Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Wechseljahre beim Mann (Klimakterium virile; PADAM-Syndrom; Hodeninsuffizienz)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Wechseljahre beim Mann'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1796r
Inhaltsübersicht:
     
Deutsches Ärzteblatt   02.01.2008
Utrecht – Eine Substitutionsbehandlung kann bei ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Eine Androgeninsuffizienz bezeichnet den Wirkungsrückgang männlicher Sexualhormone, insbesondere des Testosterons. Der Mangel an Testosteron und seinen Abkömmlingen Androstendion und DHEA, die zusammen die Androgene bilden, kann unterschiedliche Ursachen haben: ein altersbedingtes Nachlassen der Testosteronproduktion der Hoden (PADAM), einen ...
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Wechseljahre beim Mann? Gibt es so etwas überhaupt? Eine durchaus begründete Frage, auf die auch die meisten medizinischen Experten noch keine allgemein gültige Antwort geben würden...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.11.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
"Nein", sagt dazu Dozent Dr. Andreas Jungwirth, Urologe an der Privatklinik Bad Dürrnberg in Salzburg. Das Serum-Testosteron nimmt zwar ab dem 50. Lebensjahr des Mannes um ungefähr ein Prozent jährlich ab. "Das klinische Bild für diese Hormonveränderung wird oft fälschlich als Andropause oder männliches Klimakterium bezeichnet. Die Symptome sind ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.11.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Feministinnen würden die Beschwerden des älteren Mannes gerne als Klimakterium virile bezeichnen. Linguisten favorisieren die Andropause, um ein Pendant zur Menopause zu schaffen - auch wenn es biologischer Nonsens ist. Und die Bezeichnung Midlife-crisis berücksichtigt nur psychosoziale Aspekte. Endokrinologen haben dagegen Gefallen an PADAM ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.11.2019 Fehler!  - defekten Link melden
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
Das nun verstärkte wissenschaftliche und öffentliche Interesse an der „Andropause“ bringt es möglicherweise auch mit sich, daß Männer vermehrt die Gesundheitsvorsorge in Anspruch nehmen werden und eine Früherkennung von Krankheiten und Beschwerden häufiger stattfinden kann. In Themenbereich PADAM ist noch vieles an Information einzuholen, unter ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.11.2019 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Testosteronspiegel bei einem erwachsenen Mann liegt zwischen 12 und 40 nmol/l. Der Blutspiegel unterliegt tageszeitlichen Schwankungen. Abends zwischen 18 und 22 Uhr sind die Werte am niedrigsten, am frühen Morgen liegen sie 35 Prozent über den durchschnittlichen Werten. Anzeichen für die morgendlichen "Spitzenwerte" ist z.B. die häufig ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.11.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Auch Männer kommen in die Wechseljahre, das wurde in den letzten Jahren wissenschaftlich nachgewiesen, und verschiedene gebräuchliche Begriffe für die zugehörigen Phänomene sind Klimakterium virile, Androgenmangel, Andropause oder PADAM-Syndrom (Partielles Androgen-Defizit des Alternden Mannes)...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.11.2019 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus der Schweiz
Bei etwa 20% der über 60jährigen Männer liegen die Testosteronspiegel im tiefnormalen oder erniedrigten Bereich (relativer hypogonadotroper Hypogonadismus). Im Gegensatz zur Menopause mit einem rapiden Abfall der Ovarialfunktion handelt es sich bei der testikulären Insuffizienz des alternden Mannes um eine schleichende Abnahme der Gonadenfunktion ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.11.2019 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Als Klimakterium virile, Wechseljahre beim Mann, Andropause oder ADAM (Androgen Decline in the Aging Male übersetzt: Androgenrückgang beim alternden Mann) wird die Hormonumstellung beim Mann in der Lebensmitte bezeichnet. Beim Mann bleibt die Zeugungsfähigkeit zwar bis ins hohe Alter erhalten, doch die Wahrscheinlichkeit, noch fruchtbaren Samen zu produzieren und damit auch noch Nachkommen zeugen zu können, sinkt auch beim Mann im Alter. Die Hormonumstellung im männlichen Körper ist zwar nicht so deutlich ausgeprägt wie bei der Frau, es gibt also keine so eindeutigen Anzeichen wie die Menopause, doch auch seriöse Wissenschaftler sprechen inzwischen vom Klimakterium oder von den Wechseljahren des Mannes...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.11.2019 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Klimakterium virile; Androgenmangel; Andropause; PADAM-Syndrom (Partielles Androgen-Defizit des Alternden Mannes); Wechseljahre;


Seite zuletzt geändert am: 16.02.2017
Navigation
Wechseljahre beim Mann
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017