Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Mastdarmvorfall (Rectumprolaps)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Mastdarmvorfall'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1805r
Inhaltsübersicht:
 
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei einem Mastdarm-Vorfall (Rektum-Prolaps) tritt der Mastdarm aus dem After hervor. Der Grund ist, dass sich die Aufhängung des Dickdarms im Bereich des Kreuzbeins lockert. Häufig liegt gleichzeitig eine Schädigung des Schließmuskels mit...
Erreichbarkeitsprüfung: 27.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Aftervorfall (Analprolaps) und Mastdarmvorfall (Rektumprolaps): Sichtbare Ausstülpung der Afterschleimhaut bzw. der Mastdarmschleimhaut, mitunter auch der gesamten Mastdarmwand durch den Analkanal nach außen. Hierzu kommt es zunächst vornehmlich beim Pressen während des Stuhlgangs; im weiteren Verlauf können die...
Erreichbarkeitsprüfung: 27.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Wenn bei Ihnen oder Ihrem Kind ein Mastdarmvorfall festgestellt wurde, kann eine Operation nötig sein. Die Schweregrade reichen von der leichtesten Form, einem inneren Absinken der Mastdarmschleimhaut (innerer Prolaps), bis zum kompletten Vorfall des gesamten Mastdarms vor den After (kompletter Rektumprolaps). Ursache ist eine Funktionsstörung des ...
Erreichbarkeitsprüfung: 27.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Es wird zwischen Analprolaps und Rektumprolaps unterschieden. Während ein Analprolaps 1–2 cm herausragt, kann ein Rektumprolaps bis zu 10 cm lang werden.
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Diagnosestellung beim ausgedehnten Mastdarmvorfall ist für den Arzt einfach, da sicht- und tastbar. Eine genaue Erhebung der Krankheitsgeschichte sowie eine genaue körperliche Untersuchung können Hinweise auf die Ursache geben. Ist der Mastdarmvorfall nicht sichtbar oder fixiert, kann es hilfreich sein, während der Untersuchung den Patienten ...
Erreichbarkeitsprüfung: 27.10.2020 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Zu den häufigsten Beschwerden am After gehören Hämorrhoiden, die in ausgeprägter Form zu einem Vorfall der Schleimhaut des Analkanals vor den After führen kann (Analprolaps), und der Vorfall des Mastdarms vor den After...
Erreichbarkeitsprüfung: 27.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Analprolaps

häufige Rechtschreibfehler:
Masttdarmvorfall;Rektum Prolabs;

Seite zuletzt geändert am: 18.05.2017
Navigation
Mastdarmvorfall
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017