Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Madentherapie

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Madentherapie'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 947r
Inhaltsübersicht:
     
Deutsches Ärzteblatt   20.03.2009
York – Die Applikation von Fliegenlarven fördert ...
SPIEGEL ONLINE   22.07.2007 11:26:00
Den eigenen Ekel zu überwinden, kann die letzte ...
Deutsches Ärzteblatt   07.05.2007
Manchester – Der Anblick einer mit Maden ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bereits im Altertum beobachteten Ärzte, dass Fliegenlarven abgestorbene Zellen und Gewebetrümmer in Wunden entfernen können. Lange Zeit kamen die Larven deshalb bei schwer verheilenden Wunden zum Einsatz. Doch mit der Erfindung der Antibiotika gerieten...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Der Begriff Biochirurgie umschreibt den kontrollierten Einsatz von Larven bestimmter Fliegenarten zum Débridement nekrotischen Gewebes, vorzugsweise in der Behandlung von chronischen Ulzerationen des Unterschenkels oder Dekubitalgeschwüren und diabetischer Gangrän. Larventherapie, im englischen Sprachraum als „maggots treatment“ bezeichnet oder ...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Fliegenlarven werden häufig bei chronischen Geschwüren genutzt. Vor allem Diabetiker, aber auch Patienten mit Brand- und Operationswunden profitieren. Die Maden reinigen Wunden schneller als andere Mittel, beschleunigen aber nicht die Heilung...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Heildauer im Anschluss an eine Madentherapie entspricht der von herkömmlichen Methoden zur Behandlung offener Beine, berichten britische Forscher. Die Wissenschaftler der Universität York stellten die chirurgischen Fähigkeiten der Fliegenlarven auf...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die nur reiskorngroßen Maden der Schmeißfliege - wissenschaftlicher Name: Lucilia sericata - sind vor allem für Diabetiker eine sanfte Alternative zur Operation, manchmal sind sie sogar die letzte Rettung vor einer Amputation. Denn Zuckerkranke werden häufig von offenen Fußgeschwüren geplagt. Setzt der...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.09.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die Bio-Therapien werden nicht in jedem Fall von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt. Manche übernehmen die Kosten dafür erst, wenn alle Standardtherapien nachweislich nicht geholfen haben. In jedem...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Fliegenmade als Saubermann für die Wunde: Was auf den ersten Blick wie ein makabrer Scherz im Zuge von Kostendämpfungsmaßnahmen im Gesundheitswesen aussieht, steht durchaus auf rationalem Boden. Es handelt sich um...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Maden in Wunden, bei diesem Bild ist der Ekelreflex vorprogrammiert. Dabei sind Insektenlarven äußerst nützlich bei chronischen, schlecht heilenden Wunden...
Erreichbarkeitsprüfung: 05.07.2017 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei der Madentherapie (auch: Biochirurgie) werden Maden der Goldfliegenart Lucilia sericata dazu eingesetzt, um chronische Wunden von nekrotischem Gewebe und Bakterienbefall zu reinigen. Der medizinische Einsatz wird durch die Besonderheit möglich, dass die Goldfliegenmaden sich selektiv von abgestorbenem Gewebe ernähren; intaktes Gewebe wird geschont, und der...
Erreichbarkeitsprüfung: 22.09.2020 Fehler!  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Fliegenmaden-Therapie; Biochirurgie mit Maden;

häufige Rechtschreibfehler:
Mardenbehandlung;

Seite zuletzt geändert am: 14.07.2017
Navigation
Madentherapie
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017