Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Jod und jodiertes Speisesalz (Kochsalz jodiert; Salz - jodiertes; Jodprophylaxe)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Jod und jodiertes Speisesalz'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 563r
Deutsche Ärztezeitung   19.10.2017 10:00:00
EUthyroid umfasst dabei standardisierte ...
Lifeline   20.12.2016 10:22:00
Unser Körper kann Jod nicht selbst herstellen: ...
Vitanet   14.01.2016
Eine Schwangerschaft ist eine Herausforderung für ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Jod ist ein nicht-metallisches Element aus der Gruppe der Halogene. Sein chemisches Symbol lautet I und es besitzt die Ordnungszahl Z = 53 im Periodensystem der Elemente. Reines Jod ist schwarz-grau mit einem metallischen Glanz und geht bereits bei Raumtemperatur in den...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Merkblatt für Ärzte vom Bundesinstitut für gesundheitlichen Verbraucherschutz und Veterinärmedizin bzw. jetzt Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) (7-seitige PDF-Datei)
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Zur Beurteilung, ob die Jodsalzprophylaxe in ihrer derzeitigen Form beibehalten oder geändert werden muss, finden regelmäßige Überprüfungen (Jodmonitoring) der Jodversorgung der Bevölkerung statt. Hierfür wird anhand der Ausscheidung von...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Aktualisierte Stellungnahme des BfR vom 01.06.2004. Deutschland ist Jodmangelgebiet. Zur Vermeidung daraus resultierender Erkrankungen wie der Struma (Kropfbildung durch eine Vergrößerung der Schilddrüse) wird die Verwendung von jodiertem Speisesalz im Haushalt, in der Gastronomie, bei der Gemeinschaftsverpflegung und Lebensmittelherstellung ...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Weltweit sind schätzungsweise immer noch knapp zwei Milliarden Menschen von einem Jodmangel betroffen. In Deutschland hatte sich die Jodversorgung seit den 1990er Jahren verbessert. Das lag u. a. an der Verwendung von jodiertem Speisesalz im...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Kropf ist mit Abstand die häufigste Schilddrüsenkrankheit. Weniger häufig ist eine Überfunktion der Schilddrüse, die in den meisten Fällen auch mit einer Vergrößerung der Schilddrüse verbunden ist. Eher selten ist die Unterfunktion sowie die... 4-seitige PDF-Datei.
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Schilddrüsenhormone T3 (Trijodthyronin) und T4 (Tyroxin) werden gebildet, indem an die Aminosäure Tyrosin Jod angelagert wird. An T3 lagern sich drei Jodatome an, an T4 vier Jodatome. T4 ist weniger wirksam, als T3. Dafür wird aber sehr viel mehr T4 gebildet. Die Schilddrüse produziert täglich...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Jod ist ein für den Stoffwechsel wichtiges Spurenelement, das der Mensch über die Nahrung aufnehmen muss. In der Natur kommt allerdings nicht das reine Jod, sondern nur sein Salz, das sogenannte Jodid vor, z.B. im Meer oder in heißen Quellen. Böden und Wasser in Deutschland...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Jod ist ein lebenswichtiger Nährstoff, der regelmäßig mit der Nahrung aufgenommen werden muß. Das gilt ohne Ausnahme für jedes Lebensalter. Jod ist unentbehrlich für eine normale Schilddrüsenfunktion. Ohne Jod können die Schilddrüsenhormone nicht gebildet werden. Die Schilddrüsenhormone wiederum sind an...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Foren bei Onmeda. Diskussionsforum zum Thema Ernährung und Diät
Erreichbarkeitsprüfung: 14.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Foren Ernährung
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Kochsalz jodiert;


Seite zuletzt geändert am: 19.10.2017
Navigation
Jod und jodiertes Speisesalz
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017