Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Dickdarmdivertikulose (Kolondivertikulose; Darmdivertikel; Divertikel des Dickdarms)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Dickdarmdivertikulose'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 58r
Inhaltsübersicht:
     
IQWIG   02.05.2018 14:02:00
Divertikel sind Ausstülpungen der ...
Lifeline   31.01.2017 14:19:00
Divertikel machen meist keine Probleme, können ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Dickdarmdivertikel bilden sich in der Regel im Bereich von Muskellücken in der Darmwand, wo die Blutgefäße durch die Darmwand treten. Krankheitswert erhalten Divertikel erst, wenn eine Entzündung - eine Divertikulitis - auftritt, was in etwa 20 Prozent der Fälle geschieht. Von einer Dickdarmdivertikulose betroffen sind vorwiegend ältere Menschen, ...
Erreichbarkeitsprüfung: 24.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Allgemein sind Divertikel Ausbuchtungen der Wand eines Hohlorgans. Sie kommen z.B. in der Speiseröhre, in der Harnblase, im Dünn- und im Dickdarm vor.
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ausstülpungen der Dickdarmschleimhaut nach außen – am häufigsten im S-förmigen Dickdarm (Sigma-Kolon) gelegen. Ursache ist meist eine Kombination aus ballaststoffarmer Ernährung mit Neigung zur Verstopfung sowie zunehmende Bindegewebsschwäche im höheren Lebensalter: Mehr als die Hälfte der 80-Jährigen weisen symptomlose Divertikel auf...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Divertikel verursachen meist keine Beschwerden (Divertikulose) und werden eher zufällig entdeckt. Schmerzen und Fieber treten erst auf, wenn sich die Divertikel entzünden (Divertikulitis). Wird Kot in den Divertikelsack gepresst, kann er durch den dünnen Divertikelhals nur schlecht wieder entleert werden. Der Kot wird...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Unter einem Divertikel versteht man ganz allgemein eine Ausstülpung der Wand eines Hohlorgans (z. B. Darm, Harnblase, Speiseröhre) nach außen. Dickdarmdivertikel entstehen meistens in dem als Sigma bezeichneten Abschnitt des Dickdarms...
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
Interaktive Schulung zum Thema Divertikulose
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Wenn wir älter werden, entstehen zunehmend kleine Ausbuchtungen in der Dickdarmschleimhaut, Divertikel. Den meisten Menschen bereitet dies keine Probleme, aber einige haben Symptome, von denen manche eine Entzündung bekommen können.
Erreichbarkeitsprüfung: 09.06.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
Bei einer Darmspiegelung kann mittels eines Endoskops der gesamte Dickdarm untersucht und beurteilt werden. Bei Bedarf können Gewebeproben entnommen werden...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Unter einer Dickdarmdivertikulose versteht man fingerförmige Ausstülpungen der Darmwand. Diese Ausstülpungen, auch Divertikel genannt, können im gesamten Magen- und Darmtrakt auftreten. Dickdarmdivertikel bilden sich in der Regel im Bereich von Muskellücken in der Darmwand, wo die Blutgefäße durch die Darmwand treten...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei den meisten Divertikeln handelt es sich um so genannte Pseudodivertikel oder „falsche" Divertikel: Dabei stülpt sich nicht die ganze Darmwand, sondern nur die Schleimhaut durch die Muskelschicht nach außen. Dies geschieht häufig an Stellen, an denen Blutgefäße durch die Darmwand hindurch treten, die die Darmschleimhaut mit...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Divertikulose des Dickdarms ist eine verbreitete Erkrankung, die etwa 50 % aller Europäer über 60 Jahren trifft. Nur bei einem geringen Prozentsatz dieser Menschen kommt es jedoch zu Beschwerden seitens der Divertikel, und noch weniger werden sich jemals einem...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Dickdarmdivertikel sind grundsätzlich gutartige, sackartige Ausstülpungen der Darmschleimhaut, die durch Lücken in der Muskelschicht der Darmwand entstehen. Bleiben diese Divertikel ohne Beschwerden, spricht man von einer Divertikulose, treten Beschwerden...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist englischsprachig
A person with diverticular disease may have diverticulosis, diverticulitis, or diverticular bleeding. Diverticulosis is often found during tests performed for other reasons. The following are tests that may be recommended to...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Divertikulose ist eine gutartige Veränderung des Dickdarms. Es is vor allem das Sigma betroffen, allerdings kann die Erkrankung auch in anderen Anteilen des Dickdarms vorkommen...
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Flexikon - DocCheck
Divertikulose ist die Bezeichnung für das Auftreten multipler Divertikel des Colons. Die Divertikulose gilt als Zivilisationskrankheit, die durch ballaststoffarme Ernährung in den Industrieländern gefördert wird. Sie kommt gehäuft im...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.09.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Kolondivertikulose; Colondivertikulose; Divertikel des Dickdarmes; Dickdarmausstülpungen; Ausstülpungen des Dickdarms;Divertikelkrankheit;

häufige Rechtschreibfehler:
Diwertikulose; Divertickel des Dickdames; Diwertikel des Dickdarms;

Seite zuletzt geändert am: 06.08.2018
Navigation
Dickdarmdivertikulose
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017