Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Toxische epidermale Nekrolyse (TEN) (Lyell-Syndrom)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Toxische epidermale Nekrolyse (TEN)'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1176r
Inhaltsübersicht:
     
Deutsches Ärzteblatt   20.12.2012 18:09:00
Rockville – Zwei Berichte aus Japan über eine ...
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
PDF-Datei - Arzneimittelinduzierte schwere Hautreaktionen: Die wichtigsten Differentialdiagnosen zu den Formen der TEN sind das generalisierte bullöse fixe Arzneiexanthem und das staphylococcal scalded skin syndrome (SSSS), früher auch "staphylogenes Lyell-Syndrom" genannt. Letzte Sicherheit bei der Entscheidung, um...
Erreichbarkeitsprüfung: 29.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das staphylogene Lyell-Syndrom ist eine seltene Hautkrankheit, von der vor allem Neugeborene betroffen sind. In der englischsprachigen Fachliteratur wird es als „Staphylococcal scalded skin syndrome“ bezeichnet. Wörtlich übersetzt bedeutet dies Staphylokokken-Syndrom der verbrühten Haut.
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Die toxische epidermale Nekrolyse ist eine seltene, akute, lebensbedrohliche Hautkrankheit, die sich durch eine großflächige Ablösung der Haut zeigt. Die Erkrankung wird am häufigsten durch ein Medikament verursacht.
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das medikamentöse Lyell-Syndrom, oder Epidermolysis acuta toxica, ist wohl die schwerste Arzneimittelkomplikation. In einem Drittel der Fälle endet es tödlich. Wegen seines Aussehens wird es auch als "Syndrom der verbrühten Haut" bezeichnet...
Erreichbarkeitsprüfung: 29.10.2020 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Lyell-Syndrom ist eine akute, lebensbedrohliche, blasenbildende Hauterkrankung bei der ausgedehnte Hautnekrosen von systemischen Komplikationen (z.B. Hepatitis, Glomerulonephritis) begleitet werden. Es kann in jedem Alter auftreten. Bei den meisten Betroffenen beginnt das Lyell-Syndrom mit blasigen Erythemen, aus...
Erreichbarkeitsprüfung: 29.10.2020 Fehler!  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Lyell-Syndrom;

häufige Rechtschreibfehler:
Lyel-Syndrom;

Seite zuletzt geändert am: 08.06.2017
Navigation
Toxische epidermale Nekrolyse (TEN)
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017