Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Kraniomandibuläre Dysfunktion (CMD)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Kraniomandibuläre Dysfunktion'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1351r
Lifeline   29.06.2017 09:41:00
Spezielle Schienen kommen heute bei ...
Lifeline   29.06.2016 15:40:00
Es knirscht, knackt und schmerzt im Kiefer: ...
Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung   16.02.2012 13:36:00
16.02.2012: Dreidimensionale Beweglichkeit und ...
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
2-seitige PDF-Datei: Gemeinsame Stellungnahme der DGZMK und der Arbeitsgemeinschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie (AFDT) in der DGZMK...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Patienten mit Kopf-Gesichtsschmerzen wählen auch zahnärztliche Praxen als erste Anlaufstation, um eine Linderung oder eine Beseitigung ihres Leidens zu erzielen. Hierbei ist der aufgesuchte Zahnarzt insbesondere in der Diagnose gefordert, zu erkennen, inwieweit er mit einer...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
PDF-Datei - Tinnitus und kraniomandibuläre Dysfunktionen. Im Rahmen der zahnärztlichen Sprechstunde für Funktionsstörungen des kraniomandibulären Systems tauchen otogene Symptome gehäuft auf. Ohrgeräusche (Tinnitus aurium) nehmen hierbei einen herausragenden Stellenwert ein. Sowohl die Ätiologie von kraniomandibulären Dysfunktionen als auch von ...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die fachübergreifende Betrachtung von Gesichtsschmerz, Schwindel, Halswirbelsäulenproblemen, aber auch Tinnitus und Kopfschmerzen eröffnet therapeutische Möglichkeiten, die Ärzte einzelner Fachrichtungen nicht erreichen können. Das Erkrankungsbild der Craniomandibulären Dysfunktion (CMD) ist in seiner vollen Komplexizität nur dann zu erfassen, ...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Foren Zahnheilkunde
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Kraniomandibuläre Dysfunktionen

häufige Rechtschreibfehler:
Craniomandibulaere Disfunktion; Granio mandibuläre Dysfunction

Seite zuletzt geändert am: 29.06.2017
Navigation
Kraniomandibuläre Dysfunktion
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017