Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Gicht (Zipperlein; Hyperurikämie; Urikopathie)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Gicht'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 188r
Medizin transparent   09.11.2018 09:52:00
Die Gelbwurzel Kurkuma soll gegen alle möglichen ...
Arzneimittelbrief   04.05.2018 12:29:00
AMB 2018, 52, 28  Febuxostat: erhöhtes ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ein akuter Gichtanfall beginnt oft nachts oder früh morgens mit einer plötzlichen, sehr schmerzhaften Gelenkschwellung. Das entzündete Gelenk ist druckempfindlich, überwärmt und gerötet. Meist sind Schwellung und Beschwerden nach sechs bis zwölf Stunden am stärksten ausgeprägt. Häufig wird das Gelenk so empfindlich, dass bereits der Druck der ...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
In den Industrieländern haben bis zu 20 Prozent der Einwohner zu hohe Harnsäurewerte. Bei Frauen steigen die Konzentrationen meistens erst in den Wechseljahren an. Harnsäure entsteht beim Abbau bestimmter Substanzen (Purine), die in menschlichen, tierischen und pflanzlichen Zellen enthalten sind. So kommen sie auch in Lebensmitteln vor, in hoher ...
Erreichbarkeitsprüfung: 24.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Gicht ist eine Stoffwechselerkrankung mit erhöhten Harnsäurewerten im Blut, von der vorzugsweise Männer betroffen sind.
Erreichbarkeitsprüfung: 23.02.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Gicht ist im medizinischen Sinne ein Sammelbegriff für eine Stoffwechselstörung sowie deren Folgekrankheiten. Ursächlich ist dabei immer ein erhöhter Harnsäurespiegel...
Erreichbarkeitsprüfung: 23.02.2020 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Gesundheitsforschung der Bundesregierung. Gicht – mehr als der akute Anfall. Bei Gicht denken die meisten Menschen an einen übergewichtigen Mann, der nach einem üppigen Mahl mit viel Fleisch und Bier nachts mit Schmerzen im großen Zeh aufwacht. Ist der Gichtanfall vorüber, so die landläufige Vorstellung, hat sich das Problem...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
Der erste Gichtanfall tritt zumeist nach mehreren Jahren mit erhöhten Harnsäure-Werten auf, wobei das Risiko mit steigenden Werten steigt zunimmt. Besteht eine Hyperurikämie bzw. Gichterkrankung über viele Jahre (chronische Gicht), können sich Harnsäurekristalle in sogenannten Gichtknoten ("Tophi") ablagern, z.B. unter der Haut oder...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ab der Pubertät steigt der Harnsäurespiegel, besonders bei Männern, kontinuierlich an, bis er einen Plateauwert erreicht hat. Steigt der Spiegel über einen Wert von 7,0 mg Harnsäue/dl an, spricht man von einer Hyperurikämie, die sich in Form eines akuten Anfalls zu einer Gicht manifestieren kann. Heute weisen 4 % der Frauen und 19 % der Männer in ...
Erreichbarkeitsprüfung: 02.08.2020 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
The Bandolier gout site seeks to build good evidence about gout and its treatment. We have so far found no systematic reviews, and the quality and amount of evidence seems to be rather limited, so this will not be easy. We are able to do this because of an unconditional educational grant from Merck, Sharp and Dohme Ltd...
Erreichbarkeitsprüfung: 25.02.2020 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Anhäufung von Abbauprodukten des Purinstoffwechsels mit erhöhtem Harnsäurespiegel im Blut als Folge (Grenzwerte); betrifft vor allem Männer zwischen 40 und 60 Jahren. Überernährung, fleischbetonte Kost und eine erbliche Veranlagung fördern die Ausbildung einer Hyperurikämie, aber auch eine...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.08.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Gicht ist eine Stoffwechselerkrankung, bei der es zu einer Ablage von Harnsäurekristallen im Körper kommt, vor allem in den Gelenken, den Schleimbeuteln und den Knochen, aber auch in der Niere. Die Ursachen der Gicht sind unterschiedlich. Einige Patienten haben eine...
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der akute Gichtanfall ist eine der schmerzhaftesten Erkrankungen überhaupt. Zugrunde liegt dem Gichtanfall eine Ansammlung von Harnsäurekristallen in einem oder mehreren Gelenken. Diese Harnsäurekristalle werden von Fresszellen aufgenommen, die dann so viel entzündungsfördernde Botenstoffe freisetzen, dass es zu einer sehr heftigen ...
Erreichbarkeitsprüfung: 31.05.2020 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Gicht tritt gehäuft zusammen mit den Erkrankungen des sog. metabolischen Syndroms ("Wohlstandssyndrom") auf. Das metabolische Syndrom bezeichnet das gemeinsame Auftreten von Übergewicht, Altersdiabetes, erhöhten Blutfettwerten und Bluthochdruck. Die Merkmale des akuten Gichtanfalls sind so charakteristisch, daß häufig schon allein aufgrund ...
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Gicht wird durch einen zu hohen Harnsäurespiegel verursacht. Ein zu hoher Harnsäurespiegel im Blut (medizinisch Hyperurikämie) allein muss nicht unbedingt Beschwerden bereiten. Es kann aber zu plötzlichen, sehr schmerzhaften Gichtanfällen an den Gelenken kommen. Auf Dauer können sich die Gelenke verändern und verformen. Gicht zählt zu den ...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Für den Gichtkranken gefährlich sind Feste und Fasten; Auslöser für einen akuten Gichtanfall sind nämlich meist exzessiver Fleisch- und/oder Alkoholkonsum. Die beste Vorbeugung vor Gicht ist es daher, Exzesse zu vermeiden und ein bewußtes Eßverhalten durchzuhalten. Wer unter zu hohen Harnsäurewerten leidet und Gichtanfälle vermeiden will, muß in ...
Erreichbarkeitsprüfung: 25.02.2020 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Gicht als Erkrankung ist definiert durch das Auftreten von Krankheitszeichen, zum Beispiel einem Gichtanfall. Obwohl sie durch eine Stoffwechselstörung ausgelöst wird, zählt die Gicht zu den rheumatischen Erkrankungen, weil sie...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Gicht - oder früher Zipperlein genannt - ist eine vermutlich erblich bedingte Entgleisung des Harnstoffwechsels. Hauptsächlich ausgelöst durch eine Fehlernährung kommt es bei dieser Wohlstandskrankheit zu einer erhöhten Konzentration von Harnsäure im Blut und den übrigen Körperflüssigkeiten...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Gicht ist eine Krankheit, die durch Ablagerung von Harnsäurekristallen in den Geweben entsteht. Harnsäureabblagerungen können sich an Gelenken, in der Niere und an anderen Orten bilden, wenn im Körper über längere Zeit erhöhte Harnsäurekonzentrationen durch...
Erreichbarkeitsprüfung: 11.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Gicht ist die Folge eines zu hohen Harnsäurespiegels. Sie zählt zu den rheumatischen Erkrankungen und hängt eng mit den Lebens- und Ernährungsgewohnheiten zusammen. Schon die alten Griechen und Römer kannten die Symptome, die besonders nach dem Verzehr opulenter Speisen auftraten...
Erreichbarkeitsprüfung: 23.02.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Gicht ist eine Stoffwechselerkrankung, die durch eine erhöhte Harnsäure-Konzentration (Hyperurikämie) im Blut ausgelöst wird. Harnsäure entsteht im menschlichen Körper als Endprodukt des Abbaus bestimmter Stoffe, der...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
In Deutschland sind inzwischen etwa 1,4 Prozent der Bevölkerung von der Gicht betroffen. Ein Anteil, der in den nächsten Jahren noch zunehmen wird. Was macht eine...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
Gout is a disease that involves the build-up of uric acid in the body. About 95 percent of gout patients are men. Most men are over fifty when gout first appears. Women generally dont develop gout until after menopause. But some people develop gout at a young age...
Erreichbarkeitsprüfung: 09.01.2020 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Gicht (Urikopathie) ist eine Purin-Stoffwechselerkrankung, die in Schüben verläuft und (bei unzureichender Behandlung) durch Ablagerungen von Harnsäurekristallen (Urat) in verschiedenen peripheren Gelenken und Geweben zu einer gelenknahen Knochenresorption und Knorpelveränderungen sowie durch langfristige Schädigung des Ausscheidungsorgans Niere letztlich zur Niereninsuffizienz führt...
Erreichbarkeitsprüfung: 25.02.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Flexikon - DocCheck
Die Gicht ist eine durch Hyperurikämie bedingte schmerzhafte Erkrankung der Gelenke. Sie wird durch Einlagerung von kristallisierten Salzen der Harnsäure (Urat) in Gelenke ausgelöst. Die Gicht ist neben dem Diabetes in Industrieländern eine der häufigsten Stoffwechselkrankheiten. Der durchschnittliche Harnsäurewert der...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.08.2020 Fehler!  - defekten Link melden
tvdeutschsprachig
Vom Purinstoffwechsel bis zur Histologie und Makroskopie. Video von Dr. Alberto Perez-Bouza.
Erreichbarkeitsprüfung: 25.02.2020 Fehler!  - defekten Link melden
Anzeige:
Weitere Informationen zu den folgenden Tipps erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Titels (Buecher.de-Links). Dort können Sie diese bei Bedarf auch direkt und preisgünstig bei unserem Werbepartner Buecher.de online bestellen.
Titel: Richtig einkaufen bei Gicht
Autor: Hofele, Karin
Erscheinungsjahr: 2003
Format: Broschiert
Preis: 9.99 Euro

Synonyme im weiteren Sinne:
Zipperlein; Hyperurikämie; erhöhter Harnsäurespiegel; Podagra


Stichworte zum Anklicken:
Volkskrankheiten, Zivilisationskrankheiten

Seite zuletzt geändert am: 22.10.2019
Navigation
Gicht
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017