Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Tattoo (Tätowieren)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Tattoo'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1870r
Stern.de   14.01.2020 16:05:00
Sie haben sich den Traum vom neuen Tattoo ...
Oekotest   16.11.2019 09:34:00
Das Landesamt für Lebensmittelsicherheit ...
Stiftung Warentest   22.10.2019 23:00:00
Die Nickel­allergie ist weit verbreitet. Etwa ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus der Schweiz
Eine Tätowierung, ein Ring im Gesicht oder eine gepiercte Zunge sind Eingriffe, die auch bei uns salonfähig sind. Wer sich dafür interessiert, sollte sich der möglichen Risiken bewusst sein. Die Eingriffe sind nicht harmlos. Das BLV empfiehlt Interessierten, sich vor dem Tätowieren gut zu informieren...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.12.2019 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Wer sich im Urlaub den Körper mit Tätowierungen, Piercings oder Henna-Tattoos verzieren lässt, denkt selten darüber nach, welche negativen Folgen dieser Urlaubsspaß nach sich ziehen kann. Neben der Gefahr von Infektionen mit Bakterien, Pilzen und Viren aufgrund mangelnder Hygiene können zudem die verwendeten Farbstoffe schwere allergische ...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
BfR weist auf gesundheitliche Risiken von Tätowierungen und deren Entfernung hin: Tätowierungen können mit unerwünschten Wirkungen wie Infektionen, Narbenbildung oder allergischen Reaktionen verbunden sein. Zudem sind...
Erreichbarkeitsprüfung: 13.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Beim Tätowieren und Piercing werden zwangsläufig Wunden verursacht, aus denen Blut und Serum austreten; schon kleinste, mit dem bloßen Auge oft nicht erkennbaren Blut- oder Serumtröpfchen können bei Infizierten große Mengen gefährlicher Krankheitserreger (z.B. die Viren, die AIDS oder Gelbsucht verursachen) enthalten. Bei Nichteinhaltung der ...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.12.2019 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei allen Methoden der Tattooentfernung dürfen keine Wunder erwartet werden. Ein Versuch mit einer Laserbehandlung ist fasst immer empfehlenswert, bevor man sich für eine chirurgische Maßnahme entscheidet. Dennoch können auch bei der...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Wunsch nach Individualität und Selbstverwirklichung ist unterden Tattoo- und Piercing-Kunden häufig vorhanden - die Frage ist, wie bei allen Trends, inwieweit dieser umgesetzt werden kann oder man sich damit einer anderen Norm unterwirft. Dieses neue Outfit lässt sich jedenfalls nicht mehr wirklich ändern. Das Piercing kann man zwar leicht ...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
Woher weiß ich, ob dort nicht nur schöne Bilder entstehen, sondern auch die medizinischen bzw. gesundheitlichen Belange fachgerecht gehandhabt werden? Offizielle Studios haben sich jährlich einer Unbedenklichkeitsprüfung zu stellen und unterliegen behördlichen Auflagen. Dennoch finden Sie hier ein paar einfache aber wichtige Entscheidungshilfen ...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Zungenpiercings bombardieren die Zähne, Tattoos legen sich aufs Gemüt. Doch das sind nicht die einzigen bleibenden Schäden, die Schmuck am Körper bringen können. Rostocker Mediziner weisen darauf hin, dass bestimmte Formen des Körperschmucks bleibende Schäden hinterlassen können...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Seit Tattoos und Body Piercing in die Kreise der Stars aus Musik, Film und Sport Einzug gehalten hat, haben sie ihr soziales Schattendasein verlassen und erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Der direkte Eingriff in den Körper kann aber nicht nur positive Auswirkungen haben. Bevor Sie zur Tat schreiten, sollten Sie sich umfassend informieren. Hier ...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
Bevor du eine Entscheidung triffst, die du später möglicherweise bereust und die nicht mehr so leicht rückgängig zu machen ist, informiere dich gut und nimm dir Zeit! Das Entfernen eines Tattoos ist kompliziert, schmerzhaft und sehr teuer und in manchen Fällen bleiben dauerhafte Verfärbungen der Haut zurück. Du solltest dir also vor dem Eingriff ...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Tätowierungen und Piercings sind bei jugendlichen schon seit geraumer Zeit ein großer Trend. Früher war dieser Körperschmuck verpönt, heute ist er gesellschaftsfähig geworden. Nasen-, Bauchnabel- oder Brustwarzenringe sind einerseits zum Ausdruck eines besonderen Körpergefühls, andererseits zum Statussymbol geworden. Doch zu diesem Thema gehören ...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
15.03.2004: Fragen und Antworten bzw. Diskussionsprotokoll zur Veranstaltung "Tattoo und Piercing"
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 Fehler!  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Body Piercings und Tätowierungen; Tätowieren und Piercen;

häufige Rechtschreibfehler:
Tättu; Tetto; Tatoo; Tättoo; Tätovierungen; Tettowierungen;

Seite zuletzt geändert am: 14.01.2020
Navigation
Tattoo
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017