Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Klumpfuß (Pes equino-varus-adductus (et excavatus))

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Klumpfuß'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 883r
FAZ   27.09.2017 09:05:00
Kommt ein Kind mit einem Klumpfuß auf die Welt, ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Klumpfuß kann eigenständig oder als Folge einer anderen Erkrankung auftreten. Die Ursache des so genannten idiopathischen Klumpfußes ist nicht bekannt. Sie kann aber vererbt werden und geht mit einer Bandschwäche des Fußgewölbes einher. Diese Form des Klumpfußes findet man bei drei von 1000 Neugeborenen, wobei Jungen doppelt so häufig ...
Erreichbarkeitsprüfung: 10.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Passiv nicht ausgleichbare komplexe Fußdeformität mit den Komponenten Spitzfuß, Sichelfuß und Hohlfuß sowie extreme O-Stellung der Hacke...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Beim Klumpfuß steht infolge eines abnormen Muskelzuges der Wadenmuskulatur der Fuß auf dem Außenrand. Mittelfuß und Zehen stehen nach innen, die Fußspitze zeigt nach unten. Ziel der Behandlung ist, diese...
Erreichbarkeitsprüfung: 12.11.2019 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Klumpfuß ist die häufigste angeborene Fußfehlstellung, zwei bis drei von 1.000 Babys kommen damit zur Welt. Wie Ärzte helfen können und welche Fehlstellungen es neben dem Klumpfuß noch gibt, erfahren Sie hier...
Erreichbarkeitsprüfung: 04.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Klumpfuß, im Lateinischen pes equinovarus, was so viel heißt wie nach innen gekrümmter Pferdefuß, ist eine sehr komplexe Fehlstellung des Fußes. In Deutschland kommt eines von 1.000 Babys mit einem Klumpfuß zur Welt...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ein Elterninformationsblatt der Orthopädischen Universitätsklinik der RWTH Aachen. Der Klumpfuß kann ein- oder beidseitig auftreten und unterschiedliche Schweregrade aufweisen. Er hat folgende Merkmale: Die Achillessehne ist verkürzt, zieht damit die Ferse hoch und senkt den...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Klumpfuß ist eine angeborene Fehlbildung des Fußes, bestehend aus Spitz-, Sichel- und Hohlfuß und O-Beinen. Der Klumpfuß ist direkt bei der Geburt deutlich erkennbar und sollte von Anfang an behandelt werden. In den meisten Fällen lässt sich der Klumpfuß durch geeignete Therapien gut ausgleichen und die Kinder können ohne Verzögerung im ...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Informationen und Austausch rund um das Thema Klumpfuß.
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Aufwendig und liebevoll von Gritta Kobbe-Schieber und Dirk Kobbe zusammengestellte Informationen rund um das Thema Klumpfuss.
Erreichbarkeitsprüfung: 17.09.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Foren Orthopädie
Erreichbarkeitsprüfung: 21.06.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Unter Klumpfuß (Pes equinovarus, früher auch Pes varus genannt) versteht man eine Fußfehlstellung. Neben der häufigsten, der angeborenen Form, gibt es auch die erworbene Form, den sogenannten neurogenen Klumpfuß, welcher meist durch eine Störung der Nervenversorgung verursacht wird...
Erreichbarkeitsprüfung: 20.10.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Flexikon - DocCheck
Der Klumpfuß bzw. Spitzklumpfuß ist eine Fußdeformität, die durch eine Störung des Muskelgleichgewichts verursacht wird, bei der Plantarflexoren und Supinatoren überwiegen (v.a. Musculus tibialis posterior). Diese Fehlstellung ist meist angeboren, kann aber auch durch Nervenschädigungen auftreten (so genannter neurogener Klumpfuß)...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Pes equino-varus-adductus; Pes equinovarus adductus congenitus; Klumpfüsse;

häufige Rechtschreibfehler:
Klumbfuß; Klumbfüsse;

Seite zuletzt geändert am: 27.09.2017
Navigation
Klumpfuß
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017