Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Schlaf-Apnoe-Syndrom (SAS; Schlafapnoe-Syndrom)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Schlaf-Apnoe-Syndrom'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 171r
Stern.de   17.07.2020 14:16:00
Viele wollen es nicht zugeben, aber Fakt ist: ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Jeder kennt solche Phasen: Nachts halten Lärm, Sorgen oder Stress vom Schlafen ab, und am nächsten Tag lähmt die Müdigkeit. Was jedoch, wenn man eigentlich ausreichend lange schläft und sich am nächsten Tag dennoch wie gerädert fühlt? So geht es vielen Menschen, die eine obstruktives Schlafapnoe (OSA) haben: Sie bekommen – meist ohne es zu merken ...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Schlafapnoe oder das Schlafapnoe-Syndrom ist eine Atemregulationsstörung, die durch Atempausen von mindestens zehn Sekunden Dauer im Schlaf mit einer Häufigkeit von mehr als zehn Atempausen pro Schlafstunde gekennzeichnet ist.
Erreichbarkeitsprüfung: 23.02.2020 Fehler!  - defekten Link melden
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die positive Überdruckbeatmung durch nächtliche Beatmungsgeräte stellt die effektivste Methode zur Behandlung der Schlafapnoe dar. Dabei wird mit Hilfe einer Atemmaske der Atemtrakt im Schlaf offengehalten. Mit den folgenden Informationen wollen wir Sie auf die typischen Probleme aufmerksam machen, die zu Beginn einer Beatmungstherapie häufig ...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 Fehler!  - defekten Link melden
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die DGSM (Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin) befaßt sich als wissenschaftliche Gesellschaft mit der Erforschung des Schlafes und seiner Störungen sowie mit der klinischen Diagnostik und Therapie von Schlaf-Wach-Störungen... (12 seitige PDF Broschüre)
Erreichbarkeitsprüfung: 07.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
OSAS (obstruktives Schlafapnoe-Syndrom): Schwere Schlafstörung, die durch periodische Atemstillstände (Apnoen) während des Schlafs verursacht wird. Häufige Ursachen sind Übergewicht und Alkohol, die die Anatomie und das optimale Zusammenspiel der Rachenmuskeln beeinträchtigen, sodass die...
Erreichbarkeitsprüfung: 20.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Schnarchen wird oft zu einem lästigen zwischenmenschlichen Problem. Es kann aber auch mit häufig auftretenden kurzen Atemstillständen im Schlaf (Schlafapnoe) verbunden sein, die die allgemeine körperliche Leistungs­fähigkeit beeinträchtigen und Herzkreislauferkrankungen verursachen können. Um eine Schlafapnoe auszu­schließen, sind spezielle...
Erreichbarkeitsprüfung: 20.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Experten schätzen, dass in Deutschland ein bis zwei Millionen Menschen an der gefährlichen Form des Schnarchens, dem Schlafapnoesyndrom leiden. Bei ausgeprägtem Schlafapnoesyndrom kann es zu vielen hundert Atempausen pro Nacht kommen, dementsprechend oft werden...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bundesverband Schlafapnoe Deutschland BSD e.V.: Betroffen hiervon sind Menschen die schnarchen. Dies sind etwa 10 % der Männer ab 40 Jahren, 2 % der Frauen meist nach – aber auch schon vor - der Menopause, aber auch Jüngere. Doch nicht alle Schnarcher leiden unter...
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Apnoe bedeutet Atempause: bei Schlafapnoe verschließen sich beim Schlafenden die oberen Luftwege teilweise oder vollständig für jeweils kurze Zeit. Dadurch entstehen Atempausen, die – wenn sie etwas länger andauern – zu verringerter Sauerstoffversorgung des Körpers führen...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Schnarchen ist eine Volkskrankheit. Während im Alter von unter 20 Jahren weniger als jeder 10. schnarcht, sind ab dem 65. Lebensjahr 40 bis 50% der Menschen betroffen. Das so genannte primäre oder einfache Schnarchen ist durch laute Atemgeräusche, die in den oberen Atemwegen entstehen, gekennzeichnet. Es stellt an sich keine Gefahr für die ...
Erreichbarkeitsprüfung: 20.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Schlafmedizin - Schnarchen, nächtliche Atemaussetzer, Morgen- und Tagesmüdigkeit: Häufig gestellte Fragen zu Erkrankungen der Atemwege - Schlafapnoe...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Etwa 2 bis 3% der erwachsenen Bevölkerung leidet am so genannten Schlafapnoe-Syndrom. Mit steigendem Alter nimmt die Wahrscheinlichkeit zu, eine Schlafapnoe zu bekommen, wobei vor allem Männer betroffen sind. Schlafapnoe bedeutet übersetzt „Atemstillstand im Schlaf“. Bei einer Schlafapnoe sind die Atemwege der Betroffenen so verengt, dass die ...
Erreichbarkeitsprüfung: 02.06.2020 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Es handelt sich um vorübergehende Atemstillstände, die während des Schlafes auftreten. Jeder Mensch hat während der Nacht einige Atemstillstände. Wenn sie mehr als zehnmal in der Stunde auftreten und länger als 10 Sekunden andauern, wenn zudem vielleicht Veränderungen der Gehirnfunktion und eine Störung des Schlafablaufes feststellbar sind, dann ...
Erreichbarkeitsprüfung: 10.11.2019 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Beim Schlaf-Apnoe-Syndrom (SAS) handelt es sich um eine schlafbezogene Atemstörung. Dabei kommt es regelmäßig nachts zu Atemaussetzern... (PDF-Datei)
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Foren Schlafmedizin
Erreichbarkeitsprüfung: 10.06.2020 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bundesfachverband Schlafapnoe / Atemstillstand und chronische Schlafstörung e.V. (BFS): Auf unseren Seiten finden Patienten mit Schlafapnoe und anderen chronischen Schlafstörungen in allgemein verständlicher Form alles Wissenswerte zum Krankheitsbild der Schlafapnoe sowie zu den Therapiemöglichkeiten und -geräten...
Erreichbarkeitsprüfung: 16.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Schlafapnoe Syndrom; Schlafapnoe-Syndrom; SAS; obstruktive Schlafapnoe; OSAS; Schlafapnoesyndrom;Schnarchen;Schnarcher; SBAS;

häufige Rechtschreibfehler:
Schlaf-Apnoe-Sindrom; Schlafapnoe Sindrome; Schlafapnö;

Seite zuletzt geändert am: 18.08.2020
Navigation
Schlaf-Apnoe-Syndrom
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017