Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Beatmung

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Beatmung'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 2016r
idw Infodienst Wissenschaft   02.03.2017 08:48:00
Berlin –Rund 40 Prozent aller Patienten, die ...
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
2006: Warum Beatmung? Formen der kontrollierten Beatmung, Maschinell unterstützte Spontanatmung... (43 seitige PDF-Präsentation)
Erreichbarkeitsprüfung: 28.06.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke (DGM). Patienten, die an ALS erkrankt sind, können in alltägliche und ALS-krankheitsspezifische Notfallsituationen geraten. Im Weiteren wird nur auf die letzteren eingegangen. Praktisch alle Notfallsituationen betreffen das Atmungssystem der Patienten. Eine bereits vorher bestehende Schwäche der Ein- und ...
Erreichbarkeitsprüfung: 28.06.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Kurzvorstellung der wichtigsten Standartformen der maschinellen Beatmung: Volumenkontrollierte Beatmung (CMV), Druckkontrollierte Beatmung (DKV), Synchronisierte Intermittierende Beatmung (SIMV), Spontane Atmung mit Hilfsdruck (ASB), Atmung unter kontinuierlich positiven Druck (CPAP), Atmung unter zwischen zwei verschiedenen Druckniveaus ...
Erreichbarkeitsprüfung: 28.06.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
29.3.2003: Die einfachste Form, die Mund-zu-Mund bzw. Mund-zu-Nase-Beatmung ist auch heute noch die Basismaßnahme der ersten Hilfe.... Bei Übernahme des Patienten durch professionelle Helfer der Rettungsdienstes oder der Wasserwacht wird die Beatmung in der Regel zunächst durch die Maskenbeatmung mit einem Beatmungsbeutel... (6 seitiger ...
Erreichbarkeitsprüfung: 28.06.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Beatmung dient der Unterstützung oder dem Ersatz unzureichender oder nicht vorhandener Spontanatmung. Ihre lebenserhaltende Funktion ist zentraler Bestandteil in der Anästhesiologie, der Notfallmedizin und der Intensivmedizin. Es wird unterschieden zwischen der kontrollierten Beatmung und der assistierten Beatmung. Der Begriff Beatmung wird in der professionellen Notfallmedizin verwendet, in der Ersten Hilfe spricht man von der Atemspende. Außerhalb der Notfall- und Intensivmedizin werden Techniken der Dauerbeatmung in der konservativen Behandlung der Schlafapnoe angewendet, zum Beispiel CPAP-Therapie...
Erreichbarkeitsprüfung: 28.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Mit Beatmung wird in der Medizin in aller Regel kurz der Einsatz eines Überdruck-Beatmungsgerät gemeint, das erst im Jahr 1950 im Prinzip erfunden worden ist. Davon ist die Reanimation mit einer Mund-zu-Mund-Beatmung zu unterscheiden...
Erreichbarkeitsprüfung: 28.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die künstliche Beatmung rettet Leben: Allein in Hamburg müssen etwa 5.000 Patienten pro Jahr länger als 24 Stunden künstlich beatmet werden, zum Beispiel nach schweren Operationen und Unfällen oder aufgrund von Erkrankungen. Aber auch eine lebensrettende Beatmung kann ernsthafte Nebenwirkungen haben. Darüber und...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
Anzeige:
Weitere Informationen zu den folgenden Tipps erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Titels (Buecher.de-Links). Dort können Sie diese bei Bedarf auch direkt und preisgünstig bei unserem Werbepartner Buecher.de online bestellen.
Titel: Fachpflege Beatmung
Autor: Schäfer, Sigrid; Kirsch, Frank; Scheuermann, Gottfried; Wagner, Rainer
Erscheinungsjahr: 2008
Seitenanzahl: 366
Preis: 46.99 Euro
Titel: Beatmung für Einsteiger
Autor: Lang, Hartmut
Erscheinungsjahr: 2007
Seitenanzahl: 176
Preis: 16.90 Euro
Titel: Die Pflege des beatmeten Menschen
Autor: Mittermayer, Claudia
Erscheinungsjahr: 2005
Seitenanzahl: 275
Preis: 26.95 Euro

Synonyme im weiteren Sinne:
kontrollierte Beatmung; assistierte Beatmung

häufige Rechtschreibfehler:
Beatmnung;

Seite zuletzt geändert am: 06.12.2017
Navigation
Beatmung
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017