Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Chronischer Unterbauchschmerz

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Chronischer Unterbauchschmerz'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 153r
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Unterleibsschmerzen: Verwachsungen sind häufig die Ursache von chronischen Unterbauchschmerzen, ausgehend von Organen bzw. Gewebe im kleinen Becken. Die Ursachen sind häufig ein Zug bzw. Überdehnen des Bauchfells und der damit betroffenen Nerven. Nervenendigungen sind häufig bei der Ausbildung von Verwachsungen einbezogen...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Unterleibsschmerzen können von den Geschlechtsorganen verursacht werden, aber auch von Urinblase, Harnleiter oder Gedärmen ausgehen.
Erreichbarkeitsprüfung: 20.10.2019 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
Chronic pelvic pain (CPP) is a common problem and presents a major challenge to health care providers because of its unclear etiology, complex natural history, and poor response to therapy...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Etwa 15 Prozent der Frauen zwischen 18 und 35 Jahren leiden unter chronischen Unterbauchschmerzen. Obwohl das so genannte Chronic Pelvic Pain-Syndrom im angloamerikanischen Raum bereits als das häufigste Krankheitsbild bei Frauen gilt, wird eine Diagnose in der Regel erst nach sieben bis zehn Jahren gestellt...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.10.2020 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Chronische Unterbauchschmerzen, auch in Verbindung mit Störung der Darmtätigkeit sind ein großes Problem für die Befindlichkeit tausender Patienten. Dauernde Schmerzen führen bei Patienten häufig zu Einsamkeit, Hoffnungslosigkeit, Frustration und in seltenen Fällen zum Lebensüberdruss...
Erreichbarkeitsprüfung: 25.10.2020 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Foren bei Onmeda. Diskussionsforum zum Thema Chronischer Schmerz mit fachärztlicher Betreuung.
Erreichbarkeitsprüfung: 15.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Foren Schmerzmedizin
Erreichbarkeitsprüfung: 10.06.2020 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Diskussionsforum - Foren Gynäkologie/Geburtshilfe u. Perinatalmedizin.
Erreichbarkeitsprüfung: 10.06.2020 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Leitlinien der der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe (DGPFG) - Chronischer Unterbauchschmerz: Andauernder, schwerer und quälender Schmerz im Unterbauch, der länger als ein halbes Jahr besteht und der durch einen physiologischen Prozeß oder eine körperliche Störung nicht vollständig erklärt werden kann. Er ...
Erreichbarkeitsprüfung: 25.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden

Seite zuletzt geändert am: 08.06.2017
Navigation
Chronischer Unterbauchschmerz
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017