Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Gallenblasenentfernung (Cholezystektomie)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Gallenblasenentfernung'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1133r
Deutsches Ärzteblatt   30.09.2014 12:00:00
Los Angeles – Die Entfernung der Gallenblasen bei ...
Deutsches Ärzteblatt   29.05.2014 14:16:00
Charleston – Anhaltende Beschwerden nach einer ...
Deutsches Ärzteblatt   30.08.2013 13:43:00
Köln – Die akute Cholezystitis gehört zu den ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Gallenblasenentfernung über einen Bauchschnitt. Unter einer konventionellen Cholezystektomie versteht man die operative Entfernung der Gallenblase über einen Bachschnitt. Obwohl heute die Gallenblasen-Entfernung mittels Bauchspiegelung, die so genannte laparoskopische Cholezystektomie, das Routineverfahren ist,...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Gallenblasenentfernung mittels Bauchspiegelung. Unter der laparoskopischen Cholezystektomie versteht man die operative Entfernung der Gallenblase mittels Bauchspiegelung. Die Bauchspiegelung erfolgt mit einem endoskopischen Gerät, dem so genannten Laparoskop. Die laparoskopische Gallenblasen-Entfernung...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Durch Gallensteine verursachte Erkrankungen der Gallenblase gehören zu den häufigsten Erkrankungen in Europa. Die Häufigkeit des Gallensteinleidens wird in Deutschland je nach Region mit 10,5 bis 24,5% der Frauen und 4,9 bis 13,1% der Männer angegeben. Gallensteinträger haben in 60 bis 80% der Fälle keine Beschwerden und brauchen dann in der Regel ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus der Schweiz
bei Wahleingriffen ist eine präoperative Antibiotikaprophylaxe wenig sinnvoll...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Gallenblase liegt an der Unterseite der Leber (vgl. Abb. 1+2). Sie speichert die von der Leber gebildete Gallenflüssigkeit, die durch den Gallengang über eine mit dem Bauchspeicheldrüsengang gemeinsame Mündungsöffnung (Vater'sche Papille) in den Zwölffingerdarm fließt. Die Gallenflüssigkeit ist wichtig für die Fettverdauung, die...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
(Artikel von 1991!) Laparoskopische Operationsverfahren haben den chirurgischen Methodenkatalog erheblich erweitert. Wesentlicher Vorteil der laparoskopischen Operationen ist der Fortfall größerer Wunden an den Bauchdecken. Das geringere Operationstrauma bedeutet für den einzelnen Kranken geringeren postoperativen Schmerz, schnelleres ...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Gallenblase wird ebenfalls entfernt, jedoch mithilfe einer Videokamera über vier kleine Punktionskanäle in der Bauchwand ohne einen großen Bauchschnitt...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei der offenen Cholezystektomie wird die Bauchhöhle über einen Schnitt unterhalb des rechtsseitigen Rippenbogens eröffnet, die Gallenblase aus ihrem Lager in der Leber herausgeschält und der Ausführungsgang der Gallenblase (Gallengang) und ihre Blutgefäße abgetrennt...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die laparoskopische Cholezystektomie ist die Entfernung der Gallenblase mit Gallensteinen mittels einer Bauchspiegelung. Ist die Therapieentscheidung gefallen, wird die Operation in der Regel in Vollnarkose durchgeführt...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Gallensteinleiden (Cholelithiasis) ist die häufigste Erkrankungsform der Gallenblase und der Gallengänge. Ca. 15 bis 20 % der Bevölkerung sind Gallensteinträger, wobei der Frauenanteil etwa 2/3 beträgt. Die meisten Patienten mit Gallenblasensteinen bleiben beschwerdefrei (asymptomatisch) und müssen daher nicht behandelt werden. Asymptomatische ...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Flexikon - DocCheck
Die Cholezystektomie ist ein chirurgisches Verfahren zur Entfernung (Ektomie) der Gallenblase. Die erste Cholezystektomie wurde im Jahre 1882 von dem Chirurgen Carl Langenbuch durchgeführt...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Flexikon - DocCheck
Die laparoskopische Cholezystektomie ist eine Form der Cholezystektomie mit Zugangsweg zur Gallenblase über Stichinzisionen und endoskopischer Durchführung des Eingriffes. Die laparoskopische Cholezystektomie hat die offene Cholezystektomie weitgehend abgelöst und ist eine Standardoperation in der minimal-invasiven Chirurgie...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Gallensteine können jahre- und jahrzehntelang unbemerkt bleiben, ihren Trägern aber auch höllische Qualen bereiten. Grund dafür sind sogenannte Koliken, die entstehen, wenn ein Gallenstein den Abfluss der Gallenflüssigkeit behindert. Priv.-Doz. Dr. Matthias Kapischke, Viszeralchirurg der Asklepios Klinik St. Georg erläutert, wann und wie eine ...
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Benchmarking - Regionale Unterschiede bei der "Entfernung der Gallenblase": Dargestellt ist der Operationen-Indexwert von 2007 bis 2009 für die Entfernung der Gallenblase im Vergleich zum Bundesdurchschnitt mit dem Wert 1...
Erreichbarkeitsprüfung: 11.07.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Gallenblasenoperation; Cholezystektomie; Entfernung der Gallenblase; Gallenblasen-Operation; Cholecystektomie;

häufige Rechtschreibfehler:
Galleblase-Entfernung

Seite zuletzt geändert am: 20.06.2017
Navigation
Gallenblasenentfernung
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017