Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Windeldermatitis

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Windeldermatitis'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 94r
Oekotest   27.04.2020 12:42:00
Babyhaut braucht gar nicht so viel Pflege – viele ...
Vitanet   30.10.2015
Irgendwann erwischt es jedes Baby einmal: Es hat ...
Lifeline   01.10.2015 12:29:00
Eine Windeldermatitis ist eine Entzündung der ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Eine Windeldermatitis äußert sich durch das Wundsein im Bereich der Windelregion und wird ausgelöst durch aggressive Säuren aus Urin und Stuhlgang. Zu einer zunächst einfachen Hautreizung können durch das Aufweichen der Haut und durch Reibung kleine Verletzungen hinzukommen...
Erreichbarkeitsprüfung: 24.08.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Dermatitis ammoniacalis oder glutealis. Die Windeldermatitis ist keine durch die Windel an sich ausgelöste Erkrankung, vielmehr entstehen im Windelbereich des Babys, der ständig mit Urin und Stuhl in Kontakt kommt, sehr leicht Hautreizungen.
Erreichbarkeitsprüfung: 23.02.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Alltagstipps: In der Regel beginnt der Windelausschlag mit einer flächigen Rötung im Pobereich und kann sich auf den gesamten Windelbereich ausdehnen. Der Po schmerzt und juckt, die Haut entzündet sich und es...
Erreichbarkeitsprüfung: 15.12.2019 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Windel-Dermatitis ist die Bezeichnung für eine lokale Hautirritation in der Windelregion von Babys und Kleinkindern, die gekennzeichnet ist durch Rötung, Nässen oder Schuppung der Haut in diesem Bereich.
Erreichbarkeitsprüfung: 23.02.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Es gibt praktisch keinen Säugling, der nicht immer einmal wieder an einem wunden Po oder Wundsein leidet – also dem, was der Arzt dann als Windelausschlag (Windeldermatitis) bezeichnet. Rechtzeitig bemerkt, löst sich das Problem durch...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.09.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Erfahrung zeigt, dass eine Windeldermatitis besonders häufig nach Nahrungsumstellungen, wie das erste Zufüttern von Karotten, bei Durchfall oder Infektionen in anderen Bereichen des Körpers auftritt. Auch eine hohe Zufuhr von Vitamin C aus Südfrüchten oder Fruchtsäften und...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
An einer Windeldermatitis sind meistens eine Hautreizung und eine Pilzinfektion beteiligt. Im Windelbereich des Babys, der ständig durch Urin und Stuhl gereizt wird, kommt es besonders leicht zu Hautreizungen, durch die sich dann Bakterien und Pilze ansiedeln können. Bei der Windeldermatitis ist meistens der Soorpilz...
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei der Windeldermatitis handelt es sich um eine Entzündung der Haut im Windelbereich. Diese Entzündung ist in der Regel eine Reaktion auf den Kontakt mit Reizstoffen.
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei der Windeldermatitis handelt es sich um eine entzündliche Reaktion der Haut in der Windelregion. Sie tritt bei Säuglingen und Kleinkindern häufig auf. Mögliche Ursachen der Hautreizung im Windelbereich sind verschiedene Bestandteile, die mit dem Urin oder Stuhl (z. B. Verdauungsenzyme) ausgeschieden werden. Zusammen mit der...
Erreichbarkeitsprüfung: 23.02.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Auf der durch die Windeldermatitis vorgeschädigten Haut haben auch Pilze oder Bakterien leichtes Spiel: An erster Stelle steht eine zusätzliche Besiedelung durch den Hefepilz Candida albicans (Windelsoor, siehe auch Soor). Die Hefepilzinfektion ist typischerweise daran zu erkennen, dass die...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ein wunder Po oder ein Hautausschlag im Windelbereich (Windeldermatitis, Windel Soor) - wohl kaum ein Kind ist davor gefeit. Selbst wenn die Windel noch so saugfähig ist: Das feuchtwarme Milieu rund um den Po reizt die empfindliche Hautoberfläche...
Erreichbarkeitsprüfung: 31.05.2020 Fehler!  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
"Wundsein" im Bereich der Windelregion. Nach der Zerstörung des Säureschutzmantels ist die Haut anfällig für Keime, in Frage kommen Bakterien und Pilze, v.a. Hefepilze. Die Candidose, der Befall mit Hefepilzen stellt eine... (PDF-Datei)
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Hautentzündung, die sich am unteren Abdomen, Gesäß, an den proximalen Oberschenkeln und im Genitalbereich manifestiert. Die wichtigsten Auslösefaktoren sind Hautreizung durch Kot und Urinbestandteile, Okklusion und Soorinfektionen...
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Windeldermatitis ist ein häufiger und alltäglicher Befund im Säuglingsalter und Kleinkindesalter. Das Tragen von Windeln schafft ein feuchtes und geschlossenes Milieu, in dem die Haut besonders anfällig für Irritationen und Infektionen ist. Besonders die Soordermatitiden (hervorgerufen durch candida albicans) können manchmal hartnäckig sein und ...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.09.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Diskussionsforum - Foren Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Erreichbarkeitsprüfung: 10.06.2020 OK  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Inflammatorische Reaktionen der Haut, vor allem der intertriginösen Bereiche des Körpers, hervorgerufen durch Hefepilze, überwiegend durch Candida albicans. Selten können auch Haarfollikel und das Nagelorgan infiziert und krankhaft verändert sein. Das klinische Bild der Hautcandidose wird durch flächenhafte Erosionen mit geringfügigem Nässen und ...
Erreichbarkeitsprüfung: 20.09.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Eine Windeldermatitis, auch bekannt als Windelausschlag, ist nicht der Begriff für eine bestimmte Erkrankung, da die Ursachen vielfältig sein können. Der Begriff gibt nur den Ort der akuten, seltener chronischen, Reizung (Entzündung) der Haut an. Die lateinischen Begriffe hingegen beziehen sich entweder auf...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
Anzeige:
Weitere Informationen zu den folgenden Tipps erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Titels (Buecher.de-Links). Dort können Sie diese bei Bedarf auch direkt und preisgünstig bei unserem Werbepartner Buecher.de online bestellen.
Titel: Gesundheit für Kinder: Kinderkrankheiten verhüten, erkennen, behandeln
Autor: Renz-Polster, Herbert; Menche, Nicole; Schäffler, Arne
Erscheinungsjahr: 2013
Seitenanzahl: 528
Format: Gebundene Ausgabe
Preis: 29.95 Euro

Synonyme im weiteren Sinne:
Windelerythem; Windelausschlag


Seite zuletzt geändert am: 27.04.2020
Navigation
Windeldermatitis
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017