Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Eingewachsener Zehennagel (Unguis incarnatus; Zehennagel - eingewachsen)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Eingewachsener Zehennagel'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 250r
Oekotest   28.05.2020 04:15:00
Sommer, Sonne, Sandalen: Endlich sehen Füße ...
IQWIG   07.02.2018 10:37:00
Eingewachsene Zehennägel sind häufig, vor allem ...
Lifeline   25.12.2015 12:49:00
Eingewachsene Nägel sind schmerzhaft und können ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bequemes, nicht einengendes Schuhwerk beugt dem Einwachsen von Zehennägeln vor. Vor allem im Sommer sollte man auch offene Schuhe tragen, um Druck auf den Nagel zu vermeiden. Wichtig ist auch die richtige Fußpflege. Man sollte die Nägel gerade schneiden und die Nagelecken überragen lassen...
Erreichbarkeitsprüfung: 24.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Eingewachsene Nägel - in der überwiegenden Mehrzahl der Fälle ist es der große Zehennagel - gehören zu den häufigsten Beschwerden überhaupt. Sie sind sehr schmerzhaft und müssen behandelt werden, um nicht schlimmere Folgen nach sich zu ziehen. Männer sind häufiger betroffen als Frauen...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.11.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ist der Nagel schon tief eingewachsen, ist ein chirurgischer Eingriff notwendig. Der Arzt entfernt das wuchernde Fleisch entweder mit Hilfe eines Skalpells, mit Kälte (Kyrotherapie) oder mit Hitze (Elektrokaustik). Dieser Eingriff wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Bei wiederkehrenden Beschwerden kann...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ursache ist in der Regel ein unsachgemäßes Rundschneiden der Nägel. Dabei bleibt am Rand ein Nagelsporn bestehen, der beim Wachstum des Nagels in das seitliche Gewebe einwächst. Durch eine begleitende bakterielle Infektion kommt es meist zur schmerzhaften, örtlichen Entzündung und es...
Erreichbarkeitsprüfung: 24.11.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Nägel, meist die großen Zehennägel, wachsen an den Ecken in die Haut ein. Nach zunächst geringfügiger Entzündung mit Schmerzen bei Druckbelastung kommt es im weiteren Verlauf zur überschießenden Bildung von...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei einem Unguis incarnatus wächst meist der große Zehennagel in die Haut neben dem Nagel ein. Typische Symptome sind Schmerzen sowie zu- und wieder abnehmende Schwellungen an der Zehennagelkante, die man meistens nur auf einer Nagelseite findet.
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Kaum etwa kann uns schmerzhafter quälen als eingewachsene Nägel der Zehen. Viele Menschen leiden lange an einem eingewachsenen Zehennagel, einer Nagelbettentzündung oder anderen Nagelkrankheiten. Sie fürchten sich vor der ärztlichen Behandlung, weil sie wahre Horrorgeschichten über die Nageloperation gehört haben. Diese Angst ist unbegründet...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ein eingewachsener Nagel kommt häufig vor und betrifft meistens die Großzehe. Dabei wächst der Zehennagel in den Nagelfalz ein und führt zu schmerzhaften Beschwerden. Ursache für das Einwachsen des Zehennagels ist entweder ein zu breites Nagelbett oder ein stark verformter Zehennagel. Durch Druck des...
Erreichbarkeitsprüfung: 23.02.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die häufigste Erkrankung, die einen Nagel befallen kann, ist die Nagelbettentzündung, die in der Fachsprache Paronychie genannt wird. Eine ähnliche Art der Entzündung wird vom Nagel selbst verursacht. Das geschieht dann, wenn er seine Umgebung verletzt. Man spricht dann vom eingewachsenen Nagel, oder Unguis incarnatus...
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Wird der Hausarzt konsultiert, steht in der Regel am Ende des Besuchs die Überweisung zum Chirurgen, da die Behandlungsmethode "Nagelkorrekturspange" bei den Hausärzten wenig bekannt ist...
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Beim eingewachsenen Nagel drückt sich der seitliche Nagelrand tief in die Nagelfalz. Das Weichgewebe kann entzündlich reagieren. Ein Nagel kann in 3 verschiedenen Formen eingewachsen sein, nämlich als normaler Nagel, Rollnagel und Zangennagel...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.11.2020 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Wenn Nägel bis unter den Nagelwall geschnitten werden, können durch zu hohen Druck in diesem Bereich kleine Hautverletzungen entstehen. Siedeln sich zudem Keime an, folgen schmerzhafte Entzündungen und Schwellungen...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Wie entsteht ein eingewachsener Nagel? Was kannst du selber tun? Was kann eine Podologin tun? Besonderheit: Rollnägel und Spangentechnik Was können Ärzte tun? Was kannst du vorsorglich tun, um keine eingewachsenen Fußnägel zu bekommen?
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Beim Unguis incarnatus wächst der Nagel in die seitliche Nagelfalz ein, wodurch schmerzhafte Entzündungen und Granulationsgewebe entstehen können. Ursächlich sind häufig zu enge Schuhe oder Rundschneiden der Nägel...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.06.2020 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Foren Dermatologie
Erreichbarkeitsprüfung: 10.06.2020 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Unguis incarnatus; Eingewachsener Nagel; Zehennägel

häufige Rechtschreibfehler:
Zeennagel; eingewachsene Zehnagel; Zehnnagel reingewachsen;

Seite zuletzt geändert am: 28.05.2020
Navigation
Eingewachsener Zehennagel
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017