Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Staphylokokkeninfektion

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Staphylokokkeninfektion'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1766r
Deutsches Ärzteblatt   12.07.2011 14:05:00
Köln – Patienten mit einer ...
Robert Koch Institut   27.10.2010 14:10:00
Informationen zu Staphylokokken (einschließlich ...
Deutsches Ärzteblatt   05.09.2008
Dallas/Texas – In den USA haben sich ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Art der Erkrankungen hängt davon ab, wo die Bakterien in den Körper eindringen. Bei invasiven Infektionen gelangen die Erreger durch Haut oder Schleimhäute ins Gewebe. Dadurch entstehen Abszesse, Furunkel, Karbunkel, Wundinfektionen, Mastitis puerperalis, Nasennebenhöhlenentzündungen, Mittelohrentzündungen, Knochenentzündungen. Eine ...
Erreichbarkeitsprüfung: 20.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ratgeber Infektionskrankheiten, cMRSA: Hinweise zur Labordiagnostik, Management des MRSA-Screenings, ...
Erreichbarkeitsprüfung: 20.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Spezies: Stapylococcus aureus, Stapylococcus epidermidis, Stapylococcus auricularis, Stapylococcus hominis, Stapylococcus haemolyticus, Stapylococcus capitis...
Erreichbarkeitsprüfung: 20.10.2020 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus der Schweiz
Die Staphylokokken-Enterotoxikose ist neben der Salmonellose die bei weitem häufigste Lebensmittelvergiftung. Sie wird hauptsächlich durch vorgekochte oder hitzebehandelte und danach manuell weiter verarbeitete Lebensmittel verursacht. Der Organismus wird deshalb auch oft als Indikator für sauberes Arbeiten betrachtet. Staphylokokken verursachen ...
Erreichbarkeitsprüfung: 20.10.2020 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
Die Inkubationszeit für Staphylokokkeninfektionen ist hochvariabel...
Erreichbarkeitsprüfung: 20.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Staphylokokken verursachen eine Vielzahl verschiedener Infektionen, z. B. Staphylococcus aureus als typischer Eitererreger u.a. Abszesse und Furunkel. Besonders in Krankenhäusern besteht durch diesen Erreger die Gefahr von Wundinfektionen. Ein anderes Bakterium aus dieser Gruppe, Staphylococcus saprophyticus, ist für häufig vorkommende ...
Erreichbarkeitsprüfung: 20.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Wesentliche Aufgabe des Referenzzentrums ist die epidemiologische Überwachung von Staphylokokkeninfektionen, sowohl innerhalb als auch außerhalb von Krankenhäusern, sowie des Auftretens und der Verbreitung von Staphylokokkenstämmen mit wichtigen Resistenz- und Virulenzeigenschaften bzw. entsprechender genetischer Determinanten...
Erreichbarkeitsprüfung: 20.10.2020 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Erreichbarkeitsprüfung: 20.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Leitlinien der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) und Arbeitsgemeinschaft für Dermatologische Infektiologie (ADI)
Erreichbarkeitsprüfung: 20.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
7 seitige PDF-Datei. Leitlinie der Deutschen dermatologischen Gesellschaft (DDG) und der Arbeitsgemeinschaft für Dermatologische Infektiologie (ADI).
Erreichbarkeitsprüfung: 20.10.2020 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Staphylococcus aureus ist ein kugelförmiges, grampositives Bakterium, das häufig in Trauben angeordnet ist (sog. Haufenkokken). Staphylokokken sind unbeweglich und bilden keine Sporen. Die Größe des Bakteriums liegt üblicherweise zwischen 0,8–1,2 µm. S. aureus kommt fast überall in der Natur und auch bei vielen Menschen auf der Haut und in den oberen Atemwegen (z. B. in der Nase) vor, meistens ohne dort Krankheitssymptome auszulösen...
Erreichbarkeitsprüfung: 20.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Staphylokokken (eingedeutschter Plural aus dem latinisierten Singular Staphylococcus, wörtlich in etwa "die Traubenkugel", "die Weintraube", "das Kügelchen") sind unbewegliche, rundliche, weintraubenähnlich angeordnete, nicht sporenbildende grampositive Bakterien aus der Gruppe der Kokken. Sie besiedeln als Kommensalen die Haut und Schleimhäute von Menschen und Tieren und kommen auch in der Umwelt, einschließlich auf Lebensmitteln, vor...
Erreichbarkeitsprüfung: 20.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Staphylokokken im Blut;

häufige Rechtschreibfehler:
Stafylokoken; Stafylokokken; Staphilokokken ; Staphylokoken; Stafilokokken; Staffülokocken; Staffellokocken;

Seite zuletzt geändert am: 24.06.2014
Navigation
Staphylokokkeninfektion
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017