Meta-Gesundheitsportal Medinfo (www.medinfo.de) Medinfo Logo

Überbein (Ganglion)

Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema 'Überbein'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt. Über die Reihenfolge der Informationen innerhalb der jeweiligen Untergruppe entscheidet die Anzahl und Wertigkeit der Qualitätslogos.

Webcode dieser Medinfo-Rubrik lautet: 1191r
Lifeline   14.08.2018 12:47:00
Die über die Haut oder Schleimhaut eingedrungenen ...
Lifeline   27.04.2018 10:52:00
Woher das Überbein kommt und welche Therapien ...
Spiegel   13.12.2016 08:18:00
Ein Überbein stört oft nur ästhetisch, gefährlich ...
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Ganglion (Überbein) ist der häufigste gutartige Weichteiltumor der Hand. Es ist eine unter der Haut gelegene mit Flüssigkeit gefüllte Kammer, die Verbindung zur Gelenkkapsel hat. Die Beschwerden erstrecken sich von mäßigen belastungsabhängigen Schmerzen bis hin zu sehr starken in den Oberarm ausstrahlenden Schmerzen...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.11.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Schwellungen und Knoten an den Händen - gutartige Tumoren: Gutartige Geschwülste im Bereich der Gelenke und Sehnenscheiden von Hand und Fingern stören vielfach nur optisch. Bisweilen können Überbeine jedoch erhebliche Schmerzen, vor allem an den Fingern, bereiten...
Erreichbarkeitsprüfung: 31.05.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ganglion, Überbein: Mit gallertartiger Flüssigkeit gefüllte, unter der Haut gelegene Hohlräume, die mit benachbarten Gelenken, Knorpelscheiben (Menisken) oder Sehnen (-scheiden) verbunden sind. Von der harmlosen Erkrankung sind überwiegend Frauen zwischen 20 und 30 Jahren betroffen. Bilden sich Ganglien nicht...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.11.2020 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ganglien sind mit Flüssigkeit gefüllte Ausstülpungen von Kapselanteilen der Gelenke oder Sehnenscheiden. Sie bilden sich vorwiegend an Hand-, Finger-, Fuß- und Zehengelenken oder an den Beugesehnenscheiden in Höhe der Grundgliedbeugefalte. Ganglien sind manchmal nur tastbar, meist aber als prallelastische, harte Schwellung auch gut sichtbar. Ein ...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.11.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Ganglion, im Volksmund Überbein genannt, ist eine zystenförmige Geschwulstbildung. Sie tritt häufig an Hand und Finger auf und ist auch am Fuß zu finden. Das Ganglion ist gutartig und hat eine enge anatomische Beziehung zur in Gelenkhaut (Synovia), Gelenkkapsel oder zur Sehnenscheide. Selten kann...
Erreichbarkeitsprüfung: 06.10.2020 OK  - defekten Link melden
PDF_Dateiweitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
2-seitige PDF-Datei. Eine Informationsschrift von Priv.-Doz. Dr. med. J. Carls: Übersicht über das Handgelenkganglion. Die Entstehungsursache ist bisher nicht eindeutig geklärt. Möglicherweise handelt es sich um eine mukoide Degeneration von Bindegewebe...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.11.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Ganglion (Überbein) ist eine gutartige Weichteilgeschwulst an der Gelenkkapsel oder der Sehnen. Die erbs- bis kirschgroßen Knötchen enthalten eine zähe Flüssigkeit und treten am häufigsten an der Hand auf, seltener am Knie oder Fuß...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.11.2020 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Ein Ganglion ist eine Zyste – eine flüssigkeitsgefüllte Geschwulstbildung umgeben von einer Membran – mit geleeartigem Inneren. Ganglien entwickeln sich ausgehend von einer Gelenkkapsel oder Sehnenscheide.
Erreichbarkeitsprüfung: 19.10.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Überbein (medizinisch Ganglion) ist die häufigste gutartige Weichteilgeschwulst an der Hand. Es liegt direkt unter der Haut, fühlt sich fest an und ist prall gefüllt mit einer klaren aber zähen, gallertartigen Flüssigkeit...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Handgelenksganglien, so genannte „Überbeine", sind die häufigsten gutartigen Weichteiltumore der Hand. In mehr als der Hälfte der Fälle (60 bis 70 Prozent) bildet sich das mit einer Flüssigkeit gefüllte Knötchen an der Außenseite des Handgelenkes...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Das Überbein, auch Ganglion genannt, ist eine Fehlbildung des Fußes, bei der sich ein sackartiger Hohlraum (Zyste) aus Bindegewebe bildet, der meistens mit einer gallertartigen Masse, der Gelenkschmiere (Synovia), gefüllt ist. Seltener besteht die Füllung aus Knorpelgewebe. Man kann Überbeine in Gelenknähe...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.11.2020 Fehler!  - defekten Link melden
PDF_Datei WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
2-seitige PDF-Datei (Überbein - Handrücken-Schmerzsyndrom). Was ist ein Ganglion und wie entsteht es? Das Ganglion ist eine mit visköser, gelartiger Flüssigkeit gefüllte Blase. Es entsteht in der Handgelenkskapsel und zwar dort, wo die Kapsel mit den Handwurzelknochen verbunden ist...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.11.2020 Fehler!  - defekten Link melden
WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig aus der Schweiz
Das Überbein - medizinisch "Ganglion" (vom griechischen Wort für Nervenknoten und Überbein) ist die häufigste "Tumor"-bildung an der Hand. Meist findet man es am Handgelenk, öfter am Handrücken als auf der Beugeseite...
Erreichbarkeitsprüfung: 19.11.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Synonym: Überbein
Erreichbarkeitsprüfung: 19.11.2020 Fehler!  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
DMF Foren Orthopädie
Erreichbarkeitsprüfung: 10.06.2020 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Bei einem Ganglion handelt es sich um einen häufigen, völlig gutartigen Tumor, streckseitig oder beugseitig am Handgelenk oder an Fingergelenken (Ringbandganglien). Seltener ist das Ganglion am Fuß (Fußrücken) oder dem Knie lokalisiert, in einzelnen Fällen auch im Bereich des Ellbogens oder der Schulter...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden
weitere Informationen/Angaben über diesen Anbieter anzeigen WHOis-Abfrage, wer Besitzer der Domäne ist deutschsprachig
Flexikon - DocCheck
Als Synovialzyste oder Ganglion bezeichnet man einen zystischen Pseudotumor im Bereich einer Gelenkkapsel oder einer Sehnenscheide...
Erreichbarkeitsprüfung: 17.12.2019 OK  - defekten Link melden

Synonyme im weiteren Sinne:
Überbeine; Ganglien;

häufige Rechtschreibfehler:
Gangleon; Ganlion;

Seite zuletzt geändert am: 14.08.2018
Navigation
Überbein
verwandte Themen



Medinfo Logo
 Medinfode bei Twitter     
Suchen Sie noch oder Finden Sie schon?
Medinfo.de - Meta-Portal für Gesundheitsthemen
Berücksichtigt HON, afgis und weitere Qualitätssiegel.
Blindpixel Ecke

Die ausführliche Suche bereitet die Ergebnisse vor...

Das Gesundheitsportal Medinfo.de ist der größte deutsprachige Webkatalog für Gesundheitsthemen und das erste medizinische Infoleitsystem weltweit, das Qualitätsauszeichnungen sichtbar macht. Als Linkportal verweisen wir direkt auf die Originalquellen der Information, so dass dort jeweils die Autoren-/Urheberschaft für die Informationen verbleiben und nachvollziehbar sind. Wir als Medinfo-Redaktion verantworten das qualitätsorientierte Infoleitsystem-Gesamtkonzept, d.h. die Auswahl und Zusammenstellung der unterschiedlichen Informationsquellen, deren direkte Verlinkung, sowie die Präsentation und Vernetzung der Themen untereinander. Die aufgeführten Links ermöglichen Ihnen, sich mit verschiedenen Blickwinkeln der umfassenden Thematik zu nähern. Trotz der hohen Qualität unserer Links sind widersprüchliche Informationen nicht auszuschliessen.

Wir haben eine Ihrer Meinung nach wichtige Adresse oder Literatur nicht aufgeführt? Dann melden Sie uns diese. Unsere Redaktion wird Ihren Vorschlag prüfen und ggf. aufnehmen. Auch über Feedback oder Hinweise freuen wir uns.

Disclaimer  -   neueste Einträge  -   Transparenzdaten  -   Datenschutzerklärung  -   Impressum
Medisuch Zertifikat 2017
Medinfo erfüllt die Medisuch-Richtlinien 2017