Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Geburt - Kaiserschnitt (Sectio caesarea; Kaiserschnitt)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Geburt - Kaiserschnitt'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 509r
Süddeutsche   20.02.2019 18:04:00
Immer mehr Frauen bringen ihre Kinder per ...
Spiegel   12.10.2018 01:32:00
Der Anteil der Kaiserschnitt-Geburten ist in den ...
Deutsche Ärztezeitung   17.09.2018 09:53:00
Knapp ein Drittel der deutschen Kinder kommt per ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Vollnarkosen und Periduralanästhesien sind für Kinder, die per Kaiserschnitt entbunden werden, etwa gleich sicher. Für Mütter haben sich in einigen Punkten jedoch Unterschiede ergeben. Welche Methode Frauen im Allgemeinen bevorzugen, ist nicht bekannt. Der Kaiserschnitt ist eine große Unterleibsoperation, die erforderlich wird, wenn eine normale ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Sectio caesarea ist die Methode der Wahl, wenn eine Störung oder Gefahr für die Mutter oder das Kind vorliegen. Dabei unterscheidet man geplante und Notfallkaiserschnitte. Etwa 27 Prozent aller Kinder werden in Deutschland alljährlich per Kaiserschnitt...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Entscheidung, einen Kaiserschnitt vorzunehmen fällt, wenn das Risiko einer vaginalen Entbindung für Mutter und/oder Kind höher ist als beim Kaiserschnitt...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Kaiserschnitt (Sectio caesarea) ist eine operative Methode zur Beendigung der Schwangerschaft oder der Geburt. Früher wurde er hauptsächlich bei einem erhöhten Risiko für Mutter und/oder Kind vor oder bei der Geburt durchgeführt. Heute erfolgt der Kaiserschnitt immer häufiger auch ohne zwingende medizinische Gründe, man spricht dann von einem ...
Erreichbarkeitsprüfung: 24.08.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Kaiserschnitt: Ja! Nein! Vielleicht? Mehr als ein Viertel aller Kinder in Deutschland kommt durch einen Kaiserschnitt zur Welt. Vielleicht hat Ihnen die Frauenärztin oder der Frauenarzt zu einem Kaiserschnitt geraten? Oder Sie nehmen an, unter der Geburt könne ein Kaiserschnitt notwendig werden? Oder Sie selbst wünschen sich von vornherein einen ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Es gibt Situationen, die eine normale Entbindung unmöglich machen oder erschweren und das Risiko der Geburt für das Kind und/oder die Mutter erhöhen (z. B. atypische Lage oder Größe des Kindes, Mehrlingsschwangerschaft, vorausgegangene Gebärmutteroperation, Frühgeburt). Nicht jede dieser...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Kaiserschnitt (Sectio caesarea) ist eine geburtshilfliche Operation, bei der das Kind unter Umgehung des mütterliche Beckens entbunden werden kann. In Deutschland wird fast jedes fünfte Kind per Kaiserschnitt entbunden. Die Sectiorate liegt über...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
VBAC's popularity in the United States peaked in 1996, when nearly three in 10 women with a prior C-section tried VBAC. Today only about one in 10 eligible women in the United States try VBAC — even though 60 percent to 80 percent of women who attempt VBAC have a successful vaginal delivery...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
Beim Kaiserschnitt wird mit einem Schnitt die Bauchdecke geöffnet. Je nach Indikation ist die Schnittführung zwischen Nabel und Schambein oder parallel zum Schambein als so genannter Bikinischnitt...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
Cesarean section has been part of human culture since ancient times and there are tales in both Western and non-Western cultures of this procedure resulting in live mothers and offspring. According to Greek mythology Apollo removed Asclepius, founder of the...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
In Einzelfällen ist eine vaginale Entbindung nicht unbedingt die beste Lösung, weshalb dann zum Kaiserschnitt gegriffen wird.
Erreichbarkeitsprüfung: 12.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Kaiserschnitt (sectio caesarea), auch Schnittentbindung, ist eine geburtshilfliche Operation, bei der die Bauchhöhle und die Gebärmutter zur Geburt des Kindes aufgeschnitten werden...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Zugang zur Gebärmutter erfolgt über einen queren Bauchschnitt oberhalb der Schamhaare. Nachdem die Bauchhöhle eröffnet worden ist, wird an der Gebärmutter ein Schnitt angebracht, um das Kind und die Plazenta (Mutterkuchen) zu entwickeln. Der Eingriff wird in der Regel unter einer sog. rückenmarksnahen Anästhesie („Teilnarkose“), manchmal ...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Häufig wird ein Kaiserschnitt bei Mehrlingsschwangerschaften, bei sehr großen Kindern (fetale Makrosomie), wenn das Kind sich mit dem Gesäß nach unten in der Gebärmutter befindet (Steißlage) und nach...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Kaiserschnitt ist die Übersetzung des lateinischen "sectio caesarea" (caesarea für "kaiserlich", sectio für "Schnitt"). Der Begriff geht auf ein Gesetz zurück, das um 700 vor Christus als "lex regia"...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
In Deutschland werden ca. 30 Prozent der Kinder durch einen Kaiserschnitt geboren. Dies kann unterschiedliche Gründe haben. Ein Notfall-Kaiserschnitt, auch sekundärer Kaiserschnitt genannt, kann entweder vor Beginnen der tatsächlichen Geburtstätigkeit oder während der laufenden Geburt durchgeführt...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Werden zu viele Kaiserschnitte gemacht? Warum benötigt man einen Kaiserschnitt? Was passiert während eines Kaiserschnitts? Kann ich meine Chancen auf einen Kaiserschnitt verringern? Mein erstes Kind kam per Kaiserschnitt zur Welt. Kann ich mein zweites vaginal gebären?
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
In welchen Fällen ist ein Kaiserschnitt unausweichlich? Bei 15 bis 20 Prozent der Geburten ist ein Kaiserschnitt medizinisch notwendig. Vor allem bei Mehrlingsschwangerschaften und wenn das Kind in Beckenendlage liegt. Auch wenn die Mutter krank oder unter der Geburt sehr erschöpft ist, empfiehlt sich manchmal ein operativer Eingriff. Ein ...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Legende zufolge war der römische Kaiser Julius Caesar der Erste, der dank dieser Operation zur die Welt gebracht wurde, und gab dem Eingriff ("Kaiserschnitt") damit seinen Namen. Seit dieser fernen Epoche wurden zahlreiche Kaiserschnitte durchgeführt und die Zahl der Eingriffe wächst von Jahr zu Jahr: ca. 17% der jährlichen Geburten finden per ...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Leitlinien der Arbeitsgemeinschaft für maternofetale Medizin, Deutsche Gesellschaft für Perinatale Medizin, Board für Pränatal- und Geburtsmedizin der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG): Die stetig steigende Zahl an Schnittentbindungen (Arbeitsgemeinschaft für Qualitätssicherung BQS) (2004: 28%) führt dazu, dass ...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Benchmarking - Regionale Unterschiede beim "Kaiserschnitt": Dargestellt ist der Operationen-Indexwert von 2007 bis 2009 für Kaiserschnitte bezogen auf 1.000 lebendgeborene Kinder im Vergleich zum Bundesdurchschnitt mit dem Wert 1...
Erreichbarkeitsprüfung: 11.07.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Sectio caesarea; Schnittentbindung; Sektio;


Seite zuletzt geändert am: 20.02.2019
Navigation
Geburt - Kaiserschnitt
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017