Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Nagelpilz (Onychomykose; Tinea unguium)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Nagelpilz'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 660r
Deutsche Ärztezeitung   15.09.2018 03:00:00
Professor Reinhardt Zick hat als Diabetologe ...
Lifeline   07.08.2018 14:12:00
Nagelpilz entsteht oft durch Fußpilz. Welche ...
IQWIG   30.05.2018 14:27:00
Nagelpilz ist weit verbreitet. Fachleute gehen ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Wenn die Nägel brüchig sind oder sich verfärben, kann eine Pilzinfektion die Ursache sein. Oft sind die Nägel der großen Zehen betroffen. Nagelpilz an den Händen ist viel seltener. Eine Nagelpilz-Infektion ist sehr hartnäckig. Da die Fußnägel nur langsam nachwachsen, ist die Therapie meist langwierig und erfordert Geduld. Es kann mehrere Monate ...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
In den meisten Fällen beginnt die Infektion von der freien Nagelkante her und breitet sich in Richtung Nagelwurzel aus. Das Nagelbett verfärbt sich in gelblichen Streifen oder selten auch dunkelbraun. Es kommt zu einer Verdickung des Nagels, und der Nagel kann bröckelig werden. Wenn die Infektion die Nagelwurzel mit...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus Österreich
Nagelpilz ist ein weit verbreitetes Problem. Eine Behandlung mit Pilzmitteln ist langwierig, hat mitunter Nebenwirkungen und ist nicht immer vom erhofften Erfolg gekrönt. Können Heilmittel auf Basis von Ölen und Säuren den Pilzen den Garaus machen...
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Oft entwickelt sich eine Onychomykose aus einem unbehandelten Fußpilz. In den meisten Fällen sind bestimmte Fadenpilze für Nagelpilz verantwortlich: die sogenannten Dermatophyten, welche auch zu Fußpilz führen können. Seltener entsteht Nagelpilz durch...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
In Europa ist Trichophyton rubrum der mit über 80 bis 90 Prozent häufigste Nagelpilzerreger. Die wissenschaftliche Bezeichnung für Nagelpilz ist Onychomykose (zusammengesetzt aus Onycho, was für den Nagel steht, und Mykose, die durch Pilze hervorgerufene Krankheit)...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Pilze können auch die Nägel befallen – man spricht dann von Nagelpilz oder Onychomykose. Zur erfolgreichen Behandlung muss exakt ermittelt werden, um welche Pilzart es sich handelt: Je genauer die Diagnose, desto...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Fussnägel sind wesentlich häufiger betroffen als die Fingernägel. Eine Nagelpilzinfektion entsteht meistens durch Fadenpilze (Dermatophyten), eher selten durch Hefepilze (Candida-Arten) und Schimmelpilze. Bei einem...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Zur Sicherung der Diagnose kann der Arzt vom befallenen Nagel Hornteile abschaben und kulturell anzüchten, um die Erreger nachzuweisen. Die Therapie besteht dann aus mehreren Schritten: Zunächst sollten die befallenen Nägel mit einem...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Umfangreich aufbereitete Seite zum Thema. Allerdings ist Vorsicht geboten, denn die Seite ist komplett auf ein Präparat von Aventis (Batrafan) ausgerichtet und dies so explizit leider nicht angegeben!
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Nagelpilzinfektionen, insbesondere der Zehennägel, zählen zu den häufigsten Pilzerkrankungen. Rund fünf Prozent der Bevölkerung begeben sich deswegen in ärztliche Behandlung, allerdings liegt die geschätzte Zahl der Betroffenen etwa vier- bis fünfmal so hoch... (PDF-Datei)
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Nagelpilz ist eine chronische und häufig auftretende Erkrankung, die nur selten zu schweren Symptomen führt. Das Vorkommen nimmt mit dem Alter zu. Insbesondere bei Sportlern, bei Menschen, die enges, dichtes Schuhwerk tragen und bei Menschen mit Immunschwäche findet man die Infektion.
Erreichbarkeitsprüfung: 16.05.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei der Nagelpilzerkrankung handelt es sich um die Infektion eines oder mehrerer Nägel (Finger- oder Fußnagel) durch Pilze. Erreger sind meist so genannte Dermatophyten, selten Schimmelpilze oder Hefepilze. Dabei nisten sich die Pilze häufig unter der...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Nagelpilz entsteht nur, wenn einige begünstigende Faktoren bestehen, die es dem Pilz erleichtern, die Nägel zu infizieren. Zu diesen Faktoren gehören sowohl bestimmte Erkrankungen, als auch individuelle Gewohnheiten, z. B...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Im Alter über 65 Jahren leidet jeder Zweite unter einem Nagelpilz, in der allgemeinen Bevölkerung etwa jeder Fünfte. Die Nagelpilz-Erkrankung zählt damit zu den Volkskrankheiten...
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 Fehler!  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
16 seitiges PDF-Dokument der Gesellschaft für Dermopharmazie e.V. - Tipps zur Vorbeugung und Behandlung von Nagelpilzen...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Es handelt sich um Pilzinfektionen der Nagelplatte, die meist durch Dermatophytengattungen wie Microsporum, Epidermophyton und Trichophyton verursacht werden. Die erkrankten Nägel werden undurchsichtig, weiss, verdickt, brüchig und bröckelig. Die Inzidenz steigt mit...
Erreichbarkeitsprüfung: 14.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Tatsächlich leidet etwa jeder dritte deutsche Bürger unter Fußpilz. Die Möglichkeiten, sich mit einer Infektion anzustecken sind mannigfach: Bekannt sind die Schwimmbäder, öffentliche Duschen und Saunen, aber auch die barfuß viel begangenen Teppiche, Badematten oder...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Foren Dermatologie
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Chronische, langsam die Nagelplatte zerstörende Pilz-Infektion der Finger- und/oder Zehennägel. Die Onychomykose weist keine Selbstheilungstendenz auf und kann zum Ausgangspunkt weiterer Mykoseherde der Haut werden... (PDF-Datei, Letzte Überarbeitung: 24. April 2006)
Erreichbarkeitsprüfung: 15.09.2017 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Nagelpilz, auch Nagelmykose, Onychomykose oder Tinea unguium heißt die Infektion der Zehen (Fussnagel) oder Finger (Fingernagel) durch Sprosspilze oder Fadenpilze. Prädisponiert sind Patienten mit Diabetes mellitus, Durchblutungsstörungen, Nagelekzemen und Nagelpsoriasis. Begünstigend ist ferner ein...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Flexikon - DocCheck
Eine Pilzinfektion betrifft zunächst meist nur einen einzelnen Nagel. Der Pilz wächst in der Regel vom vorderen Rand des Nagels unter die Nagelplatte ein. Hat ein Kontakt mit dem Pilz stattgefunden, wird das Wachstum von gefördert durch...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Pilze können sich auf, in und unter den Nägeln einnisten. Meist ist ein Fußnagel dafür anfälliger als ein Fingernagel, vor allem wenn Sie in Ihren Schuhen häufig schwitzen und die Nägel dadurch etwas weich werden... (kostenpflichtig)
Erreichbarkeitsprüfung: 22.08.2017 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Onychomykose; Tinea unguium; Mykose der Nägel

häufige Rechtschreibfehler:
Tinia ungium; Onichomykose; Nagelpiltz;

Seite zuletzt geändert am: 15.09.2018
Navigation
Nagelpilz
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017