Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Mandelentfernung (Tonsillektomie; Gaumenmandelentfernung)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Mandelentfernung'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1130r
Spiegel   12.06.2018 07:34:00
Vielen Kindern werden die Mandeln entfernt, wenn ...
Deutsches Ärzteblatt   26.01.2015 17:47:00
Toronto – Auch wenn die Schmerzen sehr stark ...
Die Zeit   12.09.2014 13:45:00
Von Mandelentfernung bis Knie-Ersatz: In Teilen ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die meisten Kinder haben nur ab und zu eine Mandelentzündung. Eine Entzündung der Gaumenmandeln (Tonsillitis) ist zwar unangenehm, bessert sich aber meist nach einigen Tagen wieder. Wenn jedoch über...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei der Tonsillektomie (Entfernung der Rachenmandeln) handelt es sich um eine häufige HNO-ärztliche Operation. Die wichtigsten Indikationen zur Tonsillektomie sind nach einer Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie chronische Entzündungen, übermäßige Vergrößerungen der Tonsillen und Abszesse. ...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Immer wiederkehrende, schwere oder chronische Mandelentzündungen oder ein Mandelabszess schwächen die Immunabwehr des Körpers und können schwere Komplikationen nach sich ziehen (entzündliche Gefäß-, Herz-, Nieren- und rheumatische Erkrankungen). Ihr Arzt rät deshalb zur operativen Entfernung der Gaumenmandeln (Tonsillektomie) bzw. Verkleinerung ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Unser Angebot hilft Ihnen, Nutzen und Risiken einer Tonsillektomie (vollständige Gaumenmandelentfernung) sowie einer Tonsillotomie (Teilentfernung der Gaumenmandeln) abzuwägen. Leider gibt es nicht für alle...
Erreichbarkeitsprüfung: 11.04.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Fachbegriff Tonsillektomie bezeichnet die operative Entfernung der Gaumenmandeln. Wiederholte schwere Infektionen der Mandeln sind häufig ein Anlass, diese Operation zu empfehlen.
Erreichbarkeitsprüfung: 18.05.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Was versteht man unter einer Gaumenmandelentfernung? Die beiden Gaumenmandeln gehören zum Immunsystem und spielen in den ersten Lebensjahren eine wichtige Rolle in der Entwicklung der körpereigenen Abwehrkräfte. Die vollständige operative Entfernung der Gaumenmandeln (Tonsillae palatinae) bezeichnet man als Tonsillektomie...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus der Schweiz
Bei sehr grossen Gaumenmandeln können vorallem bei Kindern Schwierigkeiten beim Essen und nächtliche Atemstörungen auftreten. In diesen Fällen ist die Tonsillektomie zu empfehlen. Die Operation erfolgt grundsätzlich in Narkose...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Diese Verhaltensregeln gelten bis ca. 14 Tagen nach der Operation, wobei der Tag der OP an sich als der Tag 0 gezählt wird. Diese Regeln sollten helfen, mögliche Nachblutungen zu verhindern und eine ungestörte Wundheilung zu sichern...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden
tvdeutschsprachig aus der Schweiz
Die Entfernung der Gaumenmandeln zählt immer noch zu den häufigsten operativen Eingriffen. Im Gegensatz zur nahezu routinemässigen Durchführung in den 60er Jahren wird sie heute jedoch nur noch beim Vorliegen bestimmter Voraussetzungen vorgenommen. Früher war bei häufigen Halsschmerzen die Mandeloperation die Methode der Wahl. Man übersah damals ...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Foren Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Sehen Sie hier, wie häufig der Begriff "Mandelentfernung" von Google-Nutzern in den letzten Monaten deutschlandweit gesucht wurde. Mit Google Trends können Sie Suchvolumenmuster über bestimmte Regionen, Kategorien, Zeiträume und Webdienste hinweg vergleichen...
Erreichbarkeitsprüfung: 11.07.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Benchmarking - Regionale Unterschiede bei der "Entfernung der Mandeln bei Kindern und Jugendlichen": Dargestellt ist der Operationen-Indexwert von 2007 bis 2009 für Mandelentfernungen bei Kindern und Jugendlichen bis 19 Jahre im Vergleich zum Bundesdurchschnitt mit dem Wert 1...
Erreichbarkeitsprüfung: 11.07.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Tonsillektomie; Mandeloperation; Gaumenmandelentfernung; Gaumenmandeloperation; Mandeln entfernen lassen; Operation der Gaumenmandeln;

häufige Rechtschreibfehler:
Tonsilektomie; Mandelnentfernung; Tonsillecktomie;

Seite zuletzt geändert am: 12.06.2018
Navigation
Mandelentfernung
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017