Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

CML (chronisch myeloische Leukämie)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'CML'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1931r
Spiegel   18.04.2017 20:12:00
Blutkrebs ist die häufigste Krebsart bei Kindern. ...
Lifeline   17.01.2017 15:00:00
In den meisten Fällen von CML kann kein Auslöser ...
Stern.de   09.11.2015 13:21:00
Bei Günther Jauch sprach Guido Westerwelle offen ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Patienteninfo Leukämieformen: CML. Die chronische myeloische Leukämie wird auch kurz als CML bezeichnet. Bei myelodysplastischen Syndromen werden in Deutschland zahlreiche Studien durchgeführt. Die Entscheidung darüber, welche Studie für einen Patienten in Frage kommt, muß zusammen mit...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei der chronischen myeloischen Leukämie (CML) handelt es sich um eine chronisch verlaufende Form der Leukämie. Bestimmte Knochenmarkszellen, die sogenannten monoklonalen Stammzellen, entarten. Die CML wird auch als chronische Myelose bezeichnet...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die CML ist eine seltene Bluterkrankung. In Deutschland erkranken ca. 1-2 Erwachsene pro 100.000 Einwohner und Jahr. Das Risiko an einer CML zu erkranken nimmt mit steigendem Lebensalter zu. Der Erkrankungsgipfel liegt bei ca. 50 Jahren. Die Erkrankung kann aber in allen Altersgruppen auftreten...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DLH-Broschüre Chronische Myeloische Leukämie - Ratgeber für Patienten - 40 seitige PDF-Datei zum Download.
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie: Die CML ist eine klonale myeloproliferative Erkrankung der pluripotenten hämatopoetischen Stammzelle mit Beteiligung der Myelo-, Erythro- und Megakaryopoese sowie der B- und eines Teils der T-Lymphozyten. Die Inzidenz beträgt etwa 1,5-2/100000/Jahr...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die chronische myeloische Leukämie, auch CML genannt, ist eine Erkrankung, bei der zu viele weiße Blutkörperchen im Knochenmark gebildet werden. Das blutbildene Knochenmark befindet sich vor allem in den großen Knochen des Körpers. Dieses Knochenmark produziert rote Blutkörperchen, die Sauerstoff und andere Nährstoffe zu allen Geweben des Körpers ...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
In den meisten Fällen liegt bei Diagnosestellung eine CML in der chronischen Phase vor. Nicht selten wird die Erkrankung als Zufallsbefund bei einer Blutbildbestimmung diagnostiziert. Bei Patienten mit symptomatischer Erkrankung werden Abgeschlagenheit, Schwäche, Appetitlosigkeit...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die chronische myeloische Leukämie, Abkürzung: CML, auch chronische Myelose genannt, ist die zweithäufigste Form der chronischen Leukämien. Sie geht mit einer starken Vermehrung von weißen Blutkörperchen, speziell von Granulozyten und ihren Vorstufen im Blut und blutbildenden Knochenmark einher und ist in der Anfangsphase häufig symptomlos...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Flexikon - DocCheck
In etwa 90% der CML-Fälle wird das nach seinem Entdeckungsort benannte Philadelphia-Chromosom (Ph) gefunden. Dieses kleine atypische Chromosom 22 liegt eine reziproke Translokation von Bruchstücken der Chromosomen 9 und 22 auf der Stammzellebene zugrunde. Das Philadelphia-Chromosom wird außerdem auch bei etwa...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
chronische Leukämien - myeloisch; chronische Myelose;


Seite zuletzt geändert am: 18.04.2017
Navigation
CML
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017