Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Meniskusschaden

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Meniskusschaden'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 143r
Arzneimittelbrief   18.01.2019 14:10:00
 AMB 2019, 53, 08  Arthroskopische ...
Deutsches Ärzteblatt   04.12.2014 18:28:00
Boston - Die Reparatur von Meniskusrissen, eine ...
Deutsches Ärzteblatt   26.08.2014 16:59:00
Hamilton – Die arthroskopische Lavage ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ein Meniskusschaden kann verschiedene Ursachen haben. Prinzipiell wird Knorpel, und damit auch der Meniskus, vorwiegend indirekt über die Gelenkflüssigkeit ernährt. Dadurch besteht nur eine begrenzte Möglichkeit der Erneuerung (Regeneration). Dadurch wird der Meniskus schneller spröde und verliert langsam an Widerstandskraft. In der Regel ...
Erreichbarkeitsprüfung: 24.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Meniskus ist ein halbmondförmiges, knorpeliges Gebilde. In jedem Kniegelenk befindet sich innen und außen jeweils ein Meniskus. Verletzungen treten bei einer Kombination von Druckbelastung und Drehbewegung auf. Viele Meniskusschäden entstehen auf Grund von Verschleißerkrankungen...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Einriss einer der beiden halbmondförmigen Knorpelscheiben im Knie, meist des Innenmeniskus. Häufige Verletzung bei jungen Sportlern, bei älteren Patienten auch aufgrund verschleißbedingter Vorschäden nach Bagatellverletzungen, wie z. B. Verdrehen des Knies beim Aussteigen aus dem Auto. Die meisten Risse werden im...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Meniskus ist ein elastisches Gewebe. Er dient der Vergrößerung der Auflagefläche und Kraftübertragung zwischen den Gleitflächen von Ober- und Unterschenkel. Der Meniskus hat viele Aufgaben, er ist verantwortlich für Schockabsorption, Gelenksschmierung und trägt wesentlich zur Stabilität des Kniegelenkes bei. Meniskusrisse oder Verletzungen ...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Infos zu Bänderrissen, kaputte Knorpel, Meniskusschaden (unter verletzt) & mehr
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Auf der Gelenkfläche des Schienbeines befinden sich zwei halbmondförmige Faserknorpel, die Menisken. Vom Kopf aus betrachtet sehen die zwei Knorpel wie eine auf der Seite liegende Acht aus. Der Innenmeniskus liegt auf der Knieseite, an der sich beide Knie berühren...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Grundsatzin der operativen Therapie der Meniskusläsionen besteht, wenn möglich, im Erhalt des Meniskus, um die mit einem Verlust verbundene Mehrbelastung des Gelenkknorpels möglichst zu vermeiden. Kapselnahe Längsrupturen, radiäre Rupturen bis in die Randleiste sowie Korbhenkelläsionen stellen beim jungen Patienten mit stabilem Kniegelenk und ...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei einem Meniskusriss ist der Meniskus an einer bestimmten Stelle entweder eingerissen oder vollständig durchtrennt. Es gibt verschiedene Rissformen. Die häufigsten Formen sind der Korbhenkelriss und der Radiärriss...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ein gesunder Meniskus ist durch nichts zu ersetzen. Und bei regelmäßiger Wartung bleibt die Stoßdämpfung auch im Knie länger erhalten. Fitness.com erklärt, was man bei Meniskusschaden machen und noch wichtiger, wie man vorbeugt...
Erreichbarkeitsprüfung: 28.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Foren Orthopädie
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Meniskusschädigungen

häufige Rechtschreibfehler:
Miniskusschaden;

Seite zuletzt geändert am: 18.01.2019
Navigation
Meniskusschaden
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017