Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Depression und Diabetes

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Depression und Diabetes'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1553r
Inhaltsübersicht:
   
Spiegel   20.11.2016 11:15:00
Diabetes betrifft nicht nur den Körper - auch die ...
FAZ   18.04.2015 13:05:00
Der Psychologe Bernhard Kulzer erklärt, wie ...
Focus.de   11.12.2014 09:15:00
Verstimmung oder Depression – mit der richtigen ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Im Schnitt erkranken Diabetiker doppelt so häufig an Depressionen wie Nicht-Diabetiker. Auch umgekehrt scheint eine Wechselwirkung zu bestehen: Einigen Studien belegen, dass Menschen, die an einer Depression leiden, häufiger einen Typ-2-Diabetes entwickeln als Gesunde. Neben einer starken Einschränkung der Lebensqualität...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
People with diabetes are at greater risk for depression; Poor diabetes control can cause symptoms that look like depression; If physical causes are...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei vielen Diabetikern sind Depressionen eine große Barriere für eine gute Blutzuckereinstellung: Diabetes und Depression sind eine ernst zu nehmende Komorbidität. "Das gleichzeitige Auftreten bedingt eine schlechtere Stoffwechseleinstellung, mehr mikro- und makrovaskuläre Komplikationen und verschlechtert insgesamt die Prognose", sagt ...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Erkranken depressive Menschen eher an einem Diabetes oder ist der Diabetes Auslöser für Depressionen? Der Zusammenhang scheint in beide Richtungen zu gehen: So fanden Forscher heraus, dass depressive Menschen ein um 37 Prozent höheres Risiko aufwiesen, an einem Diabetes zu...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Depressionen bei Diabetikern bleiben in vielen Fällen unerkannt oder werden unterschätzt bzw. unzureichend behandelt. Oft wird der Diabetes für die depressive Stimmungslage verantwortlich gemacht. In einigen Fällen ist das psychische Leiden aber schon lange vor der...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Depressionen: Doppelt so häufig bei Diabetes. Im Zusammenhang mit Diabetes ist das Risiko deutlich erhöht, zugleich an einer Depression zu erkranken. Heute geht man davon aus, dass Depressionen bei Menschen mit Diabetes etwa doppelt so häufig vorkommen wie bei Menschen ohne Diabetes. Mindestens jeder 10. Diabetiker ist somit aktuell davon ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Diabetes: Eingeschränkte Arbeitsfähigkeit durch Depressionen, EASD-Tagung: Verlauf depressiver Störungen beim Typ 2 Diabetes, Bei Typ 2 Diabetes lässt die kognitive Leistung nach, Bin ich depressiv?...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.11.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Depressionen und Diabetes gehen außergewöhnlich häufig miteinander her. So ermittelten F. Cassidy und Kollegen in einer Studie, dass fast 10 Prozent von 345 stationär aufgenommenen manisch-depressiven Patienten zusätzlich an einem Diabetes mellitus litten. Dieser Anteil war fast dreimal höher als in der Allgemeinbevölkerung. Wie es zu dieser ...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Wie hoch ist das Depressionsrisiko von Diabetikern? - Daten zu einer vernachlässigten Seite einer somatischen Volkskrankheit: Hinter der bombastischen Kulisse "nationaler Aktionspläne und -bündnisse" mit entsprechenden plakativen, meist somatischen Zielgrößen (z. B. der HbA1c-Wert) gehen allzu leicht die wirkliche Komplexität gesundheitlicher ...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
von B. Kulter, Bad Mergentheim (36 Folien + Ton)
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Diabetes und Depressionen;

häufige Rechtschreibfehler:
Depresion und diabetis

Seite zuletzt geändert am: 04.04.2017
Navigation
Depression und Diabetes
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017