Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Wanzenbiss

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Wanzenbiss'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1815r
Inhaltsübersicht:
     
Oekotest   10.07.2019
Wenn sich Bettwanzen erst einmal gemütlich in ...
Stiftung Warentest   27.02.2019
Sie sind welt­weit auf dem Vormarsch – auch ...
Süddeutsche   04.02.2016 16:31:00
Bettwanzen werden wieder zum Problem für ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bettwanzen sind blutsaugende Insekten und befallen vorzugsweise Menschen. Nur in Ausnahmesituationen werden andere Warmblüter, wie z. B. Hund und Katze, aufgesucht. Die meisten Menschen reagieren auf die Wanzenstiche mit kleinen blutunterlaufenen Pusteln und Juckreiz. Allerdings gibt es...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Finden sich bei einem Patienten an unbedeckten Körperstellen, meist der Extremitäten, juckende, eher flache Stiche mit Rötungen so groß wie der Nagel des Kleinfingers, ist womöglich eine Wanze unliebsamer Bettgenosse. Ein weiteres typisches Zeichen sind dunkle Tropfen auf der Haut. Dabei handelt es sich um Wanzen-Kot, der während des Stiches ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.11.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Nach Reisen sind sie immer häufiger ein ungewolltes Mitbringsel: Bettwanzen. Sie verstecken sich in Koffern und Kleidung - und nisten sich dann in unseren Schlafzimmern ein. Es genügt schon, wenn ein weibliches Tier mit in die Wohnung gelangt, denn ein einzelnes Weibchen kann bis zu...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Durch den Biss der Wanze kann theoretisch Hepatitis B übertragen werden: Da sich das Virus aber nicht in der Wanze vermehren kann, erfolgt eine Infektion über mechanische Wege. Daher ist es nicht ratsam, die Insekten mit der Hand zu zerquetschen. Auch ein direkter Kontakt mit den Ausscheidungen kann zu Infektion mit dem Hepatitis-B-Virus führen. ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.11.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die wenige Millimeter großen Wanzen sind in erster Linie Störenfriede mit einem hohen Ekelfaktor - richtig gefährlich werden sie dem Menschen in der Regel nicht. Bettwanzenstiche jucken zwar und können in seltenen Fällen allergische Reaktionen auslösen, im Gegensatz zu anderen Blutsaugern übertragen die Wanzen allerdings...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Eigentlich galten Wanzen in Deutschland als ausgerottet. Seit einigen Jahren aber ist der unangenehme Zeitgenosse Cimex lectularius wieder auf dem Vormarsch. Experten warnen: "Die Zahlen sind alarmierend"...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.11.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
Bedbugs are small insects that can infest homes and other structures. There are several species of bedbugs, one of which (Cimex lectularius) is responsible for the majority of infestations in temperate (moderate) climates...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Wanzen stechen den Menschen vorwiegend nachts. Nach dem 5 - 10 Minuten dauernden Stich wandern die Tiere in ihre Verstecke. Der beim Wanzenstich abgegebene Speichel enthält juckreizauslösende Stoffe. Dieser Juckreiz kann...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bettwanzen sind flügellos, werden etwa 5 bis 8 mm lang und sehen rotbraun aus. Der Körper ist abgeplattet. Charakteristisch für Bettwanzen sind ihre Stinkdrüsen, deren Geruch Wanzenbefall durchaus verrät. Die Wanzen besitzen keine Sinnesorgane - sie finden ihren Wirt, indem sie schon im Abstand von etwa 10 cm seine Körperwärme wahrnehmen und durch ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.11.2019 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Typischer Gestank im Schlafzimmer: Import von Bettwanzeneiern oder -larven aus tropischen Urlaubsländern über das Reisegepäck In den letzten Jahren werden die Gesundheitsbehörden zunehmend wieder mit dem Problem des Befalls mit Bettwanzen konfrontiert. Gerade bei verwahrlosten Wohnverhältnissen ("Messies") lassen sich diese unerwünschten Besucher ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.11.2019 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus der Schweiz
Der Stich der Bettwanze wird im Schlaf meist nicht bemerkt. Häufig sticht sie bei der Suche nach Blutkapillaren mehrmals an unbedeckte Stellen wie Nacken Gesicht, Arme, Knöchel usw. Hautreaktionen durch injizierten Speichel treten erst auf, nachdem die Wanze das Opfer schon wieder verlassen hat. Die juckenden, angeschwollenen Pusteln können ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.11.2019 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Bettwanze (Cimex lectularius) ist eine Wanze aus der Familie der Plattwanzen (Cimicidae). Sie sind darauf spezialisiert, in den Schlafplätzen von homoiothermen (gleichwarmen) Lebewesen - vor allem Menschen - zu leben und sich von deren Blut zu ernähren. Bettwanzen sind Zivilisationsfolger und gelten als klassische Parasiten. Wegen ihrer Form und ihres Verhaltens werden sie auch Tapetenflunder genannt...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.11.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Flexikon - DocCheck
Wanzenstiche treten meist multipel auf und sind typischerweise in Reihen ("Wanzenstraßen") auf unbedeckten Körperstellen angeordnet. Die Stiche werden jedoch erst mit Verzögerung bemerkt, da der Speichel der Insekten anästhesierende Wirkstoffe enthält. Nach dem Biss infizierter...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Wanzenstich; Bettwanzenstich; Bettwanzenbiss; Bettwanze; Wanzenstiche;


Seite zuletzt geändert am: 10.07.2019
Navigation
Wanzenbiss
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017