Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Lipom (Fettgeschwulst)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Lipom'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1219r
Inhaltsübersicht:
       
Lifeline   27.04.2018 11:03:00
Wie Lipome entstehen und mehr über die beiden ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Fettgewebsgeschwulst wächst langsam und fühlt sich weich an. Mit anderen Wucherungen, zum Beispiel des Bindegewebes (Fibrom) oder der Muskeln (Leiomyom, Rhabdomyom), zählt das Lipom zu den Weichteiltumoren. Bei zahlreichen Fettknoten nebeneinander spricht man von einer Lipomatose...
Erreichbarkeitsprüfung: 28.05.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Weiche oder prallelastische Knoten, die unter der Haut liegen, werden Lipome genannt. Die darüberliegende Haut ist intakt und völlig unauffällig. Die Größe der Knoten ist variabel und kann von...
Erreichbarkeitsprüfung: 28.05.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Tumor bedeutet in der Medizin zunächst nur Schwellung oder Gewebsneubildung und sagt nichts darüber aus, ob diese gut- oder bösartig ist. Gutartige Neubildungen der Weichteile sind relativ häufig. Besonders oft kommen folgende gutartige Tumoren vor: Lipom (gutartige Neubildung des Fettgewebes), Fibrom (gutartige Neubildung des Bindegewebes), ...
Erreichbarkeitsprüfung: 28.05.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Fettgewebsgeschwülste (Fettgewebstumoren, Lipome): Gutartige Wucherung der Fettzellen im Unterhautfettgewebe, die als weicher oder derb-elastischer Knoten unter äußerlich unauffälliger Haut liegt und diese hervorwölbt. Lipome können einzeln oder zu mehreren auftreten, Linsen- bis Handtellergröße erreichen und verursachen...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Lipom, eine Fettgeschwulst, ist gutartig und wächst langsam. Es ist meist gut abgekapselt und ist am häufigsten im Unterhaut-Fettgewebe (Bauch, Rücken, Arme, Beine, Hals, Kopf) zu finden. Das Lipom tritt aber auch in der Muskulatur, im Brustkorb (im Mediastinum) und in der Bauchhöhle auf. Auch Organe können...
Erreichbarkeitsprüfung: 25.02.2020 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ein Lipom hat eine weiche bis feste, gummiartige Struktur und wächst nur langsam. Lipome bewirken meistens keine Symptome und benötigen so gut wie nie eine Behandlung.
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
"Was sind Lipome?" Lipome sind örtlich begrenzte, meist weiche, knotenförmige Fettansammlungen unter der Haut. Sie können erbsenklein, aber auch faustgross sein. Lipome entstehen unabhängig vom Körpergewicht aus unbekannten Gründen. Sie können vereinzelt, aber auch...
Erreichbarkeitsprüfung: 28.05.2020 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Fettgewebs-Geschwulst wächst langsam und fühlt sich weich an. Das Lipom zählt zu den Weichteiltumoren. Im Ultraschall kann der Arzt die Fettgewebsgeschwulst gegenüber anderen Veränderungen wie Zysten (flüssigkeitsgefüllte Tumoren) abgrenzen. In der Regel wird das Lipom dann...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Lipome sind gutartige Wucherungen des Unterhautfettgewebes. Sie werden deshalb auch Fettgewebsgeschwülste genannt. Sie verursachen kastaniengroße vorgewölbte Knoten in der Haut. Nur in Einzelfällen können sie...
Erreichbarkeitsprüfung: 28.05.2020 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
Die gutartigen Geschwulste aus Fettzellen können in unterschiedlichen Varianten auftreten. Zur Behandlung von Lipomen bestehen mehrere Optionen, die abhängig von Größe, Lage und funktioneller Beeinträchtigung durch das Lipom individuell gewählt werden können. Lipome sind gutartige, aus reifen Fettzellen bestehende Tumore, die sich...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Nicht gefährlich, aber störend: Lipome sind langsam wachsende Neubildungen von Fettgewebe, Bindegewebe und Blutgefäßen. Diese wuchern sie meist unter der Haut, manchmal auch im Muskelgewebe oder in inneren Organen...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.12.2019 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus der Schweiz
Das Lipom ist ein gutartiger Tumor der Fettgewebszellen. Ursachen für das Auftreten eines Lipom sind nicht bekannt. Lipome treten vorwiegend an den Armen, Beinen oder am Stamm im Unterhautfettgewebe auf...
Erreichbarkeitsprüfung: 28.05.2020 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Gutartiger Tumor des subkutanen Fettgewebes, der aus reifen Fettzellen besteht und überall auftreten kann...
Erreichbarkeitsprüfung: 28.05.2020 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
gutartige, langsam wachsende mesenchymale Geschwulst. Ursache: angeboren (fetales bzw. fetal-zelluläres L., Hibernom) oder erworben. Aussehen: meist kugelig...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.12.2019 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Lipome sind mit einem Anteil von etwa 16 Prozent die häufigsten mesenchymalen Tumoren des Menschen. Die Prävalenz für Lipome in den Weichteilen wird auf 2,1 pro 100 Menschen geschätzt. Lipome sind wesentlich häufiger als die verwandten bösartigen Liposarkome. Das Verhältnis liegt bei etwa...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Flexikon - DocCheck
Lipome sind gutartige Tumoren, die sich aus reifen Fettgewebszellen (Adipozyten) entwickeln. In den meisten Fällen sind sie im Subkutangewebe lokalisiert. Sie können jedoch auch...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Lipome; Fettgeschwülste; Fettgewebsgeschwulst;

häufige Rechtschreibfehler:
Lipohme; Fettgeschwulste; Liepom; Fettgeschwüllst; Fettgeschwullst; Fettgeschwüre;

Seite zuletzt geändert am: 27.04.2018
Navigation
Lipom
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017