Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Schilddrüsenunterfunktion (Unterfunktion der Schilddrüse; Hypothyreose)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Schilddrüsenunterfunktion'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 916r
idw Infodienst Wissenschaft   16.10.2017 11:30:00
Symptome wie Kälteempfindlichkeit, Müdigkeit oder ...
Arzneimittelbrief   01.08.2017 10:42:00
AMB 2017, 51, 55a  Klinisch kein Vorteil durch ...
Deutsche Ärztezeitung   27.04.2017 12:00:00
Für bestimmte kritische Arzneimittel ist eine ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Schilddrüse hat eine lebenswichtige Aufgabe: Sie produziert Hormone, die den Stoffwechsel des Körpers regeln und im Gleichgewicht halten. Die Schilddrüsenhormone steuern sehr viele Vorgänge im Körper. Wenn die Schilddrüse (Thyroidea) zu wenig Hormone herstellt, spricht man von einer Schilddrüsenunterfunktion. Der Fachbegriff hierfür lautet ...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei älteren Personen sind eine verminderte Leistungsfähigkeit und eine Kälteempfindlichkeit oft die einzigen Symptome - die Schilddrüsenunterfunktion kann deshalb leicht mit allgemeinen altersbedingten Veränderungen verwechselt werden...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Eine Hypothyreose ist eine Unterversorgung des Körpers mit Schilddrüsenhormonen. Die häufigste Ursache ist eine Unterfunktion der Schilddrüse infolge einer Zerstörung oder eines Verlustes des Schilddrüsengewebes...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei einer Unterfunktion bildet die Schilddrüse zu wenige oder keine Schilddrüsenhormone (Thyroxin und Trijodthyronin). Man unterscheidet angeborene und erworbene Schilddrüsenunterfunktionen...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Auftreten und die Schwere der Beschwerden hängt davon ab, wie ausgeprägt der Hormonmangel ist. Insgesamt kommt es zu einer verminderten Stoffwechselaktivität (Hypometabolismus). Die Schilddrüsenunterfunktion ist nach dem Diabetes die häufigste endokrine Erkrankung, 4-mal so viele...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) ist entweder angeboren und beginnt schon im frühesten Säuglingsalter, oder sie ist erworben, das heißt sie tritt erst im späteren Lebensalter auf...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Von einer Hypothyreose (Schilddrüsenunterfunktion) spricht man, wenn die Körperzellen unzureichend mit Schilddrüsenhormonen versorgt werden...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) ist durch die verminderte oder fehlende Produktion von Schilddrüsenhormonen gekennzeichnet. Die Unterfunktion wird diagnostiziert durch einen zu hohen Wert des Regelhormons TSH (Thyreoidea stimulierendes Hormon) bei gleichzeitiger Erniedrigung eines oder beider Werte für die...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei einer Hypothyreose produziert die Schilddrüse (Thyreoidea) zu wenige Hormone, dies führt zu einer Abnahme der Stoffwechselaktivität.
Erreichbarkeitsprüfung: 18.05.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Schilddrüse beeinflusst zusammen mit anderen Hormondrüsen einen Großteil der lebenswichtigen Stoffwechselprozessen im menschlichen Körper. In ihr werden die Hormone Tetrajodthyronin (Thyroxin), kurz T4 genannt, und Trijodthyronin, kurz T3, gebildet und in den Blutkreislauf abgegeben...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Hypothyreose ist gekennzeichnet durch eine unzureichende Versorgung der Körperzellen mit Schilddrüsenhormonen. Verantwortlich dafür ist häufig eine mangelhafte oder sogar fehlende Produktion der Schilddrüsenhormone...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei einer Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) bildet die Schilddrüse zu wenig der Schilddrüsenhormone T4 und T3. In der Folge ist der Stoffwechsel der betroffenen Menschen krankhaft verlangsamt, funktioniert sozusagen nur noch in Zeitlupe. Die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit nimmt dementsprechend ab...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Weltweit ist Jodmangel eine der führenden Gründe für eine Schilddrüsenunterfunktion und ist die häufigste vermeidbare Ursache von mentaler Retardierung bei Kindern. Hierzulande leiden vor allem Frauen häufig an einer Autoimmunthyreoiditis, dem sogenannten Morbus Hashimoto. Dabei greift das Immunsystem fälschlicherweise...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Schilddrüse wird zunächst in Höhe des Zungengrundes angelegt. Sie wandert innerhalb der ersten embryonalen Monate nach unten und kommt schließlich in Kehlkopfhöhe zu ihrer endgültigen Lage...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ich fühle mich oft schlapp und habe auch an Gewicht zugenommen. Kann das an der Schilddrüse liegen? Vor einigen Jahren wurde bei mir eine Unterfunktion der Schilddrüse festgestellt. Nun leide ich seit längerer Zeit unter starken Depressionen. Besteht ein Zusammenhang zwischen meiner Gemütsverfassung und der Schilddrüse? Bei mir wurde schon vor ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Stand: November 2010, Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin, 24 seitige PDF-Datei
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Dachverband der Selbsthilfegruppen für Schilddrüsenkranke und deren Angehörige in der Thyroid Federation International. Die Schilddrüsen-Liga Deutschland hat es sich zur Aufgabe gemacht, Schilddrüsenexperten und Patienten an einen Tisch zu bringen. Ziele sind die Förderung des Wissens um die Krankheiten der Schilddrüse, ihre Vorbeugung, ...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
Anzeige:
Weitere Informationen zu den folgenden Tipps erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Titels (Buecher.de-Links). Dort können Sie diese bei Bedarf auch direkt und preisgünstig bei unserem Werbepartner Buecher.de online bestellen.
Titel: Die gesunde Schilddrüse
Autor: Shomon, Mary J.
Erscheinungsjahr: 2002
Seitenanzahl: 383
Format: Sondereinband
Preis: 11.00 Euro

Synonyme im weiteren Sinne:
Unterfunktion der Schilddrüse; Hypothyreoidismus; Hypothyroidismus; Myxödem;

häufige Rechtschreibfehler:
Hypotyreose;

Seite zuletzt geändert am: 16.10.2017
Navigation
Schilddrüsenunterfunktion
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017