Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Urinzucker bestimmen (Glukosurie Kontrolle)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Urinzucker bestimmen'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 515r
Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft   11.06.2014 22:00:00
Invokana® (Canagliflozin) ist nach Dapagliflozin ...
Deutsches Ärzteblatt   03.03.2011 14:43:00
Berlin – Millionen Typ-2-Diabetiker in ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
U.a. Urinzucker-Selbstmessung: Ein Test, den man selbst durchführen kann, ist die Messung der Zuckermenge im Urin. Zucker im Urin weist meist darauf hin, dass der Blutzuckerspiegel deutlich erhöht ist. In der Regel wird erst ab einem Spiegel von ungefähr 180 mg/dl oder mehr der überschüssige Zucker im Blut zusätzlich über die Nieren ausgeschieden ...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
Der so genannte Streifentest dient der groben Orientierung, ob Zucker im Urin vorhanden ist. Zur Einstufung des Schweregrades der Nierenerkrankung sollten genauere Messmethoden durchgeführt werden...
Erreichbarkeitsprüfung: 31.10.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Synonym: Urinzucker-Selbstkontrolle Maßnahmen zur Ermittlung aktueller Harnzuckerwerte, die vom Diabetiker in regelmäßigen Abständen selbst durchgeführt werden. Mit der H. lässt sich ermitteln, ob und wie viel Glucose im Harn enthalten ist. Da diese erst nach dem Überschreiten der Nierenschwelle...
Erreichbarkeitsprüfung: 31.10.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Steigt der Blutzuckerspiegel über einen Wert von 150 bis 180 mg/dl an, so können die Nieren nicht mehr die gesamte Glukose ausfiltern. Deshalb wird Glukose im Harn nachweisbar. Diabetes bleibt oft lange Zeit unerkannt. Die Harnglukose ist nicht selten das erste festgestellte Zeichen für eine Zuckerkrankheit...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Foren bei Onmeda. Diskussionsforum zum Thema Zuckerkrankheit.
Erreichbarkeitsprüfung: 14.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Foren Diabetologie
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
Anzeige:
Weitere Informationen zu den folgenden Tipps erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Titels (Buecher.de-Links). Dort können Sie diese bei Bedarf auch direkt und preisgünstig bei unserem Werbepartner Buecher.de online bestellen.
Titel: Das große Trias-Handbuch für Diabetiker
Autor: Standl, Eberhard; Mehnert, Hellmut
Erscheinungsjahr: 2001
Seitenanzahl: 347
Format: Gebundene Ausgabe
Preis: 24.95 Euro

Synonyme im weiteren Sinne:
Glukosurie; Glykosurie; Harnzucker


Seite zuletzt geändert am: 15.07.2015
Navigation
Urinzucker bestimmen
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017