Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Fuß

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Fuß'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1412r
Süddeutsche   05.05.2018 12:21:00
Wir reinigen das WC bis tief unter den Rand, ...
Stern.de   02.02.2018 11:58:00
Sie gingen am Strand spazieren - dann begannen ...
IQWIG   27.12.2017 13:24:00
Das Sprunggelenk verbindet die Unterschenkel- mit ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Flexikon - DocCheck
Als Fuß bezeichnet man die am distalen Ende der unteren Extremität befindliche, aus Knochen und Muskulatur bestehende bewegliche Einheit der Primaten, die zum Laufen und gegebenenfalls zum Tasten und Greifen befähigt. Der Fuß setzt sich aus einen knöchernen Gerüst sowie der dazugehörigen Muskulatur, Band- und Sehnenapparat, Blutversorgung und Innervation zusammen. Grob anatomisch lässt sich...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden

weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Fuß ist anatomisch ähnlich aufgebaut wie die Hand; er gliedert sich in drei Abschnitte: Fußwurzel, Mittelfuß und Vorfuß. Unter funktionellen Gesichtspunkten bezeichnen die Ärzte die Fußwurzel auch als Rückfuß, Mittel- und Vorfuß gemeinsam als Vorfuß. Zu den Fußwurzelknochen gehören neben den Knochenpartnern des unteren Sprunggelenks, dem...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Sieben Fußwurzelknochen, fünf Mittelfußknochen und vierzehn Zehenknochen bilden das Fußskelett. Beim Abdruck eines gesunden Fußes auf flachem Boden ist in der Mitte eine kurvenartige Aussparung zu sehen. Durch die besondere Anordnung der Fußwurzelknochen entstehen zwei Gewölbe: das Längsgewölbe an der Fußinnenseite zwischen Zehen und Ferse und das ...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Unsere Füße halten einiges aus: Durchschnittlich 120.000 Kilometer legen sie im Laufe eines Lebens zurück und tragen uns damit fast dreimal um die Welt. Dennoch vernachlässigen wir sie häufig...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
A Patient's Guide to Foot Anatomy: Our feet are constantly under stress. It's no wonder that 80 percent of us will have some sort of problem with our feet at some time or another. Many things affect the condition of our feet: activity level, occupation, other health conditions, and perhaps most importantly,...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Fuß (Pes) wird grob in die Fußwurzel (Tarsus), den Mittelfuß (Metatarsus) und die Zehen (Digiti pedis) eingeteilt. Das Sprungbein (Talus) der Fußwurzel ist über das obere Sprunggelenk (Articulatio talocrualis) mit den beiden Unterschenkelknochen (Schienen- und Wadenbein) verbunden. Dabei bilden die unteren Anteile der Tibia (Schienenbein) und ...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
The ankle joint acts like a hinge. But it's much more than a simple hinge joint. The ankle is actually made up of several important structures. The unique design of the ankle makes it a very stable joint. This joint has to be stable in order to...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Hand aufs Herz – haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, welche Tortur wir unseren Füßen jeden Tag zumuten? Viele Jahre lang tragen sie selbst den bequemsten Zeitgenossen Tausende Schritte zuverlässig durch den Alltag. Wir gehen, rennen, springen, tanzen, balancieren...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.06.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Mensch tut es, ohne darüber nachzudenken. Und das ist gut so. Denn Laufen ist ein kompliziertes Zusammenspiel von etwa 60 Knochen und mehr als 60 Muskeln. Genau genommen ist Laufen nichts anderes als eine andauernde Rettung vor einem Sturz und das bedeutet Koordination auf höchstem Niveau. Hüft-, Bein- und Fußmuskeln leisten dabei Schwerarbeit....
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus der Schweiz
Die Füsse sind das Fundament des Körpers und ein Meisterwerk der Natur. Die 28 Knochen und 19 Muskeln, 107 Sehnen und Bänder machen das meist belastete Körperteil funktionsfähig...
Erreichbarkeitsprüfung: 10.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der gesunde Fuß ist ein kompliziertes Gebilde, dessen Skelett aus 26 verschiedenen Knochen zusammengesetzt ist. Alle Knochen sind durch Gelenke mit den benachbarten Knochen verbunden- Das Skelett an sich bildet in normaler Stellung der Knochen 3 Bögen, von denen 2 als gemeinsamen Pfeiler das Fersenbein (Calcaneus) haben, das andere Ende dieser ...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Flexikon - DocCheck
Als Fuß bezeichnet man die am distalen Ende der unteren Extremität befindliche, aus Knochen und Muskulatur bestehende bewegliche Einheit der Primaten, die zum Laufen und gegebenenfalls zum Tasten und Greifen befähigt. Der Fuß setzt sich aus einen knöchernen Gerüst sowie der dazugehörigen Muskulatur, Band- und Sehnenapparat, Blutversorgung und Innervation zusammen. Grob anatomisch lässt sich...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Fuß ist der unterste Teil des Beines. Füße werden vom Menschen für den aufrechten Gang, das Gehen verwendet. Der Fuß ist mit dem Unterschenkel gelenkig verbunden. Die Struktur des menschlichen Fußes und der Hand sind Variationen der selben fünf-Finger-Anatomie, die auch bei vielen anderen Wirbeltieren angelegt ist. Als Anpassung an den aufrechten Gang weist der menschliche Fuß eine hohe...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
Anzeige:
Weitere Informationen zu den folgenden Tipps erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Titels (Buecher.de-Links). Dort können Sie diese bei Bedarf auch direkt und preisgünstig bei unserem Werbepartner Buecher.de online bestellen.
Titel: Gut zu Fuß ein Leben lang
Autor: Larsen, Christian
Erscheinungsjahr: 2004
Preis: 8.99 Euro
Titel: Lehrbuch und Bildatlas für die Podologie
Autor: Scholz, Norbert
Erscheinungsjahr: 2004
Preis: 139.90 Euro
Titel: Füße in guten Händen
Autor: Larsen, Christian
Erscheinungsjahr: 2003
Seitenanzahl: 311
Preis: 79.99 Euro
Titel: Gesunde Füße für Ihr Kind
Autor: Larsen, Christian; Miescher, Bea; Wickihalter, Gabi
Erscheinungsjahr: 2002
Preis: 14.99 Euro
Titel: Gesund zu Fuß
Autor: Engelke, Klaus; Hlatky, Michael
Preis: 14.90 Euro

Synonyme im weiteren Sinne:
Podologie; Pes; Pedis; Füße;


Seite zuletzt geändert am: 05.05.2018
Navigation
Fuß
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017