Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Kinderlosigkeit - Ursachen beim Mann

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Kinderlosigkeit - Ursachen beim Mann'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 407r
Spiegel   11.10.2019 15:09:00
Frauen kann eine unbehandelte ...
Spiegel   09.08.2018 12:19:00
Lange nur vermutet, jetzt bestätigt: Tragen ...
Vitanet   05.01.2018
Verschiedene Einflüsse können die die Zahl und ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Eingeschränkte Fruchtbarkeit: Verbessert die Behandlung einer Varikozele die Fruchtbarkeit bei Männern? Manche Fachleute vermuten, dass bei einem unerfüllten Kinderwunsch ein Krampfaderbruch im Hodensack (Varikozele) eine Ursache sein könnte. Man kann sie mit einem kleinen Eingriff behandeln, der...
Erreichbarkeitsprüfung: 25.02.2020 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ursachen von Unfruchtbarkeit. Der Mann ist in seiner Zeugungsfähigkeit eingeschränkt, wenn zu wenig gesunde, gut bewegliche Samenzellen produziert werden. Als Richtwert für eine normale Spermaqualität gelten mindestens 20 Millionen Spermien pro...
Erreichbarkeitsprüfung: 20.09.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschreibt, daß eine Unfruchtbarkeit in einer Partnerschaft von Mann und Frau vorliegt, wenn trotz regelmäßigen Geschlechtsverkehrs nach zwei Jahren kein Kind gezeugt worden ist. Spätestens dann wird eine ärztliche Beratung notwendig...
Erreichbarkeitsprüfung: 26.01.2020 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Ursachen der ungewollten Kinderlosigkeit liegen bei ca. einem Drittel isoliert bei der Frau, zu einem Drittel beim Mann und sind im restlichen Drittel durch kombinierte Faktoren von Mann und Frau bedingt...
Erreichbarkeitsprüfung: 26.04.2020 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Man geht davon aus, daß in fast 50% der Fälle, bei denen der Kinderwunsch eines Paares unerfüllt bleibt, die männlichen Faktoren ursächlich daran beteiligt sind. Daher ist die Untersuchung der Frauchtbarkeit des Mannes bei unerfülltem Kinderwunsch ebenso wichtig wie die der Frau...
Erreichbarkeitsprüfung: 11.09.2020 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Erreichbarkeitsprüfung: 20.09.2020 Fehler!  - defekten Link melden
Anzeige:
Weitere Informationen zu den folgenden Tipps erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Titels (Buecher.de-Links). Dort können Sie diese bei Bedarf auch direkt und preisgünstig bei unserem Werbepartner Buecher.de online bestellen.
Titel: Kinderwunsch
Autor: West, Zita
Erscheinungsjahr: 2014
Seitenanzahl: 192
Format: Gebundene Ausgabe
Preis: 16.95 Euro

Synonyme im weiteren Sinne:
männliche Unfruchtbarkeit; Sterilität des Mannes;


Seite zuletzt geändert am: 11.10.2019
Navigation
Kinderlosigkeit - Ursachen beim Mann
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017