (ASR) bezeichnet den gedeckten (ohne Hautverletzung) Riss der Achillessehne. Sie tritt bei plötzlicher Anspannung der Wadenmuskulatur im Rahmen sportlicher oder sonstiger körperlicher Aktivitäten auf. Meist befinden sich die Patienten im 4. und 5. Lebensjahrzehnt. Eine Ruptur kann chirurgisch oder mit einem festen Verband auch konservativ behandelt werden...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
Anzeige:
Weitere Informationen zu den folgenden Tipps erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Titels (Buecher.de-Links). Dort können Sie diese bei Bedarf auch direkt und preisgünstig bei unserem Werbepartner Buecher.de online bestellen.
Titel: Gesund zu Fuß
Autor: Engelke, Klaus; Hlatky, Michael
Preis: 14.90 Euro

Synonyme im weiteren Sinne:
Achillessehnenruptur; Zerreißung der Achillessehne; Sehnenruptur Achillessehne; zerrissene Achillessehne;

häufige Rechtschreibfehler:
Archillessehnenriss; Riß der Archillessehne; Achilessehnenriss; Riß der Achilessehne; Achillessehenruptur; Riss der Achillesehne; Achillissehne zerrissen;

Seite zuletzt geändert am: 14.07.2017
Navigation
Achillessehnenriss
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017